You are viewing a single comment's thread from:

RE: Steemen ohne Schreiben

in #deutschlast year (edited)

Ich rufe schon wieder @oliverschmid.

Hi Oli, ich wundere mich, warum ich einen Planeten des Besitzers Null aufgedeckt habe. Das finde ich nicht witzig. In dem Gebiet war doch noch gar kein Mensch. Wie kommt es da zu dem Nuller P-ZR82BYQM0RK?

Ganz komisch ist dass er heute entdeckt wurde (Discovered: February 24, 2020), ich aber bezweifle heute in dem Gebiet überhaupt noch exploriert zu haben. Da waren wir vielleicht vor ein paar Tagen.

Es gibt eine dunkle Macht im Spiel, die mich andauernd verfolgt…

Sort:  

'Null' hat keinen Besitzer und hast du auch nicht aufgedeckt. Der Account 'null' ist äquivalent zu @null auf der Steem Blockchain. Du kannst Stardust, Blueprints und Planeten In-Game an den Account 'null' senden und diese gelten als vernichtet. 'Null' ist also neutral.

Der Planet bei dir ist durch einen Respawn entstanden. Wir senden den alten Planeten Alpha an 'null', setzen alle Werte zurück und suchen in der Galaxy nach einem neuen Platz und das geht dann so (ich zitiere mal Jarunik):

"We just check if there is no planet in the "solarsystem" (11x11) ... if there is none we consider it "free" when searching for "empty" spots.
So if you get unlucky there is no planet in the solarsystem but also not much left to explore.
The inner ring is slowly getting full. Once full the outer ring will be opened up."

Ein Respawn gibt dir die Möglichkeit mit deinem Alpha Planeten neu anzufangen:

"If all the tiles around you are already explored or you are constantly attacked, it is time to start over in a new location. Respawn allows you to start all over again in the beta galaxy. You'll start in a new area with potentially many empty tiles waiting to be explored by you. On respawn you will sacrifice the starter planet (alpha planet). You will get a new empty starter planet in a new location with new coordinates.

Fee for respawn: 1000 Stardust

  • On respawn you will lose the planet with all ships, merged runes, and activated blueprints on it.
  • Respawn is only possible without active own missions.
  • Please read this notes carefully and be aware that this transaction is irreversible."

Ich spiele seit einigen Tagen mit Respawn herum, da wir den aktuellen Ring (D3; Beta Galaxy) untersuchen. Es kann also gut sein, dass ich kurz bei dir vorbei geschaut habe. Wir haben uns die Frage gestellt, ob der aktuelle Ring ggf. überfüllt ist. Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis der neue Ring (D5; Beta Galaxy) offen ist. Neue Spawns (neue Registrierungen) und Respawns finden dann im nächsten Ring statt und dann taucht auch nichts mehr bei dir direkt vor der Nase auf.

Bildschirmfoto 2020-02-24 um 17.41.46.png

Falls es dich interessiert, hier ist die Spawn Mechanik (by Jarunik):

Bildschirmfoto 2020-02-24 um 18.23.22.png

Herzlichen Dank für die Erklärung, die noch immer über mein Vorstellungsvermögen hinaus geht. Besonders die Spanwnmechanik nach Jarunik ist mir, trotz sehr übersichtlicher Darstellung, ein Rätsel.

Also gibt es unsichtbare Mächte im Spiel. Solange es keine Dunklen sind, ist alles paletti. Ich suche seit Wochen Planeten und finde keine. Plötzlich poppt einer auf. Da musste ich schon mal nachfragen.

Das Konzept mit den Galaxien ist mir noch nicht ganz verständlich. Den überwiegenden Teil der Raumfahrer wird man ja nie im Spiel treffen. Weil alle so weit weg sind. Vielleicht ist das aber auch gut so.

Ich gehe davon aus, dass Planeten überall auf dem Spielplan zufällig verteilt sind und ich nicht etwa in einem Gebiet schürfe, in dem noch gar keine bunte Kügelchen verteilt wurden.

Wo du stehst grab tief hinein,
drunten ist die Quelle!

(Aus dem Lied der Steem-Miner das sie singen, wenn sie in die Blockchain einfahren.)

Es ist auch nicht notwendig, jetzt das große Ganze zu verstehen, du kannst bei mir immer die Brocken abrufen, die du gerade brauchst.

Es gibt sichtbare dunkle Mächte im Spiel, aber mit denen kann man reden, falls da mal ein Konflikt entsteht.

"Den überwiegenden Teil der Raumfahrer wird man ja nie im Spiel treffen."

Korrekt. Der Deep Space ist dermaßen groß, das sich viele nie begegnen werden. Das ist genau der gewollte Punkt, der das Spiel so 'langsam' macht, aber ebenso einigermaßen realistisch'. Wir wollen diese Dimension. Die Alpha Galaxy ist nun voll, aber das hat fast ein ganzes Jahr gedauert. Wir befinden uns aktuell in der zweiten (Beta) Galaxy und wir haben insgesamt 5 Galaxien vorbereitet. Das sollte sehr lange dauern.

Bildschirmfoto 2020-02-24 um 19.14.02.png

"Ich gehe davon aus, dass Planeten überall auf dem Spielplan zufällig verteilt sind und ich nicht etwa in einem Gebiet schürfe, in dem noch gar keine bunte Kügelchen verteilt wurden."

Jain. Deep Space ist das Ganze und dies ist in Galaxien unterteilt, welche wiederum in Regionen unterteilt sind, welche wiederum in Solarsysteme (11x11 Felder) unterteilt sind. Mittels Explorer bist du auf deine Reichweite beschränkt, das Prinzip 'Respawn' hebelt das ein wenig aus und hat eine eigene( wie oben beschriebene) Mechanik.

Danke für deine tollen Fragen, welche eine perfekte Vorlage darstellen, das System aufzuzeigen.

Gerne Oli. Wir können das in einer FAQ sammeln. Wäre bestimmt witzig. Wenn ich dich recht verstehe, forsche ich in der Beta Galaxie. Die ist noch ganz frisch und hat deshalb auch massig unerforschtes Gebiet zu bieten. Sollte ich mal die Lust verspüren in eine andere Galaxie zu schnuppern, geht das gar nicht. Weil zwischen deinen Galaxien das Nichts liegt?

Hier habe ich bereits einiges (aber nicht alles) festgehalten:

"Wenn ich dich recht verstehe, forsche ich in der Beta Galaxie."

Korrekt.

"Die ist noch ganz frisch und hat deshalb auch massig unerforschtes Gebiet zu bieten."

Der dritte Ring in der Beta Galaxy ist schon ziemlich voll gerade, es ist aber noch an der Grenze.

"Sollte ich mal die Lust verspüren in eine andere Galaxie zu schnuppern, geht das gar nicht. Weil zwischen deinen Galaxien das Nichts liegt?"

Du kannst überall hin fliegen, das wird halt ein sehr langer Flug und der Verbrauch (Uranium) muss auch berücksichtigt werden.

Das sind die Koordinaten Bereiche der beiden Galaxien:

  • Alpha Galaxy (0,0) / Coordinates area: 665/665 to -665/-665 (Center of the alpha galaxy: 0/0)
  • Beta Galaxy (1,1) / Coordinates area: 666/666 to 1997/1997 (Center of the beta galaxy: 1331/1331)

Du kannst auch nach 1000000/1000000 fliegen, oder dir wie Prinz Valium II ein abgeschiedenes Plätzchen suchen (das hätte ich genau so gemacht wie er):

Bildschirmfoto 2020-02-25 um 06.12.48.png

Can I mix different ship types in one slot?

No, this is not possible. You have to decide on one type in every slot. This means that, for example, Corvettes cannot be mixed with Frigates and that a Bullet type Corvette cannot be mixed with a Rocket type Corvette.

Ich mixe doch dauernd Schiffe in einer Mission. Meinem Nachbarn schicke ich in einer Mission selbstverständlich verschiedene Mengen verschiedener Schiffe.

Ich fürchte, da gibt es bei mir eine Verwirrung zwischen den Begriffen Mission und Mission-Slot. Sind das zwei verschiedene Dinge und wenn ja, wo finde ich die Mission-Slots, wenn nicht in der Mission-Control?

Gibt es eine Translation-Plattform bei euch, wo man das Englisch für alle verständlich machen kann? Dann bitte ich um Zutritt.

Das ist ein Slot:

Bildschirmfoto 2020-02-26 um 13.36.25.png

"Gibt es eine Translation-Plattform bei euch, wo man das Englisch für alle verständlich machen kann? Dann bitte ich um Zutritt."

Leider nicht, so gut sind wir noch nicht aufgestellt.

Ja klar kann man in einem Slot keine Schifftypen mischen. Wer das probiert und die Unmöglichkeit nicht erkennt, dem kann ich, natürlich gegen entsprechendes Entgelt, auch gerne über die Straße helfen.Sowas muss man tatsächlich auch noch in einer Hilfe schreiben? Das ist wirklich nötig? Und ich dachte schon, du willst mit der überflüssigen Beschreibung hinten herum die Leser foppen.

Es macht sicher auch keinen Sinn, dir aus Lust und Laune eine deutsche Übersetzung zu schicken, weil Du sowieso von mir mit Fragen eingedeckt wirst bis zum Absaufen und gar keine Zeit hast, deutsche Texte einzupflegen? Dann würde ich sie vielleicht als Artikel posten, mit billigem Handstreich STEEM absahnen und das Thema ist abgefackelt. Crossposting könnt ihr vergessen. Das mussten wir bis heute nicht tun und ich werde es auch in Zukunft nicht tun. Aber vielleicht tue ich auch gar nichts. NC ist Zusatzarbeit genug.

In den zwei Werken, FAQ und Hilfe, fehlt vielleicht der Hinweis zur Verteilung der Slots. Weil ich die nicht verstanden habe. Ist es vielleicht so, dass ich 10 Slots auf jedem Planet habe, wenn die Bases voll entwickelt sind. Das macht 20 Missionslots. Ganz unkler wird es mir jetzt aber, wie in diesen Mechanismus der MissionControl-Skill rein spielt, lieber @oliverschmid. Kann man überhaupt mehr als 10 Slots auf einem Planeten bekommen?

Das kann sein, da wir das erst relativ spät ergänzt haben.

  • Wenn der Skill Mission Control auf Level 20 ist, hast du maximal 40 Missionen auf Account Ebene.
  • Wenn die Base des Planeten auf Level 20 (Max) ist, hast du maximal 10 Missionen pro Planet.

Das zu managen ist schon eine große Herausforderung. Wer aber dennoch mehr benötigt, kann den Buff Mission Control aktivieren und maximal 400 Missionen auf Account Ebene starten, die Limitierung auf Planeten Ebene bleibt hiervon jedoch unberührt.

Info: Die Limitierung auf Planeten Ebene haben wir erst relativ spät eingeführt, daran ging kein Weg vorbei, da uns sonst die Bots die Haare vom kopf gefressen hätten auf Dauer. Das Problem ist damit nicht beseitigt, aber verlangsamt.

Der Witz ist ja, dass mir der Buff auch keine Zusatz-Missionen verschafft. Da steht zwar, dass ich mit dem Buff massig Missions habe, aber weder bei meinerm ersten, noch beim 2. Mission-Buff habe ich mehr zusätzliche Missions starten können, als maximal eine zusätzliche. Ich wage jetzt sogar zu behaupten, dass der Buff bei mir gar keine zusätzliche Mission freigeschaltet hat! Komm mal meinen Account gucken!

Massig Slots für die Zusammenstellung einer Flotte brauche ich überhaupt nicht. Es war also Unsinn in diesen Buff zu investieren, der bei mir eher als Bluff daher kommt. Ich Idiot habe das schon 2 Mal getan in der Hoffnung, die Anzahl der Missions erweitern zu können. Doch das Ding schreibt dir nur hohe Zahlen in die Mission Control, ohne zu liefern. Das für 10000 Stardust – ich meine, da muss man ja nach @oliverschmid rufen, so sehr ich dir deine Ruhe auch gönne!

Jetzt gleich die nächste, ketzerische Frage, dann sind wir mit dem Thema durch. Da ich nun 20 Missions auf Accountebene habe, wird die Anzahl meiner verfügbaren Missions dann etwa erst ab Skill Level 10 wieder steigen? Ich beiße mir nämlich gerade in den Hintern, weil ich seit Level 5 keine Missions mehr dazu bekomme.

Hahah! Ein Eremit! Lieber @prinzvalium, hast du so lange respawnt, bis du in der Wallachei aufgedozt bist? Das kann teuer werden und nerven, wenn man mit seinem neuen Planeten andauernd inmitten neuer, kuscheliger Nachbarn aufpoppt. Mein rasanter Aufstiegsprozess funktioniert im Kern alleine nur deshalb wie am Schnürchen, weil ich Nachbarn habe, die sich von mir ausplündern lassen.

So ein ganz schlechter Geselle bin ich dabei aber gar nicht. Ich zahle dem geduldigen Nachbarn Belohnungen in Form von Schiffen. Das wurde nicht etwa abgesprochen, sondern hat sich einfach so entwickelt und scheint zu passen. Der gute Nachbar hat so gut wie nichts mit seinen Planeten angefangen. Die Depos sind übergelaufen und das tut einem Miner natürlich weh! Der Steem spendet so viel Gutes und der Mann verwertet das nicht, sondern lässt es neben die Depots fallen. Da habe ich mal geguckt ob er still hält, wenn ich eine Farm melke und siehe da, bis heute hat er schön still gehalten und sich meine rüden Aktionen gefallen lassen. Vielleicht freut er sich sogar über Bullet- und Laserschiffe, die er jetzt andauernd von mir bekommt. Die sind auf dem Markt teuer und nicht für jedes Schiff hat man eine Blaupause parat, Vielleicht ist das Stellen von Farmen ja auch sein Geschäftsmdell und er hat jetzt Bingo, weil er in mir nun endlich den idealen Nachbarn gefunden hat, der sein Konzept versteht.

Ihr kennt das ja. Wenn jemand was Verbotenes tut, legt der sich das immer als Wohltat für seine Opfer zurecht. Damit ist man schnell und bequem aus der lästigen Schäm- und Bußummer raus.

Der Prinz! So einsam im All. Ein verlorenes Menschenherz in der öden Weite. Wie ich an anderen Inseln im All erkenne, haben sich schon einige Miner von ihrem Pulk abgesetzt. Im Prinzip kannst du das machen, aber das empfinde ich als langweilig, so ganz ohne Interaktion.

Oli, das Quadrat oben Rechts ist das die Beta-Galaxie? Da brechen ja auch schon einige aus! Mann ist das Spiel vielschichtig. Es ist fast, wie das Spiel Go. Ein total einfacher Grundgedanke, auf dem ganz viel Verrücktes entsteht und Strategien wachsen.
Ach ich wusste gar nicht, dass der Prinz so ein zartes Seelchen ist. Genial!

ps.: 666/666, das ist wohl eher das Zentrum des Teufels…

Hallo afrog, so ganz ohne Interaktionen läuft das bei mir aber nicht ab. Immerhin bin ich beim Ranking der zerstörten Schiffe auf Platz 2 :)
grafik.png

Schauder. Verzeiht Hoheit, falls ich gestört haben sollte, verschont bitte meine Planeten. Ihr sitzt nicht nur im Outer Rim in der Fluchtburg. Wie konnte ich so töricht denken!

Coin Marketplace

STEEM 0.42
TRX 0.06
JST 0.042
BTC 36855.48
ETH 2163.43
USDT 1.00
SBD 6.45