Eclat bei der Werteunion

in #deutsch2 months ago

Isabella Klais / Aufbruch - Wir für Deutschland!

Schon kurz nach ihrer Gründung kehrten der Werteunion zwei ihrer bekanntesten Gesichter und Zugpferde den Rücken. Max Otte und Markus Krall verließen die Partei unter harscher Kritik am Kurs des Vorsitzenden Hans-Georg Maaßen.

werteunion-dissidenten.png

Hans-Georg Maaßen kann sich von seinen Wurzeln in der CDU nicht trennen. Seine vermessene Idee, an sie, die seinen Ausschluß anstrebte, als „Prämiumpartner“ wieder anzudocken, gleicht der Aktion eines des Hauses Verwiesenen, der es durch die Hintertür wieder zu betreten versucht. Peinlich!
Aber nicht nur das: Er wanzt sich an die Partei an, die mit der Kapitalverbrecherin Angela Kasner - als Initiatorin der massenweisen Umvolkung Deutschlands und maßgeblich Mitverantwortliche des Ukraine-Konfliktes - den Grundstein für Deutschlands und Europas Verderben legte. Von ihr distanziert sich die CDU noch immer nicht und strebt obendrein eine Koalition mit dem destruktiven Grünpack an.
Auf dieser Linie disqualifiziert Maaßens Werteunion sich für eine Rolle bei der Gestaltung von Deutschlands Zukunft. Er positioniert sich schon jetzt nicht klar bezüglich der EU und der NATO. Mit dem Ziel, in allen Gewässern nach Stimmen zu fischen, bleibt Maaßen programmatisch vage und täuscht die Wähler. Seine Haltung zur AfD oszilliert zwischen Distanzierung und Nothaken für den Fall, daß die CDU seinen Avancen widerstehen sollte, was zu erwarten ist.

CDU-Nostalgie ist keine Basis für die dramatisch Wende, die Deutschland braucht. Der accelerierte Niedergang dieser jungen Partei ist eingeleitet. Pointiert ausgedrückt, verfügt sie schon bald über mehr Dissidenten als Mitglieder.

Anlage 1

https://www.alexander-wallasch.de/politik/krall-und-otte-werfen-hin-maassen-spricht-von-einem-notwendigen-gewitter
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/werteunion-kurz-nach-parteigr%C3%BCndung-treten-max-otte-und-markus-krall-aus/ar-BB1iDJX8
https://steemit.com/deutsch/@isabellaklais/der-neue-stern-am-deutschen-parteien-himmel-bedarf-noch-der-politur
https://steemit.com/deutsch/@isabellaklais/so-schnell-wechseln-die-seiten
https://steemit.com/deutsch/@isabellaklais/deutschlands-parteienlandschaft-im-umbruch

Anlage 2

image.png

image.png

Sort:  

Bei Maasen war ich von Beginn an aus einem anderen Grund kritisch und habe das auch bereits damals, als er Chef der WU wurde, geschrieben. nämlich seine Vergangenheit als Chef des Inlandsgeheimdiensts. Das wird man nicht ohne die Zustimmung der Besatzungsmacht. Nicht dass ich damit insinuieren möchte, dass er konkret etwas getan hat, aber damit ist er blockiert.

Btw. Röper kam vor kurzem, als die WU als Partei gegründet wurde, zu einem ähnlichen Befund. Falls Interesse, hier nachhörbar. Am Ende, ca. ab 2:07. https://nuoflix.de/tacheles-127-

Das ist ein Ami-Adept. Man braucht nur seine Meinung zu Edward Snowden zu hören.

Sind wir wieder mal einer Meinung. :-)

Coin Marketplace

STEEM 0.25
TRX 0.11
JST 0.033
BTC 64180.17
ETH 3057.59
USDT 1.00
SBD 3.94