"Coole" Idee zum aktiven Klimaschutz - sofort umsetzbar!

in #deutsch2 years ago (edited)

Achtung: Dies ist KEINE Satire!!


Liebe FreundInnen des Klimaschutzes,

manchmal gibt es simple Lösungsansätze, die gleichwohl lange Zeit brauchen, bis sie unsere Aufmerksamkeit erreichen.

So auch dieser faszinierende Vorschlag, den ich Euch nunmehr vorstelle.

Er umfasst offensichtliche Vorteile in mehreren Bereichen und kann von Jedermann/frau sofort umgesetzt werden!

Aufgepasst! Los geht's! Vorteile:


  • Deutliche individuelle CO2-Einsparung
  • Spürbare Kosteneinsparung
  • Zeiteinsparung
  • Förderung der physischen und psychischen Gesundheit
  • Das wohltuende Gefühl, wirklich einen eigenen aktiven Beitrag zu leisten (Vorbildfunktion)
  • Einsparung von Verbrauchswasser

Neugierig?



Wer hat schon erraten, was ich meine? Betrachtet das Titelbild!

Die Lösung!


Nur noch kalt duschen!



Ich bin mir sicher, dass ich mit diesem Beitrag eine Vielzahl von Steemians dazu bewegen kann, ihr persönliches Verhalten zum Wohle des Klimas zu ändern und quasi als Belohnung die begleitenden Vorteile mitzunehmen.

Man denke auch daran, dass Millionen von Indern im Ganges baden, unsere Vorfahren sich über lange Zeit überhaupt nicht gewaschen haben und es auch ein Gebot der Klimagerechtigkeit ist, sich mit unzähligen Menschen weltweit zu solidarisieren, die im Gegensatz zu uns in wesentlich weniger komfortablen Bedingungen leben!

Wer macht mit? Ich warte gespannt auch Eure Kommentare, insbesondere von @schlafhacking, @sco, @jaki01 und vielen anderen, denen der Klimaschutz ein ernsthaftes Anliegen ist.

Natürlich gehe ich seit einer Woche mit gutem Beispiel voran, ehrlich!

P.S. Auch für die lieben Kids von "fff" hätte dieser Vorschlag eine hohe pädagogische Wirkung.

Sort:  

Ich habe eine bessere Idee: auf eine umweltfreundliche C02-neutrale Warmwasseranlage umsteigen, dann braucht man auch nicht auf so viel verzichten ;)

Oder das Wasser in einer Zisterne sammeln und mit einer Photovoltaik-Anlage erwärmen. Sind natürlich erstmal Kosten und mit Eigentum verbunden in einem Mietshaus wahrscheinlich schwer umzusetzen aber ich denke das wird eh die Zukunft sein.

Photovoltaik? Eher eine Solaranlage. Sollte zum Warmwasser erzeugen effizienter sein.

Und je nach Netzbetreiber und Vermieter gibt es inzwischen kleine Photovoltaik für den Balkon. Müsste eigentlich auch ausreichen für temperiertes Wasser :)

Nichts für mich, ich finde warm duschen herrlich 😬

Wenigstens bist du ehrlich, aber:

You never know until you try.

Wie denn sonst? Ich bin doch kein Warmduscher...

Ich wusste es! Die Libertären sind einfach die besten Klimaschützer!

!invest_vote

@freiheit50 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@freiheit50 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

Nachdem ich meine gesamte Kindheit unter der kalten Gartendusche verbracht habe ist mein Bedarf inzwischen am kalten Aufguss gedeckt. Im übrigen haben wir mit Blick auf die Überkapazitäten beim EEG Strom schon im letzten Jahr ein Problem gehabt und der Steuerzahler musste Abermillionen für Planwirtschaftliches Versagen blechen, weil wir 144 Stunden im letzten Jahr nicht wussten wohin die Überkapazitäten aus Wind und Sonne im Stromnetz fliessen sollten.

Wer die Heizung ausschaltet macht schlussendlich mehr für das Klima als die Kaltduscherei.

Ich nehme mir die Freiheit heraus im Winter warm zu duschen und im Sommer bei Hitze eben kalt.

Wenn sein muss, nehm ich wie Aristoteles auch schon mal ein Vollbad. Da kommen einem die besten Ideen und Gedanken.

Kaltduschen und SUV fahren ist zudem ziemlich verlogen - entweder richtig oder gar nicht.

In Düsseldorf bin ich dank Umweltspur in der Stadt inzwischen mit dem Fahrrad schneller unterwegs als jeder Porsche Fahrer...

Wird wohl auch noch eine Weile so bleiben, bis der Laden hier allen um die Ohren fliegt. Die schaffen das...

Ich wollte die Leute nur ein bisschen aus ihrer Komfortzone herauslocken, was insgesamt gut gelungen ist.

!invest_vote

Servus f50,

die Leute bewegen ihren Allerwertesten erst, wenn es zu spät ist und das Kind in den Brunnen gefallen ist. Nur die wenigstens handeln rechtzeitig.

Die Masse denkt immer das gleiche und ich weiss nicht wie oft ich es schon gehört habe - den Satz:

"Ich dachte das geht von alleine weg!"

Ist halt nicht so das der Sozialismus alleine weggeht - ist wie bei einer Netzhautablösung - am Ende kommen die Leute erst, wenn nichts mehr zu retten ist...

Beste Grüße!

!COFFEEA

coffeea Lucky you @freiheit50 here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

@freiheit50 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@freiheit50 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

Mache ich schon seit Jahren so.

Posted using Partiko iOS

Ich war mir sicher, dass du zu den Guten gehörst!

!invest_vote

@freiheit50 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@freiheit50 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

Ich wette, die meisten FFF sind Warmduscher :-).
Heute abend sitze ich auf dem Balkon. Gegen Mittag sah ich eine Wespe! Eine Wespe im Januar!
Nun, wie die Sonne unter gegangen ist, merke ich sehr eindeutig, dass es kälter, fast schon sehr kalt wurde. Da fragte ich mich, warum wird es so rapide kälter wenn die Sonne untergeht? Wo ist denn da der Treibhauseffekt?
Gegen Mittag hatte die Sonne heute geballert wie im Mai und nun, ein paar Stunden später haben wir fast Frost.

Für unser Winterwetter ist der Polarwirbel maßgeblich. Er umschließt die Kaltluft, die momentan über Grönland und Nordamerika liegt. Wenn er sich verlagert, ändert sich auch bei uns die Wetterlage.

In der Tat scheinen die Klimaskeptiker eher zu den Kaltduschern zu gehören, was zu beweisen war. Erstaunlich, oder etwa nicht?

Ja, das ist erstaunlich. Ich kenne hier eine Firma, die ist, um Aufträge vom Senat zu erhalten im vorauseilenden Gehorsam komplett auf Elektro-KFZ umgestiegen, dem Klima zur Liebe. Nun staunen die nicht schlecht und müssen ständig Mietwagen mit Verbrennungsmotor besorgen, um ihre Kunden zufrieden zu stellen. Es gibt so gut wie keine Infrastruktur für Elektro-Autos. Die Dinger fahren nur Miese ein.

In Anbetracht der beachtlichen Größe der vorliegenden Stichprobe sollte in der Tat statistische Signifikanz vorliegen. :)

Genial!

Ob das auch der @jaki01 so genial findet? ;)

Bestimmt! Ich kann seine Antwort kaum erwarten!

Und du, mein Bester? Immer noch Warmduscher??

Ich bin Bemühungen Energie und Ressourcen zu sparen gegenüber grundsätzlich aufgeschlossen, auch wenn ich sie nicht blind und ohne nachzudenken stets befürworte.

Es gibt z. B. Stimmen, die sagen, Wasser zu sparen sei in Deutschland möglicherweise sogar kontraproduktiv, da es zur Verschlammung der überdimensionierten Kanalisation führe ...
(Natürlich ist auch das wiederum nicht automatisch nur deshalb richtig, weil es sich dabei um Kritik an der vorherrschenden Meinung handelt - das Thema ist komplex.)

Im Haushalt möglichst kaltes Wasser zu nutzen, ist prinzipiell sicherlich sinnvoll (unsere kleine Tochter in Eiswasser zu baden, wäre das vermutlich aber weniger), wobei von per Solarthermie oder mittels durch eine PV-Anlage gewonnenem Strom erhitztes Wasser keine zusätzlichen Ressourcen verbraucht.

Da ich offenbar aufgrund meiner Aussagen zum Klimawandel hier getaggt wurde, möchte ich anmerken, dass deren Wahrheitsgehalt völlig unabhängig davon ist, ob ich hinsichtlich meines eigenen Lebensstils leuchtendes Vorbild oder rücksichtsloser Umweltfrevler bin. :)

Der Klimawandel ist ein spannendes Thema (auch wenn bei mir persönlich mittlerweile hinsichtlich Diskussionsbedarfs ein gewisser (Über)Sättigungsgrad eingetreten ist), was man dagegen (und für den Erhalt der eigenen Umwelt) tun kann, ebenfalls ... Natürlich wollen viele gerne wissen, wie der 'große Umweltschützer' im Privaten so lebt, was er isst, wie er sich wäscht, welche Kleidung er kauft und ob er die Eltern seiner indonesischen Frau zu Fuß besucht - alles absolut verständlich, aber als altes, störrisches Pferd springe ich mittlerweile nicht mehr über jedes Stöckchen, das man mir hinhält ... :)

Ein bisschen Spaß muss sein! (Zitat Roberto Blanco)

Meine Artikel zum Thema Klimaschutz sind doch nur ein Echo auf die massenmediale Übersteigerung, deren Absurditäten kaum noch zu übersehen sind. Mein Anliegen ist es, einen Weg zurück zu einer rationalen, angemessenen, emotionsarmen Diskussion zu ebnen.
Meine Einschätzung liegt sehr nahe bei den Aussagen von Horst Lüning, den du vielleicht schon auf youtube entdeckt hast.

Abseits der Diskussion um den menschengemachten Klimawandel liegt mein Schwerpunkt in einer Schonung der natürlichen Ressourcen. Mit dem westlichen Lebensstil wird es nicht möglich sein, 10 Milliarden Menschen auf diesem Planeten dauerhaft am Leben zu halten, wenn man nicht an Wunder glaubt.

Ich nehme für mich in Anspruch, stets auf meinen "ökologischen Fußabdruck" zu achten, ohne dass ich das Verhalten anderer kritisiere. Eine gewisse kognitive Dissonanz muss ich den Klimagläubigen allerdings schon attestieren. Man denke allein an die Flugmeilen der abgehobenen Parlamentarier. Vielleicht würde ihnen eine tägliche kalte Dusche mental gut tun.

Ein bisschen Spaß muss sein! (Zitat Roberto Blanco)

Alles gut, keine Sorge!

Abseits der Diskussion um den menschengemachten Klimawandel liegt mein Schwerpunkt in einer Schonung der natürlichen Ressourcen.

Das finde ich ebenfalls sehr gut!

Die Dusche, der komplette Keller ist seit über nem halben Jahr hust im Arsch.
Rohrbruch.

Muss schauen, dass ich das richte. :)

Sehr guter Vorschlag, auch wenn mir das schwer fallen wird werde ich das mal probieren ob ich das nicht wenigsten mitunter machen kann.
Zumindest von Kochwasser auf lauwarm kann ich runter stellen ;)
!COFFEEA trinke trotzdem noch warm.

Zur Zeiten auf verschiedensten Musik touren gab es nur Kalt Duschen.
Aber jeder einzelne kann noch viel mehr seinen Beitrag leisten,
es ist halt immer nur das wollen.
sicher ein bild von deinen unzähligen Wanderungen, auch das ist Klimaschutz
lg und a little bit of !BEER aus dem Holzfaß! 🤠

Ich bin auch ein Warmduscher - dusche mich vorm Schwimmen im Schwimmbad aber wenigstens eiskalt ab. Macht auch nicht jeder - leider.
Aber in der Nordsee drehe ich gerne auch bei 16 Grad gerne ein paar Runden. Die Aerosole werden hinterher natürlich nicht abgeduscht!


Hey @freiheit50, here is a little bit of BEER from @reiseamateur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

Hehe, ich mache das schon länger so, allerdings nur die letzte Minute ;-)

Duschen und dann noch mit Trinkwasser ist Verschwendung ohne Ende. Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß der menschliche Körper ohne Duschen auskommt. Eine gründliche Waschung mit ein paar Liter Wasser, an den richtigen Körperteilen natürlich, ist vollkommen ausreichend. Auch damit ist gewährleistet, daß man am gesellschaftlichen Leben teilhaben kann, "ohne Naserümpfen zu erzeugen und einen natürlichen Schutzwall um sich herum zu erzeugen."

Kalt duschen? Hier in Westeuropa im Winter? Boah ne wirklich nicht 🥶 aber ich hab nen Gegenvorschlag: ich verzichte auf den Rückflug aus mexiko (spart auch CO2) und dort ist „kalt duschen“ im Sinne von mit nicht extra geheiztem Wasser voll erträglich 😂

Posted using Partiko iOS


Hey @freiheit50, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet! ---> Wer ist investinthefutur ?
Eine kleine Dividende a little bit !BEER

Ich denke es kommt immer auf das Mass an, ich persönlich bevorzuge doch das warme duschen und versuche eben woanders etwas klimafreundlicher zu sein, so zum Beispiel fahre ich zur Arbeit mit Fahrrad. Ist eh manchmal gefühlt schneller. Leider ist ja mit ner Solarthermie Anlage als Mieter wenig zu erreichen das sowas errichtet wird.

Congratulations @freiheit50! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You distributed more than 71000 upvotes. Your next target is to reach 72000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

Du wirst es nicht glauben: Im Sommer machen ich das schon. Nur im Winter, nach sportlicher Betätigung, genieße ich eine warme Dusche - dabei verbrauche ich aber auch nicht mehr CO2, denn unser Wasser wird automatisch über unseren Ofen mit aufgewärmt. Im Sommer: kein Ofen - kein warmes Wasser

To listen to the audio version of this article click on the play image.

Brought to you by @tts. If you find it useful please consider upvoting this reply.

Coin Marketplace

STEEM 0.22
TRX 0.07
JST 0.029
BTC 20285.57
ETH 1145.59
USDT 1.00
SBD 2.93