Tree Tuesday - Mein Freund, der Baum ist tot...

in #deutsch2 years ago (edited)

Bäume sind unbeschreiblich großartig.

Mir fehlen die richtigen Worte. (Scherz am Rande: "Ein Baum ein Wort, eine Frau ein Wörterbuch") An allen Orten, an denen ich gelebt habe, gab es immer einen besonderen Baum für mich. Zum Umarmen, Ausspannen und Auftanken und Miterleben seiner Wandlung im Jahreslauf. Schön, dass es hier auf Steemit einen den Bäumen gewidmeten Tag gibt! Danke dir @uwelang für diese Anregung!

Mein Platz ist hier
Mein Platz zum Liegen, ihrer für das ganze Leben - die Eiche

Allerdings sieht es nicht jeder so.

Wenn wir wissen, was Bäume alles für uns und unsere Erde tundürfte es eigentlich niemanden geben, der nur aus monitären Gründen Wälder abholzt. Da ich davon ausgehe, dass die meisten Leser eigene Beispiele kennen oder durch beispielsweise Greenpeace informiert sind, verzichte ich darauf, hier weiter ins Thema einzusteigen. Wo Licht ist, da ist eben auch Schatten - das kennt sogar jeder Baum ;) Wenden wir uns wieder den lichtvollen Seiten zu...

Der Baum und die Liebe

Jeder kennt sie, die Liebes-Herzen in einen Baum geritzt. Ausdauernde Schnitzer haben sogar ganze Namen und das Datum dort verewigt. Der Baum ist (oder war) ein Treffpunkt für Liebende und diente ihnen oft als "Briefkasten" - das ist laaaaaaaaange her und vielleicht auch nur in "Geschichten" so gewesen. ;)

Wer liebt Bäume besonders?

....Kinder! Ich kenne kein Kind, dass nicht den Drang hatte, auf einen Baum zu klettern. Die Welt von oben betrachten, stolz die eigene Geschicklichkeit spüren und einmal größer zu sein als alle anderen (die da unten). Ich habe Bäume jedenfalls schon immer geliebt und habe bereits Rotz und Wasser geheult, wenn es nur fiktiv um das Sterben eines Baumes ging.... allerdings in Form eines wunderschönen Liedes, welches direkt ins Herz trifft. Musik berührt und bewegt. Damals wie heute. 1968 - also genau vor 50 Jahren - sang AlexandraMein Freund, der Baum ist tot... und mir kommen heute noch die Tränen.


Bäume und die Sonne sind beide lebensnotwendig für uns - eine Selbstverständlichkeit? Wieder eine Gelegenheit, dankbar zu sein für etwas, das immer da ist...


Die Sonne - ein besonderer Stern für besondere Menschen

Sort:  

Kann ich total bestätigen. Ich liebe die Natur, ihre Energie und die die innere Ruhe die ich nur in ihr finden kann.

Wir verlernen so viel beim Erwachsenwerden... Ich bin immer gerne KinderGÄRTNERin gewesen, ErZIEHerin hat damit wenig zu tun. (In Deutschland wurde die Berufsbezeichnung vor rund 40 Jahren geändert) Kinder lieben und brauchen die Natur für ein optimales Wachstum, was ich nicht nur körperlich meine. Wir sind Teil der Natur und können deshalb so wunderbar in der Natur regenerieren - sie erinnert uns auf Schwingungsebene an unsere eigene Natur... Wie schön, dass du @asberger-kids dir dies bewahrt hast! LG

Ehrlich gesagt, haben mir die Kleinen das wieder gezeigt. Ich hatte das genauso verloren wie die meisten Erwachsenen. Aber die Kinder lehrten mich, wieder zu staunen.

Ohja, das Staunen... glänzende Augen... lautes Lachen - Kinder sind einfach ein riesengroßer Schatz, den wir dann leider quadratisch praktisch (RittersportWerbung) machen... Back to the roots

Zu "Mein Freund, der Baum, ist tot" habe ich noch dieses Bild einer alten Eiche in meinem Bestand gefunden:

bk.jpg

Oh, danke dir! Welch wunderschöne Riesin hat dort gelebt! Das Menschlein dort macht es deutlich. Ich hoffe, sie ist eines natürlichen Todes gestorben ;) und ich schätze es sehr, dass sie anscheinend gewürdigt und gewertschätzt wird, indem sie dort in Ruhe ihre "Verwandlung erleben" darf und weiterhin im Kreislauf der Natur ihren Platz einnimmt.
Wirklich schön, ich danke dir, @argalf!

Bäume sind auch für mich etwas besonderes und ich wünsche mir, dass wenn meine letzte Stunde kommt ich sie unter einem Baum verbringen darf wie ich als kleines Kind darunter spielte und träumte. Man sollte sich einen Baum aussuchen zu dem man gehen kann und seine Sorgen mit ihm teilen kann. Bäume sind gut im Zuhören, sie sprechen aber auch, doch dies kann nur unsere Seele hören.
Vielen Dank für deinen berührenden Post, ich denke ich werde in den nächsten Tagen auch etwas zum Thema Bäume schreiben.

Liebe Grüsse Beat

Danke dir lieber @swisssteembeat für deine schöne Rückmeldung. Deine Vorstellung finde ich sehr sehr schön...

wenn meine letzte Stunde kommt ich sie unter einem Baum verbringen darf wie ich als kleines Kind darunter spielte und träumte

Es gibt ja auch die Möglichkeit, sich im Wald eine letzte Ruhestätte zu suchen: [Der Friedwald](wenn meine letzte Stunde kommt ich sie unter einem Baum verbringen darf wie ich als kleines Kind darunter spielte und träumte)
Liebe Grüße an dich und ich freue mich auf deinen Beitrag!

Bei uns in den Voralpen gibt es auf der Alp Spielmanda einen Bergfriedhof der von dem Freiburger Dichter, Poet und Rebell Franz Aebischer in den Achtzigern gegen grossen Widerstand der Freiburger Regierung angelegt wurde. Er selbst ruht schon seit längerem auf seiner Alp im Schatten einer mächtigen Tanne.

Quelle Video: Youtube.com

Lieber Beat - danke dir von Herzen für dieses interessante Video - wunderschöne Bilder, eine sehr spezielle Thematik und ein sehr spezieller Mensch. Und so ganz nebenbei erfahre ich etwas über die Schweiz und die Schweizer - super!

Ja der Franz war ein kantiger unbequemer Mensch der sagte was er dachte und auch mal laut wurde. Trotz dieser rauhen Schale hatte er aber auch ein weiches Herz und war ein feinfühliger Mensch.

Bäume sind die Gebilde der Natur.
Während wir Menschen riesige Hochhäuser bauen, welche extrem schnell wieder zerfallen - uns trotzdem als die größten empfinden..
hat Mutter Natur schon vor Jahrhunderten überall Riesen postiert.
Greets ;)

Uiuiui, das hast du ja richtig poetisch ausgedrückt - ja, so wird man diesen wunderbaren Geschöpfen "gerecht".

hat Mutter Natur schon vor Jahrhunderten überall Riesen postiert.

In aller Ruhe wachsen Bäume Jahr um Jahr, Ring um Ring, sie sind Beobachter der Zeit und wir Menschen bewerten sie nach unseren kleinkarierten Maßstäben... Vielleicht hast du Lust, einen BaumArtikel zu schreiben? Nächsten Dienstag? Fokussierte Baumwürdigungsenergie aller Beiträge... Liebe Grüße

Ich überleg's mir :)