Diese Bank zahlt Dir 11,5% Zinsen p.a. auf Dein Festgeldkonto

in deutsch •  5 months ago

georgia-2131196_640.jpg
Wir leben in Zeiten von Niedrigzinsen nicht wahr?

In Deutschland häufen sich immer mehr die Nachrichten, dass es keine Zinsen mehr gibt.. Ja, sogar seit neustem negative Zinsen..

Du gibst einer Bank also Dein hart erarbeitest Geld und zahlst dafür auch noch oben drauf! Wer dort nicht aufschreit und nein sagt ist selber schuld und muss ab hier nicht mehr weiterlesen ;)

Gott sei Dank ist die Welt schön groß und es gibt nicht nur in Deutschland Banken :)

Wir von Goodbye Matrix beschäftigen uns schon lange damit "wo man in der Welt am besten behandelt wird". Das trifft nicht nur aufs Steuern zahlen zu, sondern eben auch auf Zinsen die man bei einer Bank erhält.

In wenigen Tagen fliegen wir nach Georgien, um uns dieses wunderschöne Land und die Tänze der Einheimischen anzuschauen. Auf der anderen Seite aber auch, um ein Bankkonto zu eröffnen!

europe-1788317_640.jpg
Im wunderschönen Kaukasus liegt Georgien

Bildschirmfoto 2017-06-24 um 10.37.44.png Georgien auf der Landkarte

Warum Georgien?

Georgien ist eine aufstrebende Nation die kaum jemand auf dem Schirm hat. Es ist eines der liberalsten Länder dieser Welt und bietet fast jedem Reisendem der Welt eine 365 Tages Visum bei Ankunft.

Ja, Du hast richtig gelesen. Du kannst Dich legal für 365 Tage in Georgien niederlassen und dort leben! Wenn Du dort arbeiten möchtest, kannst Du bei der zuständigen Behörde ganz einfach eine Arbeitserlaubnis anfordern.

Neben dem Vorteil des Visums bietet Georgien auch für ortsunabhängige Unternehmer viele Vorteile. So ist dieses Land sehr günstig und es können einfach Investitionen getätigt werden.

Zusätzlich besteuert das Land nach dem Territorialprinzip, sodass Auslandseinkommen legal steuerfrei bleibt!

Neben den genannten Vorteilen ist es für Dich auch super einfach Bankkonten (auch als Ausländer) zu eröffnen. Hierfür musst Du nur persönlich vor Ort sein und das wunderschöne Georgien besuchen kommen.

Danach spazierst Du in eine Bankfiliale Deiner Wahl und eröffnest mit Deinem Reisepass (auch ohne festen Wohnsitz und Adressnachweis möglich) ein Bankkonto.

Es stehen Dir verschiedene Produkte zur Auswahl und Du kannst ein normales Girokonto mit Debit Kreditkarte erhalten und/oder zusätzlich ein Festgeldkonto aufmachen.

Festgeldkonten in Georgien haben es in sich!

In Georgien ist die nationale Währung die Georgisches Lari (GEL). Die Inflationsrate liegt in den letzten Jahren zwischen 1 bis 5%.

Bildschirmfoto 2017-06-24 um 10.51.32.png

Wer sich den Wechselkurs von Euro zu Lari anschaut, dem fällt auf, dass der Lari gegenüber dem Euro relativ stabil ist.

Bildschirmfoto 2017-06-24 um 10.52.52.png

Wobei der Euro dieses Jahr bereits +5,68 % zugelegt hat.

Diese zahlen sind wichtig, damit Du die Zinsen in Relation setzen kannst.

Bei der Liberty Bank erhältst Du für ein Festgeldkonto welches eine Laufzeit von 12 Monaten hat bereits 11,5% Zinsen p.a.

Bildschirmfoto 2017-06-24 um 10.26.33.png
Link zur Bank

Bei der TBC Bank erhältst Du 10% Zinsen p.a. auf eine 12 Monate Festgeldkonto

Bildschirmfoto 2017-06-24 um 10.59.01.png
Link zur Bank

Eine Übersicht aller Banken in Georgien findest Du hier ->

Fazit

Lohnt es sich in Georgien ein Konto zu eröffnen?

Wenn Du in Deutschland Negativzinsen auf Dein Konto bekommst solltest Du wirklich darüber nachdenken. Schließlich erhältst Du in Georgien noch circa 5% Zinsen im Jahr wenn Du eine starke Inflationsrate mit einrechnest.

Weiterhin könntest Du auch ein anderes Währungskonto zum Beispiel mit britischem Pfund dort eröffnen und würdest auch noch eine nette Summe an Zinsen erhalten.

Wir würden in Deutschland nur noch Transferkonten unterhalten und alles andere auf Auslandskonto deponieren. Hier wird man wesentlich besser behandelt im Bezug auf die Zinsen als in Deutschland.

Auch ist Georgien ein sehr sicheres Land und viele haben immer Ängste, dass es dort im Kaukasus schnell mal krachen könnte. Ja, dass ist natürlich möglich aber auch in Deutschland darf sowas nicht mehr ausgeschlossen werden durch die anhaltende Flüchtlingskrise.

Am Ende ist das Fiat Geldsystem sowieso nur ein riesengroßes Schneeballsystem und jeder sollte Kryptowährungen und Edelmetalle in Erwägung ziehen, um das eigene Vermögen zu schützen.

Hier habe ich weitere hilfreiche Artikel zum Thema verfasst:

Mit Nur 500$ Einlage Zum Eigenen Offshore-Konto Von Zuhause Aus ->

Eine gute Möglichkeit in Altcoins zu investieren durch Deinen eigenen Altcoin-Index

Gold & Silber: Der Einzig Sichere Hafen Für Dein Erspartes (neben Bitcoin & Co)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  trending

Das ist doch genial. Ich habe das total nicht gewusst. Na dann mache ich ein Ausflug nach Georgien. :)
Danke schön

·

Auf jeden Fall <3

Das ist ja der Wahnsinn !! kann man ja kaum glauben :o

·

Hehe ist so und die deutschen Banken wollen nicht das wir das wissen :D

Was ist mit Absicherung?

·

Was meinst Du? Sowas wie eine Einlagensicherung?

Sehr geil. Du stellst immer viele gute Tipps bereit. Ich denke 2018 reise ich auch. Hab noch einen Sklavenarbeitsvertrag. Aber den kann ich kündigen.
Wegen den Zinsen interessiert mich nicht so. Aber Liquidität auf unabhängigen Konten wäre gut. Obwohl man mit Cryptos auch schon halbwegs liquide ist.

·

Ja, ich denke man sollte viel diversifizieren :) So ein Konto in Georgien ist eine Möglichkeit :)

Liebe Grüße
Sergio