You are viewing a single comment's thread from:

RE: Sehr traurige & beunruhigende Nachrichten aus Südafrika: Neuer Präsident verteidigt Enteignungen

in #deutsch2 years ago

Ja, das sind sehr schöne Worte von Dir! Das kann ich voll und ganz unterstreichen. Das Problem ist nur, dass das ehemalige Leid damit nicht geheilt werden kann indem dort anderen Menschen jetzt alles zwangsweise und ohne Entschädigung enteignet wird.

Sehr traurig und deswegen müssen wir wie Du schon sagst gemeinsam an etwas neuem arbeiten und jeder trägt sein Puzzleteil zum ganzen bei :)

Sort:  

Das rührt bei mir gerade mal wieder das Thema „Tausend Jahre Kollektivschuld der Kriegsverlierer“ an. Wir als x-te Generation danach sollen uns schämen! Da frage ich mich auch, wann der Unsinn aufhört...
Du hast Recht, dadurch wird nichts besser. Es werden nur immer wieder Wunden aufgerissen und Hass geschürt.
Wenn es nach mir ginge, würden alle Heldendenkmäler verschwinden, aller Lernstoff, der mit Kriegen und Eroberungen zu tun hat, minimiert werden, alle Usurpatoren und Kriegstreiber in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.
Der Gärtner beklagt auch nicht die kahle Erde, sondern pflanzt Blumen.
Mein Beitrag ist es, viele Menschen dazu zu ermuntern und es ihnen vorzuzeigen. Ab und zu mal ein „Meta-Gespräch“ wie dieses...
Dir kann ich nur zu deinem Weg und deinen Leistungen gratulieren. Du inspiririerst unzählige Menschen. Und übrigens, dein Warnung kurz vorm Bitcoin-Abstieg habe ich resteemed und - ja, du bist ein guter Beobachter und anders als viele Krypto-Investoren immer am Boden der Realität!

Das wird nicht passieren (ich meine das Beenden dieses endlosen Aufwärmens der unsäglichen immerwährenden Kriegsschuld), denn bestimmte Leute haben ein massives Interesse daran, dass anderen Leuten ein Schuldkomplex eingeredet wird, weil sich diese dadurch einfacher manipulieren lassen. Und Macht beruht auf nichts anderem, als andere manipulieren zu können. Wer will diese Macht schon freiwillig aufgeben?

Oh, schön, dich hier anzutreffen, @stayoutoftherz! Wenn ich dich richtig verstehe, meinst du, wir durchschauen jetzt das Spiel, und darin liegt die Chance?

Leider nein. Die meisten Leute werden gehirngewaschen und unterstützen das derzeitige System.

Hm.... Leider kann man seinen Optimismus pflegem, so viel man will... Wo bleibt der hundertste Affe??