Ein sinnvolles Leben bedeutet mutig sein / happycoollove Podcast #107

in #deutsch2 months ago

“A meaningful life is not a popularity contest. Do what in your heart you believe to be the right thing, and you may or may not get immediate approval from the world. Do it anyway.”
- MARIANNE WILLIAMSON

In der heutigen Folge #107 vom happycoollove Podcast sprechen wir darüber, dass ein wirklich sinnvolles Leben -- wo du anfängst, dir die wichtigen Fragen zu stellen und tatsächlich damit den Status Quo hinterfragst -- vor allem auch Mut von dir erfordert.

Ich weiß, dass ich anders bin, als die Norm es vorgibt. Dennoch kann ich gleichzeitig nicht der Norm entsprechen, weil ich dann nicht mehr dem Folgen würde, was ich im Herzen fühle, dass es richtig und wichtig ist. Und das ist es. Manche von uns denken, dass dieser Weg nur ruhmvoll und voller Anerkennung für uns ist. Ich versichere dir, dass das nicht der Fall sein muss. Wenn du ein sinnvolles Leben willst, damit dich andere bewundern, wird dir sehr schnell die Puste ausgehen.

Ein sinnvolles Leben ist kein Beliebtheitswettbewerb

Mir passiert es schon sehr regelmäßig, dass mich jemand auf meine Webseite und meine Arbeit anspricht. Oft sagen die Menschen dann zu mir: "Deine Arbeit muss wirklich erfüllend sein." Und ja, das ist sie. Ich bin dankbar, dass ich anderen Menschen helfen kann, sich selbst sehr bewusst zu klären. Ihnen zur Seite zu stehen, während sie lernen, unerschrocken hinzusehen und zu fühlen, ihre Gedanken bewusst und klärend reflektieren, kurzum, anderen Menschen helfen, dass sie sich selbst nicht mehr weh tun und leiden, ist eine sehr erfüllende Aufgabe.

Dennoch ist die Basis für diese Arbeit, wofür ich stehe, für mich auch oft genug mit Mut verbunden gewesen und ist es manchmal heute noch. Denn anders zu sein, als die dominate Art, findet nicht jeder auch immer nur bewundernswert. Manchmal ist es unbequem für andere, dass es Menschen gibt, die nicht einfach nur alles hinnehmen, sondern sehr viel hinterfragen.

Wahrhaft authentisch sein

Ich habe nicht sofort Frieden damit schließen können, dass ich mich -- schon seitdem ich denken kann -- als anders empfunden habe. Dieses Gefühl, in das dominante System nicht wirklich hineinzupassen -- auch nachdem ich es lang genug probiert hatte -- war nicht sofort ein Befreiendes. Heute bin ich sehr froh darüber und weiß meine Art als meine Superpower zu sehen.

Ich lebe zum Glück in einer Gesellschaft, wo ich anders sein darf, ohne großartig Nachteile dadurch zu erfahren. Ich darf der Norm nicht entsprechen und keiner sperrt mich dafür ein, benachteiligt mich oder meidet mich (vielleicht schon, aber das ist für mich nicht überlebenswichtig und mir nicht bewusst). Das ist nicht für jeden auf der Welt so.

"To go into the world as one's true self is an act of courage."
-Michael Meade

Und dann ist es mein gutes Recht, mir meine Gedanken zum Leben zu machen und für jeden anderen gilt das gleiche. Wichtig für mich ist, mich deshalb nicht angegriffen zu fühlen und mich zu verteidigen. Denn wie sagt "Ein Kurs in Wundern" so schön: "Wenn ich mich verteidige, werde ich angegriffen." Ich erinnere mich einfach immer wieder daran, dass ein sinnvolles Leben zu leben, kein Beliebtheitswettbewerb ist, dass es nicht um mich geht, sondern um so viel mehr und dass ich auf der absoluten Ebene immer sicher bin. Und dann erinnere ich mich auch daran, dass positive Veränderung immer dann passiert, wenn einige wenige mutige Menschen anfangen zu hinterfragen.

In diesem Sinne: Neue Podcast-Folge an & fühl dich geliebt
Deine Peri

Sort:  

Danke für dein post, diese Erkenntniss habe ich zum glück schon vor 3- 4 jahren gehabt.

!invest_vote

Sehr gern! Danke, dass du meinen Post gelesen hast. :-) Zum Glück hattest du diese Erkenntnis schon vor einigen Jahren. Alles andere gleicht - in meiner Erfahrung - wirklich einem Herumirren und nach Liebe (Anerkennung/Bewunderung etc.) suchen an den verkehrten Orten.

Deswwgen hatte ich deinen post auch auf Facebook geteilt immerhin hab ich damit auch eine Handvoll Freunde erreicht:-)

Danke dir fürs Teilen! Das erklärt vielleicht auch die überdurchschnittlich vielen Besuche auf meiner Webseite in den letzten Tagen. Vielen, vielen Dank für deine Unterstützung. :-)

Na ob tatsächlich meine bescheidener Facebook Account für mehr Klicks verantwortlich ist? Freut mich allerdings das es so ist. Vielleicht sollten wir dies in einpaar wochen noch ein mal ausprobieren bei einem dir besonders wichtigen Thema.

Grüsse und weiter so viel Erfolg.

Steem on und weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas


Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Hier kannst du sehen wer uns bereits unterstützt und erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Vielen Dank für die Unterstützung! :-)

@der-prophet denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@der-prophet thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Coin Marketplace

STEEM 0.16
TRX 0.03
JST 0.026
BTC 13719.05
ETH 403.06
USDT 1.00
SBD 0.98