Gartenposting

in #deutsch4 months ago (edited)

0CAA7B38-95D6-4810-8ECB-89A8BDE502C7.jpeg

Gartenposting

Herzlich Willlkommen zu einem weiteren Garten- Posting. Heute geht es nicht um Gemüse & Co, hier ist nicht viel passiert. Außer dass der Kohlrabi sehr und die Rote Beete etwas unter dem Dauerregen gelitten haben. Ein anderes Mal dazu mehr.

Heute geht es um Blumen.

4B5C94F5-3935-4500-8774-E079DB93DF88.jpeg

Einer meiner TipTop- Favoriten ist der Sonnenhut (Echinacea).

5BCB8062-C884-431D-AF19-0B896C7CA4E2.jpeg

Es gibt ihn in weiß, gelb, rot und orange - so habe ich sie auch alle. Richtig gelungen ist er, wenn er ein schönen großen, stachligen Igel in der Mitte und darum lange, abstehende Blütenblätter hat.

6CDBEEC2-C9A4-4CE0-8EC9-A81841ABA982.jpeg

Er hat wenig- kaum Feinde, Läuse oder so sind an ihm nicht auszumachen. Er ist auch Arzneipflanze und äußerst beliebt bei Bienen aller Art.

1A226F60-6CF6-4AC1-8D21-7B1273B2FB2A.jpeg

3B8DB415-6EF1-44A2-8D81-5B4A9E498492.jpeg

Es heißt immer „ fleißiges Bienchen“ - ich gestatte mir noch hinzuzufügen, Hummeln sind auch nicht ohne. Und um Hummeln gut abzulichten, braucht es Glück, Geduld und Lecker- Nektar, sie fliegen schnell, vom Handygerät genervt, davon.

Die nächste Blume ist die Zinnie.

887F981A-55DA-4E10-9792-9467FE3BEE0E.jpeg

Sie blühen auch ganz toll, zunächst flach und im Verlauf formt sich dann eine Kugelblüte und sieht zum Schluss fast aus wie eine Dahlie.
Bienen kommen, nach meiner Einschätzung, hier nicht mehr an den Nektar heran. Es braucht einen langen Rüssel. Ich habe heute gesehen, die Hummeln sammeln hier auch. Für ein Foto reichte die Handytoleranz der Hummeln, leider nicht mehr aus. Sie brummten sichtlich genervt davon. Aber sie stecken ihren Kopf richtig fest von oben auf den Blütenkelch und zuzeln dann den Nektar heraus (jedenfalls sieht es so aus).

AE7C4D3E-048B-4303-BBC6-3DEC25CF518B.jpeg

Soweit dieses Posting, zum Abschluss eine kleineres Gesamtbild, nicht thematisiert sind
links oben der blühende Eisenhut,
in der Mitte einige Nachzügler der Margerite
und die Füße die unten mittig irgendjemand im Garten vergessen hat
-um es mit Olaf Schuberts Worten zu sagen:
Wem seine gehören denn die ?!

046BC1E3-7A95-40DB-87E4-D4AB31FAF521.jpeg

Sort:  

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

super schön

Da kann ich dir nur zustimmen!
Sonnenhut haben wir auch in zwei Farben. Die finde ich auch mit am schönsten. Zinnien ziehe ich meist aus dem Samen der Vorjahrespflanzen... Wenn die so schön bunt gefärbt neben einander stehen... das sieht einfach gut aus. :)

Ui eigene Samen ziehen und benutzen ist schon weiter fortgeschritten, auf den Gedanken bin ich noch nicht gekommen.

Ist gar nicht so schwer. Man muss halt ein paar Blütenstände "reifen" lassen (da markiere ich während der Blüte immer die schönsten mit einem Band) und deren Samen dann absammeln, bevor sie auf die Erde fallen.
Im nächsten Jahr werden sie dann entweder im Frühjahr vorgezogen (im mache das meist auch viel zu spät) oder sie kommen dann im Mai direkt ins Freiland.

Aha- Aha und blühen die dann alle gleich oder in verschiedenen Farben? (Wenn die Samen alle aus einer Blüte sind)

Von einer Blüte ist die Farbe natürlich gleich. Aber ich mische meist die Samen von verschiedenen Blüten, so dass es schön bunt wird.

Man kann auch die Farben trennen. Dann wird's natürlich kompliziert, da man die Farbe nicht mehr erkennt, wenn die Samen "reif" sind. Müsste man während der Blüte also geeignet kennzeichnen...

Coin Marketplace

STEEM 0.76
TRX 0.09
JST 0.073
BTC 54812.07
ETH 4111.68
BNB 591.20
SBD 7.02