"Als wir träumten" Netzfund der Woche

in deutsch •  2 months ago

Wie im Rausch...der wilde Osten


als_wir_traeumten_lobby_5_93x3_96cm_300dpi_5535.jpg


Als die Mauer fiel, gab es in Leipzig eine Zeit lang Narrenfreiheit wie einst im wilden Westen. Ich kenne die Geschichten noch aus erster Hand und teils eigenen Augen. Keine Polizei weit und breit, die geklauten Autos vor der Haustür für den Italienurlaub geparkt und den Strom von Straßenlaternen gezapft. Unkontrollierte Zuhältertrails aus BRD mit ihren Wohnwagen und Jugendgangs im Wohnblock. Ich selbst war zur Wende noch nicht ganz im Teenageralter aber wäre ohne diese sehr bald in Konflikte geraten. Die Wende hat das zum Glück verhindert und auch ging es mir als Kind nicht schlecht. Aber das Leben der Helden im Film, das Gefühl, das damals herrschte, kenne ich.

Eine seltsame Stimmung zwischen Leere und Hoffnung, Stillstand und Aufbruch. Vieles war neu, für uns große Kinder war es oft weniger ein Problem.

Vor dem heruntergekommenen Haus standen Anfang der neunziger Jahre plötzlich neue Besitzer, "schauten von unten auf uns herab".

In dieser Zeit spielt der Film «Als wir träumten» (Regie Andreas Dresen). Es geht um Freundschaft von fünf Jungs, die ihre Kindheit im Sozialismus erlebten und als Teenager das Feiern, die erste Liebe und das Gefühl des Rausches entdecken und richtig ausleben. Die gezeigten Skinheadgangs und Überfälle gab es wirklich und noch bis nach Mitte der Neunziger hier vor Ort. Der Film springt, so wie das Buch in Episoden scheinbar wahllos hin und her, was nicht wirklich verwirrend wirkt.


107068245994.jpg


Clemens Meyer, den Autor des Buches, kennt man als Leipziger hier natürlich. "Als wir träumten" habe ich vor Jahren mal geschenkt bekommen, wohl auch gelesen und vl. auch weil das schon so lange her ist, fand ich den Film nun echt gut.

In den Hauptcharakter Dani (Merlin Rose) konnte ich mich gut versetzen, wie auch in die gesamte Zeit. Natürlich erkennt man als Ortskundiger hier auch Drehorte wieder, was die Sache erleichtert. In der, bis heute soweit belassenen Kneipe, "Frau Krause", habe ich früher oft überbackenen Käse gegessen, eine lokale Spezialität und super preiswert. Habt ihr den Film gesehen? Wie hat er euch gefallen?

Ach was, noch nix, noch nicht? Kannst du hier nachholen:

Als wir träumten - ARD Medieathek

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Oha, danke für den Tipp! Und auch noch Dresen als Regisseur, fein.
Das waren interessante Zeiten damals. Freu mich sehr den zu sehen.

Posted using Partiko Android

Danke für die Empfehlung!

Danke für die Empfehlung, habe ich gleich mal für später kopiert.

Na, das sieht ja wie Pflichtprogramm für einen Neu-Wahl-Leipziger aus...danke für den Tip!

·

Warst du mal bei dem Bitcoin-Stammtisch? Da sollten wir uns mal treffen (wäre auch mein erstes Mal dort). Ich glaube immer vorletzte Woche im Monat, Donnerstags neben Flower Power. Ich hoffe ich schaff es das nächste Mal, letztens kam was dazwischen.

·
·

Klingt doch wie ein Plan!...lass uns das mal rausfinden und dann konkretisieren. Würde mich interessieren.

Angeschaut und geupvotet und mit ein paar Cent belohnt. Kurator des [German-Steem-Bootcamp]
Aktueller Kurator ist @greece-lover(https://steemit.com/@steem-bootcamp)

Congratulations @erniegreenhill! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You got more than 3750 replies. Your next target is to reach 4000 replies.

Click here to view your Board
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Do not miss the last post from @steemitboard:

Carnival Challenge - Collect badge and win 5 STEEM
Vote for @Steemitboard as a witness and get one more award and increased upvotes!