You are viewing a single comment's thread from:

RE: Die Deutsch Unplugged-"Community": Eine weitere typische Steemit-Lachnummer. Bin sofort wieder ausgetreten.

in #deutschlast year (edited)

Aha.

Nur so viel:
Ich konnte deinen Beitrag nicht sehen, weil du ihn nicht in der Unplugged-Community gepostet hast (dann wäre der erste Hashtag "Deutsch Unplugged", auch wenn du die Gruppe danach wieder verlassen hast) oder weil er nicht lange genug in der Gruppe war. Keine Ahnung, interessiert mich nun aber auch nicht mehr.

Du kennst weder mich, noch mein Vote-Verhalten und schon gar nicht mein Online-Verhalten, also wie ich auf Artikel stoße, die ich lesen möchte.
Diesen habe ich nur durch die Mention von @mima2606 gesehen. Danke, Mima, musst du nicht machen - was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß... ;-)

Jeder kann, niemand muss.

Sort:  

OK werde Dich nicht mehr rufen (mention).

Wollte das nur klar stellen weil ich das für sehr wichtig erachte.

LG Mima

Och, gleich pauschalisieren brauchst du meinetwegen nun nicht - kann ja auch mal wichtig sein... ;-)
Manchmal ist ein Weglassen des '@' halt besser für den ein oder anderen Seelenfrieden.
Dennoch vielen Dank,
LG Chriddi

Ich denke ich habe verstanden.

Noch einen guten Start in die Woche und ein gutes Gelingen für Deutsch Unplugged! Ich bewundere Dich für Deinen Einsatz und Dein DRANGBLEIBEN!

Michael

!invest_vote

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Ach @chriddi...

mein Beitrag war durchaus in der "Community" Deutsch Unplugged sichtbar, als ich ihn gepostet habe.

Wenn Du ihn nicht bemerkt haben solltest, dann wird das sicherlich Gründe gehabt haben, über die ich nicht weiter spekulieren will.

Und wenn Du in dem Moment, in dem mir klar wurde, daß es laufen wird, wie es immer hier auf Steemit gelaufen ist, nicht Admin der "Community" gewesen wärest, hätte es mit meiner Kritik halt jemanden anders getroffen als Dich. Nimm es also nicht persönlich.

Ich habe hier nichts zu verlieren. Weder irgendwelche Reputation noch die Cent-Upvotes, die mir seit gestern von dem Herren weggevotet werden, der sich das Mäntelchen des Sozialen Miteinanders für die Öffentlichkeit umgebunden hat, aber im Inneren völlig anders tickt und den ich wegen seines ernstzunehmenden Gesundheitszustands nicht weiter attackieren will, obwohl er es mehr als verdient hätte.

Ich habe einen Teil Eurer Elfenbeinturm-Diskussion verfolgt und mir ist der Grundtenor über den Bodensatz, den einige der Steemians in Euren Augen darstellen (Stichwort: Beitrags-Tag "deutsch"), durchaus nicht entgangen.

Meint Ihr etwa, daß Ihr mit dieser Denkweise irgend jemanden hinterm Ofen vorlocken könnt? Ihr lebt im finstersten Mittelalter der Community-Betreuung und merkt es nicht mal mehr...

Ihr werdet einige wenige anspruchslose Leute hier mit ein wenig "Patte" glücklich machen und dann hat es sich mit "Community".

Ist ja auch nicht schlimm... Leistungs- und Erfolgsmessung sowie nachvollziehbare Transparenz auch der Community gegenüber erwartet hier ja schon niemand mehr.

Ich will hier nicht schon wieder ventilieren... es ist und bleibt Zeitverschwendung. Ihr könnt meine Kritik gerne weiterhin ignorieren, aber vielleicht ist sie ja auch Anregung genug, um mal über sich selbst nachzudenken... zu überlegen, ob man nicht vielleicht doch die eine oder andere Kleinigkeit übersieht.

Um dich zu zitieren: Jeder kann, niemand muss.

Schönes Wochenende.

Ich habe den Post auch nicht gesehen , ist das Kritik oder Neid den ich in Deinem Post lese?
Ich sehe in dem Vote die Anerkennung was auf dem Steem zu bewegen .

Denk' an meine Worte, wenn dieses Projekt in absehbarer Zeit im Nirvana verschwindet.

Was willst Du eigentlich damit ausdrücken ?
Wenn das wirklich so passiert ,und dann? Was soll daran schlimm sein ?
Ich lese in Deinen Zeilen eine tiefe Abneigungen gegenüber einigen User .
Ich freue mich für jene die ein Vote vom SC1 bekommen haben
Hat Deine Verbitterung keinen anderen Grund , ehrlich es kommt mir so vor?!
VgA

Ps. Solche grundlose Auftritte mag auch niemand in keiner Gemeinschaft !

Hier im deutschsprachigen Teil von Steemit gab es nie (und gibt es auch weiterhin nicht) eine Gemeinschaft, sondern nur eine Ansammlung von Einzelkämpfern und Splittergruppen mit verschiedenen Interessenlagen.

Und wie ich hier meinen Auftritt gestalte, überlasse bitte mir selbst. Deine Meinung dazu interessiert mich nämlich nicht im Geringsten.

MfG

Und wie ich hier meinen Auftritt gestalte, überlasse bitte mir selbst. Deine Meinung dazu interessiert mich nämlich nicht im Geringsten.

Mein Freund, der Psychologe sagt ,interessiert ihn doch, sonst hätte er nicht geantwortet !
VgA

Coin Marketplace

STEEM 0.27
TRX 0.07
JST 0.034
BTC 24058.42
ETH 1900.28
USDT 1.00
SBD 3.32