Offline Foto-Challenge 52 Wochen

in deutsch •  14 days ago 

Im Moment bin ich ja wieder voll im Thema Foto und beschäftige mich viel auf YouTube und auf Blogs damit. Und wer sich im deutschsprachigen Internet mit fotografieren beschäftigt kommt eigentlich an Stephan Wiesner nicht vorbei.

Ich mag seine Fotos sehr und bin zunehmend inspiriert von seinen Videos und seinem Blog. Nun bin ich gestern Abend zufällig über eine Playlist von Ihm auf YouTube gestoplert die mich gleich komplett geflashed hat:


Die Fototagebuch Challenge!



oder die 52 Wochen Challenge - gleich vorweg, leider sind es nicht 52 geworden, denn Stephan Wiesner hat das Projekt nach 35 Wochen abgebrochen. Das ist zwar schade, aber gut - 35 Wochen ist auch schon eine ganze menge, aber zuerst: Worum geht es?

Fotografieren lernen mit einem Fototagebuch. Auf Stephans YouTube Kanal findet sich eine Playlist, verlinke ich am Ende, in der Ihr 35 Fotoaufgaben gestellt bekommt. Außer einer Kamera solltet Du eigentlich nichts brauchen.

Die Ergebnisse der Aufgaben druckst Du an einem Fotodrucker und klebst Sie ins Tagebuch. Idealerweise mit ein paar Randnotizen, das was Du dabei gelernt hast, irgendwas zum Foto, was auch immer.

IMG_1171.png

Und so geht es los:

  • Notizbuch besorgen, DIN A4
  • Dein Lieblingsfoto aus den letzten 12 Monaten
  • Das Foto bei dem Du richtig was gelernt hast der letzten 12 Monate
  • Dein Foto auf das Du richtig Stolz bist
  • und 1-2 Zielfotos, die Du gern umsetzen würdest ausdrucken und einkleben

für die Zielfotos kann man gut bei Instagram oder 500px schauen. Vielleicht hast Du schon was im Sinn, oder Dir gefällt ein Cover, ein berühmtes Foto oder was auch immer.

So hab ich dann ein A4 Notizbuch besorgt, ich hab so ein 123 Seitiges von Leuchtturm 1917 genommen. Preislich zwar relativ hoch, aber ich dachte mir das ich das für mich mache, und ich mag diese Leuchtturm Bücher echt gern. Es reicht aber jedes DIN A4 Notizbuch mit 50-60 Seiten.

Eingeklebt hab ich schon mal mein Lieblingsfoto, mein Foto bei dem ich was gelernt hab und das Foto auf das ich Stolz bin, sowie zwei Zielfotos. Einmal eine Streetfotografie und ein Bild einer Gleisanlage vor einem Bahnhof. Dabei mache ich mir Notizen, z.B. beim Zielfoto was ich mir wie vorstelle.

Naja, und nun werden die Fotoaufgaben abgearbeitet. Ich werde allerdings manche Sachen verschieben, z.B. ist die zweite Aufgabe "Advent" - das passt gerade nicht so recht, wird aber kein Problem sein. Für die fehlenden 17 Aufgaben wird sich auch was finden - möglicherweise werde ich zwischendrin noch ein bisschen Grundlagen für mich einstreuen, nur um es zu wiederhole und das ich das für mich schriftlich niederschreib. Bildkomposition, Histogramm, Regeln... was auch immer mir da einfällt.

Ziel für mich ist irgendwann das Buch komplett voll zu haben und so eine nette Erinnerung zu haben, vielleicht lesen die Kinder mal da drin und lernen was, oder man kann es jemanden leihen, oder oder oder. Hauptsache ich hab Freude dran.


Video des ersten Beitrages und Erklärung des Projektes von Stephan Wiesner

Vielleicht hast Du ja auch Lust Dir ein solches Buch zu erstellen, Du könntest ja auch von Zeit zu Zeit hier auf Steemit darüber berichten. Ich würde mich freuen darüber zu lesen.

Hier noch die Playlist von Stephan Wiesner:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLa_It9NSWa3jZcupQaTjpa0mE2218lSwc

In diesem Sinne! Wie lesen uns :)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Mal ein !BEER und !trdo da lassen.

Ein Upvote und mit Glueck ein !BEER. Grund zur Freude

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @altobee, here is your BEER token. Enjoy it!

Do you already know our BEER Crowdfunding

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.

Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken. Bei einer Mitgliedschaft im German Steem Bootcamp könnt ihr sicher sein, dass eure Beiträge auch gelesen werden.
**Aktuell als Kurator tätig ist @feuerelfe *
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ

To view or trade BEER go to steem-engine.

Hey @altobee, here is your BEER token. Enjoy it!

Und, hast du schon einen Youtube-Kanal für das Projekt aufgemacht? Ich fände sein Feedback interessant.