You are viewing a single comment's thread from:

RE: Nein zum Steemcurator Vote …👍

in #deutsch2 months ago

Da hast du etwas missverstanden: Der Steemcurator-Account – eigentlich gibt es davon mehrere (SC01 - SC06 plus weitere) – nutzt die Power von Steemit Inc. Ob das Unternehmen, das Justin Sun damals erworben hat, noch existiert, kann ich laut Firmenauskunft aus den USA nicht sagen, vermutlich nicht. Das spielt jedoch keine Rolle, denn wie bereits gesagt, wird das "Vermögen" lediglich verwaltet.

Den SC01-Account führt die ehemalige Geschäftsführerin Frau Powell. Sie war, als Ned Scott noch die Entscheidungen traf, für Werbung zuständig und stieg dann zur Geschäftsführerin auf. Welche Funktion sie unter Sun innehatte, ist mir nicht bekannt. Man erfährt ja auch absolut nichts von den Interna – keiner weiß, wer eigentlich das Sagen hat, ob es noch eine Unternehmensstruktur gibt und wie die Besitzverhältnisse liegen.

Soweit ich weiß, geben diese Accounts jedoch keine Stimmen für Witness-Kandidaten ab, falls es darum geht.

Seitdem diese Accounts mit der Kuration begonnen haben, ist eigentlich vieles schiefgelaufen. Das war letztendlich auch der Grund dafür, dass ich mich zurückgezogen habe und nicht mehr als Kurator tätig bin oder irgendwelche exklusiven Aktivitäten auf der Blockchain starte. Auch mache ich in meiner Community auf Facebook, die bald eine halbe Million Mitglieder haben, keine Werbung mehr. Soweit ich es mitbekommen habe, hat die deutschsprachige Gemeinschaft in den letzten zwei Jahren kein einziges neues aktives Mitglied gewinnen konnte. Das sagt eigentlich alles.

Sort:  

Ich habe das schon verstanden wer zu wem gehört und genau wegen dem zu erwartenden vote schreiben viele nur drauf los und machen diesen Zirkus mit
Darum auch SC1 BIS XY und ob Sun da noch dabei ist weis ja auch keiner
VgA

Es geht eben um den schnöden Mammon, und davon nicht zu wenig. Aktuell ist ein durchschnittliches Vote vom SC01 30 bis 50 EUR wert. Dafür bückt sich so mancher schon recht tief und einige, immer dieselben, die sich dort lieb Kind gemacht haben, erhalten von diesen Goldregen ja mehrmals in der Woche etwas. Aber man kann es den Leuten ja nicht mal verdenken, man nutzt eben, das aus was geboten wird und für Kohle schmeißt man eben schnell mal seine Prinzipien über Bord, vorausgesetzt man hatte je welche. Und wenn ich 500 und mehr € so Taschengeld im Monat geschenkt bekomme, da gibt es nur wenige, die widerstehen können.
Aber auch ich bin überzeugt, dass der Beginn der Kuration der SC Accounts fast der Gnadenstoß für die Plattform war. es haben sich ja einige der Top 100 Stake Holder dann komplett aus der Kuration zurückgezogen und alles z.B an UPU delegiert. Und ja, auch ich gehöre dazu und sehe mich nur noch im Grunde als ausgestoßenen und gemiedenen Investor :)

Und denke ja nicht, dass die Beiträge gelesen werden, bevor sie ein Vote erhalten. Wenn du einer der Lieblinge bist, kannst du auch sonst was veröffentlichen und bekommst trotzdem dein Vote.

Coin Marketplace

STEEM 0.29
TRX 0.11
JST 0.031
BTC 70098.52
ETH 3942.97
USDT 1.00
SBD 3.70