You are viewing a single comment's thread from:

RE: 2018 Woche 09 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

in #deutsch2 years ago (edited)
Sort:  

Bevor ich gleich mein offizielles "Hallo in die Runde" weiter unten schreibe, heute hier folgende Frage: Wie und wo kann man automatische Votes definieren?
Da der Schatzemann @foxglovestrat es nicht täglich (oft noch nicht mal wöchentlich) schafft auf Steemit aktiv zu sein, wäre es gut, wenn seine Votes automatisch verteilt würden - das dies geht weiß ich, nur mit dem Wie hängt es mal wieder ;-) Freue mich auf eure Hinweise!!!

Gute Frage! Ich verwende steemvoter.com, aber es gibt sicher viele andere Möglichkeiten, wie ja aus den Antworten hervorgeht.Am besten ist es natürlich, wenn man selber etwas programmiert, aber dafür fehlt mir die Zeit und die Lust. Der Steemvoter ist für meine bescheidenen Anforderungen ausreichend.

Hi! :)
Da hat man viele Möglichkeiten!
Steemdunk Wenn man bestimmte Leute immer hochvoten will
Steemauto Wenn man Curationtrails verfolgen will
Oder Smartsteem oder MinnowBooster falls man die Votes direkt für SBD verkaufen will!

Hoffe es hilft, bei Fragen bin ich immer gern zur Stelle :)

Was sind Curationtrails ?

Curation trails laufen so ab:
Du findest das was ich hochvote ist super und du würdest auch einfach genau das selbe hochvoten wie ich. Also geh ich auf die Website und erstell ne Curationtrail, dann können du und auch andere da beitreten und schon votest du automatisch mit! :)

Danke für die Erläuterung. Dich sieht man bestimmt gleich beim Poker. Habe deinen Namen letztens beim Poker gelesen und mir gedacht den hast du schon mal gehört. Jetzt weiß ich auch von wo :-)

Ah so spät....
Mal schauen wies läuft oder ob ich dann früh aussteig^^

Kannst du alle genannten bedenkenlos empfehlen?
Oder gibt es da Verdacht auf unlautere Dinge die da passieren?

Also smartsteem und minnowbooster sind von unseren deutschen Witnesses @therealwolf und @reggaemuffin, also uneingeschränkte Empfehlung. Steemdunk ist open-source und der Entwickler scheint auch ganz nett zu sein, würde es also auch empfehlen.
Steemauto hab ich jetzt zwar keine genaueren Referenzen^^ aber ist auch eins der größeren und bekannteren Tools, also hab ich da auch keine Bedenken :)

Hey @jkiw,
also zum einen kann man Steemdunk.xyz nutzen, da kann man in der Basis schon 20 User eintragen, deren Beiträge dann automatisch gevotet werden. das kann man dann auf sehr viele erhöhen:

Denke das wäre zumindest schonmal was, damit wenigstens seine Vote-Power nicht umsonst flöten geht ;-)

Moin @jkiw,
ich nutze zur Zeit Steemdunk und bin damit ganz zufrieden.
Vielleicht kennt hier ja jemand noch andere gute Alternativen :)

Ah sieht auch sehr interessant aus, gleich mal gebookmarked :D

Hallo ihr Lieben,
weiß jemand genauer, wie es sich mit der Sortierung des Feeds verhält?
Ich bin davon ausgegangen, dass jeder Artikel eines "Verfolgten" angezeigt wird. Neulich hatte ich mich gewundert, dass das "so wenige" waren und bin ein paar Leute durchgegangen. Einige Posts habe ich verpasst, weil sie einfach nicht angezeigt wurden...
LG

Ohhh, das ist aber interessant.
Ist mir jetzt gar nicht aufgefallen, nehme ich morgen aber unter die Lupe :D
Waren die Post, denn später plötzlich wieder da? Oder fehlen die komplett im Feed?

Die waren erst da, als ich dieses Windrädchen von "SteemPlus" gedrückt habe...

Ahhh ich glaube wir reden aneinander vorbei :D
Hallo mein Name ist Hase!
Ich hatte SteemPlus bisher nur ein einziges Mal getestet.

Ich kenne das leider auch nicht.

Ich frage es gern jede Woche wieder: was waren eure persönlichen Steemit-Highlights der Woche?

Mein persönliches Steemit-Highlight diese Woche war das persönliche Steemit-Treffen heute Mittag beim Griechen in Dresden, Kesselsdorf. Mit dabei waren @sabine-reichert, @chrissysworld, @homeartpictures und @spirits4you.

Hey @germansailor,

Wow, cool! ich hab auch demnächst mal vor, mich wenigstens ein paar Steemians zu treffen. Vielleicht klappt es ja in Aachen, da werden dann schon ein paar mehr hinkommen.
Was für Themen bespricht man den so bei einem Meetup bei einem Griechen? wie gesagt, hab ich noch nie :)

Das klingt gut, ich möchte auch mal an Steemit-Treffen teilnehmen. :D
War bestimmt ne lustige Truppe. @homeartpictures hört man ja öfter in den virtuellen Meetups xD

Am 27.02.18 ist in Berlin ein Meet-Up.
Vielleicht sehen wir uns dann? ^^

Ney, ich bin erst Mitte des Jahres in Berlin :D
Denn sehen wir uns aber auf jeden Fall 😃

OK, ich notiere es mir im Kalender!
Die ganze Mitte? - ok, passt ;D

So siehts Klaus :D

Oder in Aachen

Huiiiii beim Griechen! Lecker! Hoffe, euer Treffen war mindestens so nett wie unsere Stammtische in Wien :-)

Liebe @theodora.austria, mein ganz subjektives Highlight war Steemit an sich und die Rückkehr zum geregelten Internetzugang lach - und die "Ohne-Zusammenhang"-Runde hier und jetzt und mir euch ist wohl mein Lieblings-Wochen-Highlight :-)

Juhuuuuuuu - schön, dass du den wieder hast! Diese Runde wäre nicht das gleiche ohne dich :-)

Stimmt - das Ohne-Zusammenhang-Beisl (Kneipe) gehört wirklich schon dazu!

Hallo @theodora.austria!
Mein persönliches Highlight war es, im OCD INTERNATIONAL DAILY - Issue #109 erwähnt zu werden 😁😁😁

Tihi, ich war bei der #110 (das meinte ich übrigens @theodora.austria ) dabei =D was für ein ulkiger Uufall.. ..wir haben was gemeinsam =D darauf müssen wir anstoßen?! ;D

Hey @problemkind!
Hab ich gesehen! Glückwunsch! Womit stoßen wir an, Gute-Nacht-Tee? Du gehörst doch auch zu den Nicht-Trinkern, oder? (:

Gute-Nacht-Tee?? Oh für so einen Spass bin ich ja zu haben =DDDD
Ich versuche kristallinen Zucker und Alkohol zu meiden, aber das klappt nicht immer ;D

Ich kann eine Schokotorte, die sieht ähnlich aus, wie die im GIF 😁

🍵 hier dein Tee, u. a. mit Lavendel und Hopfen, von mir selbst geerntet, getrocknet und gerebelt (:

Der Gute-Nacht-Tee stammt aus meiner Sammler-Hand: Zitronenmelisse, Salbei, Kamille, Lavendel und Hopfen :-) alles handverlesen - also, lass ihn dir schmecken! Kannst einen Löffel Honig mit in die Tasse nehmen, dann kommt noch die Süße hinzu...

So und das kommt davon, wenn man die Antworten nur über SteemWorld nachguckt :D (siehe mein Kommentar)

Hola! Das ist ja cool - ich gratuliere herzlich!

Danke! ^-^

Ich war überrascht über die riesen Resonanz zu meinen deutschen Beitrag für ein eher internationales Projekt und über die gleichsam geringe Reichweite zu meiner englischen Übersetzung desselben Beitrags ;D und bei dir? - warum stellst du immer diese Frage? ^^

Hey, gratuliere!

Ich bin auch manchmal überrascht, dass ich mit deutschsprachigen Beiträgen mehr Leute erreiche. Finde es spannend zu sehen, was andere Leute so für Erfahrungen hier auf Steemit machen - und natürlich freue ich mich auch immer über Empfehlungen. Es gibt ja so viele gute Beiträge auf Steemit, dass man ganz leicht mal einen übersehen kann.

Ja, die ersten Tage war ich nur am lesen. Besonders die Einstiegsseiten von @theaustrianguy für Neulinge haben mich Tage beschäftigt ^^ (weil es 'recht' viel war ;) - aus seinen Beiträgen konnte man viel lernen, aber du kennst sie bestimmt?

Ohja, die haben mich ganz zu Anfang auch stark beschäftigt. Anfangs hatte ich das Gefühl, ich werde mich hier nie zurechtfinden. Mittlerweile ist es okay. Und man lernt trotzdem täglich was dazu. Finde ich gut!

Ja, geht mir genauso.

Wie ich schon bei meiner Vorstellung schrieb:

Das Internet ist doch klasse und bringt so viele Menschen zusammen.
In diesem Sinne - Hallo Steemit =D

Hier kommt dann meine Frage des Tages.

Ich habe jetzt immer wieder das Problem, dass wenn ich in meine Replies gehe und auf eine Antwort klicke, ich den Originalbeitrag angezeigt, und mir dann gegebenenfalls die Antwort unter Dutzend weiteren Kommentaren heraus suchen muss. Das ist teilweise ziemlich umständlich, besonders dann wenn es sehr sehr viele Antworten und Kommentare gibt, so wie bei diesem Beitrag hier.

Wie schafft ihr es, direkt zum gewünschten Kommentar zu kommen ohne Suchen zu müssen?

Ja, so wie Natalie es eben schon gesagt hat mit der "SteemWorld".

Wenn du allerdings direkt in Steemit in deinen Replies bist, kannst du mit der rechten Maustaste auf dem Text deines Reply wählen "In neuem Tab öffnen".
Dann gelangst du auch direkt zu deinem Reply. Du musst einen Augenblick warten. Der Bildschirmausschnitt geht aber direkt dort hin, und dein Reply ist grün markiert.

Ha! Schon wieder etwas gelernt. 100% Upvote für diese Antwort.

Es funktioniert nur nicht, wenn schon durch zu viele Verschachtelungen (Ebenen) die Kommentare rechts "aus dem Bildschirm gewandert" sind.

Hier ging es noch. Ich habe es überprüft.

Ok danke. Muss ich später am PC mal probieren. Das hatte alles im letzten Jahr noch funktioniert, am Smartphone ist es noch mühseliger

Gerne!
Wie gesagt, es funktioniert immer noch mit der rechten Maustaste.

Es funktioniert nur nicht, wenn schon durch zu viele Verschachtelungen (Ebenen) die Kommentare rechts "aus dem Bildschirm gewandert" sind.

scheint zu funktionieren.

aber das geht ja dann doch nur zum Kommentare lesen und nicht zum beantworten, oder?

Doch, da ist doch der Reply-Button unter dem Kommentar.

Also noch mal kurz zusammengefasst für Doofe wie mich

Bei Steemworld sehe ich unter Account Operation auch meine Kommentare und eingehende Replies. Der Klick darauf führt mich in die Steemit Plattform genau an die richtige Stelle, wo ich dann auch ggf. weiter antworten kann.

So meintest du das doch? Oder kann man direkt von Steemworld schreiben?

Doch, da ist doch der Reply-Button unter dem Kommentar.

Dieser Satz von mir bezog sich auf die Steemit-Plattform.

Bei Steemworld sehe ich unter Account Operation auch meine Kommentare und eingehende Replies. Der Klick darauf führt mich in die Steemit Plattform genau an die richtige Stelle, wo ich dann auch ggf. weiter antworten kann.

Ganz genau so ist es.
Du klickst unter Account Operations auf den entsprechenden Kommentar.
Ein Fenster öffnet sich.
Du klickst auf den Link namens "Permlink".
Und zack bist du auf der Steemit-Plattform an der richtigen Stelle.
Dort antwortest oder votest du.

Auf dem iPhone benutze ich steemify. Wenn jemnd auf einen Beitrag oder Kommentar antwortet kann ich das dort direkt öffnen und sehe dann auch nur die folgenden Kommentare.

Falls du kein iOS benutzt weiß ichs fürs smartphone leider auch keine Lösung. :(

730816C7-0157-4ED7-839E-3EF9CA87A602.png

Klingt interessant

Kann ich damit auch antworten oder mus ich dann trotzdem in die Replies ueber Steemit gehen?

Kannst direkt antworten.

2859B3B3-6983-441B-AA28-C76BD645FA0E.png

Spitze, dass muss ich mal ausprobieren!!!!

der GinaBot bringt dich doch auch zum gewünschten Beitrag, wenn du die notifications bei gina eingestellt hast. Bist doch auch im discord oder?
GinaBot kann ich dir ans Herz legen:)

Ein herzliches HUHU nach Japan - oh wie sehr kenne ich dieses Gefühl und die Not, die du beschreibst - mir hat ein Hinweis von Werner @double-u da vor einigen Wochen geholfen und der Not ein Ende gesetzt: ich gehe über SteemWorld in den Kommentar und bin dann direkt da, wo ich sein möchte und sein soll... Probier es mal aus - es ist sooooo eine Entspannung lach

Liebe Natalie,

ich würde gerne mal ne Pause machen. Was essen und die Füße mal hochlegen. Mein Rücken tut mir vom langen Sitzen weh ;-)

Ist das ok?

Es ist ein Zeichen der Zeit, dass ich deine Meldung erst jetzt lese... :-) Bitte geh ganz schnell und iss!

Danke! Danke! ;-)

So, jetzt mach' ich aber echt erst mal Pause und hoffe, dass du in's Warme gegangen bist.

Nun ist kurz vor 1 und ich bin durch - Personalrunde, so du noch wach bist...

Eben habe ich gesehen, du bist ja wieder da.

Hatte mir schon Sorgen gemacht.

Liebe Natalie,

oh, schade! Da haben wir uns verpasst.

Ich war zwar nach meiner Pause noch mal hier, aber da warst du "schon" weg.

Ich hoffe, du hast dich nicht neu erkältet!

Eben hatten wir ein Allzeit-Hoch bei der Anzahl der Kommentare: 777 Stück.

Die Seite war jetzt schon zum 4. Mal auf Platz 1 in der Hitliste in der Kategorie "Anzahl der Kommentare".

Wahnsinn, gell?

Edit:
Vielleicht werden es sogar noch 800 diese Woche ;-)

Hast du ernsthaft draußen gesessen von etwa halb 7 bis kurz vor 1?!😳

Nur für die Aufzeichnung... bin immer noch draußen - aber die Finger werden wirklich kalt und das Tippen auf den Tasten immer schwerer... Zeit ins Bett zu gehen :-)

Hab' dir auch eine Facebook-Mail geschickt.

... ich friere jetzt noch, wenn ich daran denke.

Ich war heute noch nicht mal am Briefkasten, weil mir der Gedanke, raus zu gehen, einfach zu kalt ist ;-)

Hallo, @double_u überlebte, um auszuruhen und wenn du einschläfst, kann ein schöner Traum sein. und hier werden wir nicht heizen, weil es nur regnet. dennoch bleibt im Falle von Steamit heiß und heiß.

Kannst du da auch direkt antworten? oder musst du dann trotzdem zurueck in die Steemit Plattform?

Du öffnest aus der "SteemWorld" heraus den Kommentar in auf der Steemit-Plattform.

Da du überhaupt nichts installieren musst, probier doch mal einfach schnell:

https://steemworld.org/@maxinpower

Diesmal grüße ich aus Berlin ;)

SteemWorld muss ich mir mal anschauen. Scheint dann nur über Umwege zu gehen, früher hat das mal auch über Steemit geklappt, und am PC geht es auch manchmal

Ich mache gar nichts mehr ohne SteemWorld. Es hat so viele Funktionen, du kannst so viel sortieren. Und es ist eigentlich überhaupt kein Problem, wenn es stets parallel unter einem zweiten Tab läuft.
Naja. Ist halt Geschmackssache. Und es ist ja meistens auch nicht so unübersichtlich wie hier... 😉
Viel Freude damit - ich gebe es wie gesagt nicht mehr her!

Siehe meine Antwort ;-)