70 Euro - BAG - DAA - Schiri - DFB

in deutsch •  8 months ago  (edited)

Teil 14

Der erste Auftrag mit dem neuem Ducato war somit erledigt und der nächste Auftrag benötigte eine noch größere Transportmöglichkeit, um nicht gefühlte 20 Mal mit den 1,5 Tonner vom A nach B fahren zu müssen. Es sollten Büromöbel und PC-Anlagen transportiert werden.
Ich wollte es natürlich wieder ganz cool abziehen und suchte mir einen alten gebrauchten 7.5 Tonner LKW aus der Zeitung. Ich wollte das Ding eh höchstens für 4-5 Einsätze haben und dann wieder versilbern.
Für 3.600 Euronen wurde ich vorerst Besitzer eines LKW's mit Heckklappenhebebühne und konnte ohne Probleme den Umzug der DAA bewältigen.
Zum Glück lag zwischen dem Kauf und dem Auftragstermin nur eine Woche, da auf einmal das Ordnungsamt anrief und mir mitteilte das ich meinen schönen neuen alten LKW nicht gewerblich nutzen darf.

Na watt war ick wieder stinkig, die Tante wollte doch tatsächlich dass ich einen Antrag stelle zum gewerblichen Güterkraftverkehr. Das Genehmigungsverfahren wäre ja rucki zucki innerhalb von drei Monaten erledigt, nach Zahlung um die 600 €. Einreichen vom Führungszeugnis, Eintrag ins Fahrereignungs- & Gewerberegister, Berufsgenossenschaft erweitern, Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt und der Krankenkasse vorlegen, sowie die finanzielle Leistungsfähigkeit meines Unternehmens sollte gewährleistet sein. Sollte ich diese paar Kleinigkeiten nicht erbringen, dürfte ich noch nicht mal einen Kugelschreiber auf der Ladefläche transportieren. --- Tolle Wurst. ---

All diese Forderungen waren ja für einen der gerade sein Insolvenzverfahren eröffnet hatte ne Kleinigkeit. Ich teilte der Tante vom Amt also mit, dass ich nicht ihr Gehalt finanzieren will, sondern für meinen Lebensunterhalt sorgen wollte und das ich den LKW schleunigst wieder zu Verkauf anbieten werden. Auf so ein Affentheater hatte ich ja mal so gar keinen Bock.
Ich hatte für das kommende Wochenende eh noch ein Umzug in der Pipeline, der mir nochmal ne Stange Euronen einbringen sollte. Die Tante aus dem Telefonat musste ich natürlich aus meinem Kopf verbannen, so wie der Gedanke einer Verkehrskontrolle der BAG (Bundesamt für Güterverkehr). Die Fahrt von Nordfriesland nach Hamburg und return wurde also von mir unter Bluthochdruck durchgeführt. Meine Beifahrer erzählte ich natürlich nichts von fehlenden Erlaubnissen, um nicht mit unangenehmen Fragen bombardiert zu werden. Die eigentliche Gefahrenzone sah ich auf der Autobahn, wo sich unter diesen Umständen 10 km wie gefühlte 100 Km anfühlen. Aber egal, Augen zu und durch.
Ich hatte wieder Schwein und keiner wollte mich und meinen LKW kontrollieren. Als nächstes wurden die Nummernschilder demontiert und das Ding abgemeldet, damit ich nicht noch auf weitere dumme Gedanken komme. Naja, und in Zeitungsannoncen aufgeben hatte ich ja schon so meine Erfahrung. Es dauerte auch nicht lange und das Teil war wieder verkauft, so dass ich mit nem kleinem Gewinn aus der Geschichte kam.

So konzentrierte ich mich wieder auf kleine schnuckelige Umzugsaufträge, meiner F-Jugend und der Altliga.

Apropos, da stand auf einmal die Idee im Raum, ich könnte ja Fußball-Schiedsrichter werden. Der Verband bietet ja wieder Kurse an und der TSV-Süderlügum würde mir den Spaß finanzieren. Montagabend war immer Treffen im Vereinsheim (bei allen Vereinen), wo man sich untereinander anrief, um die kommenden Spieltermine klar zu machen. Heut zu Tage wird sowas natürlich übers Internet gemacht. Bei einem dieser Treffen kommt einer der Schiris auf die schwachsinnige Idee mich dort anmelden zu wollen, da ich eh schon immer die Kinderspiele pfiff. Was soll ich euch sagen, Siberjonny hatte wieder Dollarzeichen in den Augen, da es für den Job auch noch ne Vergütung gab. Nicht viel, aber 25 € für 90min. mit anschließender Bratwurst fand ich Ok.
Dass ganze 3 mal die Woche, rechne rechne, ---- Ich sagte zu! ---- Fitnessprogramm

2 Wochen später fand ich mich in einem Gemeindehaus beim Schiedsrichterlehrgang wieder und fühlte mich mit meinen 39 Lenzen wie ein Opa unter den anderen Teilnehmern, da der Durchschnitt so bei 20 lag. Zu den Teilnahmebedingungen gehörte auch ein Lauftest den ich absolvieren musste und dieser hatte es in sich. Mann/Frau erhielt einen Anruf vom DFB-Schiriobmann, wo der Termin von Heute auf Morgen war und keiner wusste wann der Anruf kam. Es musste eine Strecke von 3 Kilometer innerhalb von 15 Minuten zurückgelegt werden. Aua, und das auf einer Aschenbahn wie man sie um die Fußballplätze findet. Eine Runde hat 400 Meter, was also insgesamt 7 ½ Runden bedeutete. Puuuust, hechel, ächst.
Der Tag sollte kommen wo das Telefon klingelte und mich zum Lauftest bestellte (ich war ja grad beim Umzug.)

Fortsetzung folgt........................

Follow me on Steemit

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Guten Tag,

Mein Name ist GermanBot und du hast von mir ein Upvote erhalten. Als UpvoteBot möchte ich dich und dein sehr schönen Beitrag unterstützen. Jeden Tag erscheint ein Voting Report um 19 Uhr, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. In dem Voting Report kannst du auch vieles von mir erfahren, auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Schau mal bei mir vorbei, hier die Votings Reports. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Euer GermanBot

Servus,

du hast von mir ein Upvote erhalten! Ich bin ein Curation-Bot und meine Mission ist, hochwertigen Content unter #steemit-austria zu fördern. Hier kannst du mehr über mich und meine Funktionsweise erfahren. Wie du an meinen Curation-Rewards mitverdienen kannst, wird dort ebenfalls beschrieben.

Übrigens: Wenn du den Tag #steemit-austria verwendest, finde ich deine Posts noch leichter!

Auf dem dem Steemit-Austria Discord-Server kannst du nette Leute kennen lernen und deine Beiträge promoten.

Zum aktuellen Tagesreport

Schön so ein Leben voller Ereignisse, immer noch besser als nur auf Aufträge zu warten und sich selbst mit Fragen zu löchern.
Ausseerdem hört es sich auf steemit auch besser an als: Diese Woche ist nix passiert!

was fürn hype mit der amtstusse-ich wäre auch gefahren ohne zeugs in der tasche....öhm,ja-7 x um den ganzen platz rennen,ist schon ne nummer-
ich freu mich auf fortsetzung :-)

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by Floki from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, someguy123, neoxian, followbtcnews, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows. Please find us at the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

If you would like to delegate to the Minnow Support Project you can do so by clicking on the following links: 50SP, 100SP, 250SP, 500SP, 1000SP, 5000SP.
Be sure to leave at least 50SP undelegated on your account.