Sort:  

in einem untersuchungsausschuss, bei dem ein mann mit rechter vergangenheit in bw befragt wurde (der für spiegel tv mit anderen glatzköpfen ein schauspiel geliefert hat) warum er denn so etwas gemacht habe und er es denn nicht komisch fand, für ein seriöses medium so etwas zu inszenieren meinte dieser doch sinngemäß: warum? ich komme aus der ddr. da weiß ich das alles nur show ist.
leider sind die geister auf der anderen seite nicht so aufgeweckt.
danke für die vier guten nachrichten. da bin ich von herzen beruhigt. schön, dass der markt weiter läuft, als sei nichts gewesen und vor allem auch die bevölkerung sich nicht zu tumulten hinreißen lässt. es soll ja doch ein besinnliches, stilles weihnachtsfest werden. freuen wir uns und hoffen auf viel schnee. vielleicht bedeckt der ja das eine oder andere, wenn die presse inzwischen doch so unverblühmt die wahrheit schreibt.

!BEER und !invest_vote



Hey @kaptnkalle, here is a little bit of BEER from @gaich for you. Enjoy it!

@gaich denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?

Gradndios zusammengefasst.

Über die Berichterstattung und die Nennung der Täter habe ich mich auch schon amüsiert/aufgeregt.

Es ist vollkommen klar, dass hier eine Gruppe Ausländer mit verwickelt war. Das ist ja erst mal nichts schlimmes. Aber man könnte es auch einfach sagen/schreiben. Aber das verbietet sich anscheinend momentan.

In der Schweiz oder sonst wo wird klar gesagt, wer sich da mit wem gehauen hat. Und da würde die Schweiz oder auch Italien nicht so sehr chiffrieren, wie das bei uns der Fall ist.

Man kann eigentlich die Nachrichten hier in Deutschland ganz gut lesen. Man muss nur zwischen den Zeilen lesen. Und dann ist auch klar, was gespielt wird...

PS: Hier noch ein Link aus der NZZ: https://www.nzz.ch/panorama/getoeteter-feuerwehrmann-in-augsburg-tatverdaechtiger-festgenommen-ld.1527169
Aber da wird auch nicht explizit gesagt, was los ist.
Wahrscheinlich hält die dt. Polizei das unter Verschluss

Natürlich halten sie das unter Verschluss bzw. versuchen es, solange es geht, es nutzt aber nix. Das einzige, was sie damit erreichen, ist das Blühen allerlei überzogener Verschwörungstheorien und die weitere Stärkung von Tendenzen, die verhindert werden sollen. Die Sache ist so billig und so traurig, dass man sich nur wundern kann.
Wenn man die Leute offen und für einen längeren Zeitraum für dumm verkauft und außerdem die nötigen Ventile zum Druckabbau schließt, dann werden irgendwann Leute nach oben gespült, gegen die Höcke&Co. eine Lachnummer sind.
Der Dummheit sind eben keine Grenzen gesetzt.

Danke für die Antwort.

Wenn man klare Fakten schaffen würde und auf jede sog. politische Korrektheit verzichten würde, wäre einiges anders.

Aber diese Strippenzieherei, Vetternwirtschaft und sonstige Verschleierungstaktiken führen tatsächlich dazu, dass sich Gedankengut bilden kann, das die AfD und NPD unterstützt.

Und dagegen muss man ja dann wieder agieren, intrigieren usw.
Es ist also eine Farse.

Würde man alles offen und ehrlich ansprechen hätten wir viele Themen nicht. Vor allem nicht die aufkeimende rechte Bewegung in DE mt all ihren Mitläufern, Berfürwortern usw.

Gute Gebrauchsanleitung zum Lesen von Nachrichten. Resteem und eine Ergänzung

Der Weihnachtsmarkt läuft weiter.

Der Wintermarkt holt auf...

Da scheinst Du die Kommentatoren sprachlos gemacht zu haben. Gar keine flapsig-abfälligen Sarkasmen mehr in petto!

Das Kind beim Namen nennen - diesen Grundsatz haben viele öffentliche Organe verlernt, begraben. Da wird beschönigt, verschleiert, verschwiegen, um den heißen Brei herum geredet, ganz besonders im Fall Augsburg. Das merkt doch jeder, der eingermaßen lesen kann. So kann die gescholtene Lügenpresse das verlorene Vertrauen nicht zurück gewinnen. Ganz im Gegenteil.

To listen to the audio version of this article click on the play image.

Brought to you by @tts. If you find it useful please consider upvoting this reply.