Email vom Chef

in deutsch •  17 days ago

Ich verspüre einen starken, ja geradezu unbändigen Chiller–Reflex. @steemchiller, ich stecke in der Klemme. Die letzte Email vom Chef hat mich da rein gebracht und ich komme nicht mehr raus. Hier, lies! Damit du weißt wie Ernst das ist. Marc Laporte will's wissen. Aber bevor ich weiter erzähle, lieber @steemchiller – die Email vom Chef:

@Martin: The top priority is to pick the library and to do a Git branch
with a proof of concept. Thanks!

Das ist eine klare Arbeitsanweisung. Ich muss spuren! Aber er hat auch mein Github als Basis akzeptiert, mit seinem SourceForge zu fusionieren. Wie das gehen soll, das will ich noch sehen! Ich brauche jetzt sowas wie den Steemit-Condenser. Den nimmt man aber nicht! Dann nimmt man vielleicht den neuen Vue Editor für den Steem. Ich bin nicht die Instanz die entscheidet, was die beste Library ist, um Steemit zu ersetzen, verstehst Du? Ich bin nahe am Nervenzusammenbruch – Chiller! Der Chef von der tiki.org wills wissen und ich weiß es nicht. Jetzt! Aus seinem Urlaub heraus!!! …help… Was mache ich jetzt um Himmelswillen? Was habe ich da wieder angerührt? Woher soll ich die beste Library kennen? Ich kenne doch nur ein Verzeichnis mit API–Abfragen.

Was ist ein Proof of Concept? __POC!!! __ Himmel und Hölle, wo bin ich da hinein geraten? Warum tue ich sowas immer wieder? Wir brauchen jetzt das Condenser Frontend und die wollen es einbauen. So viel habe ich verstanden. Ich weiß nur nicht welches. Versaue ich dem Chef jetzt seinen Asien-Trip? Ich weiß nicht weiter! HILFE! Wollt ihr Developer vom Steem mich am ausgestreckten Arm verhungen lassen? Ich brauche fachlichen Beistand, wenn jetzt der Booster ins Tiki reingehauen werden soll. Versteht mich irgend jemand da draußen?

Ich setze das auch auf Github auf, kein Problem. Eine Git-Fork bekomme ich hin. Habe ja auch schon brav ein Projektverzeichnis angelegt (…wenn du mal ein Bild von mir sehen willst, ,@chriddi!). Ja ich weiß, Auf Github mit Klarnamen und doofes Bild dazu. Ich bin längst nicht mehr so fett – eher abgemagert. Dünn, um ehrlich zu sein, nur noch ein Häufchen Elend. Verdammt! So ein blödes Foto! Die Email vom Tiki-Chef! Was mach ich jetzt bloß? Die beste Library? Jetzt weiß ich endlich, was ich da bei Github rein hauen muss. Eine Library soll ich forken. Nur welche? …help… !

Fachgespräch!!! SOFORT!

  • POC. Proof of Concept. Das ist doch bestimmt SourceForge-Slang, oder?
  • Hausaufgaben vom Chef. So which Steem lib is best? and why? https://packagist.org/?query=steem
  • Dear @t3ran13. What can your PHP client for connection to Graphene node (steem/golos) do. https://packagist.org/packages/t3ran13/php-graphene-node-client I've found your description in English. Thank you. it is a great work. respect. I search for a library. Is yours complete for to be built into the Software of Tiki.org? Where are the gaps, what is to complete? I'm not experienced in such things. Would you give me short information from your opinion. Thank you very much.
  • Dear @dragos-roua, what would be the best Steem-PHP library for the Software of the Tiki.org in your opinion? Can you help me. please. And i have to know why it is the best.
  • Dear @jesta, what is the best Steem-PHP library for a framework like the software of tiki.org? What is your opinion? Why is it the best?
  • all the others! your opinion and why! Please.
  • Wie bekomme ich aus dieser Beschreibung heraus, ob das alles ist um mit dem Steem auf angenehme und unkopmlizierte Art, vor Allem komplett zu kommunizieren? Muss ich mir dann aus einer anderen Library den Market holen? Darf ich das?
  • ist das so, dass eine PHP-Lösung nach einem dsteem-node verlangt, der dadurch naturgemäß träger reagiert als die API? Hier spielt sicher aber auch der Sicherheitsaspekt eine große Rolle. Ich könnte mir also vorstellen, dass man die flotten, weniger sicherheitsrelevanten Transaktionen über die API mit Javascript abwickelt und Aktionen ab Active Key über dnode? Sprecht mit mir! Hier wird auch für Kommunikation gevotet.
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Moin @afrog, ich würde nach wie vor keine PHP-Lösung für das Signieren der Transaktionen verwenden. Die Hauptgründe sind folgende:

  • Wie kommst du mit PHP an den Active-Key (und alle anderen) eines Users, wenn man Keys grundsätzlich nicht an Server überträgt oder dort speichert? Das würde viele Sicherheitsprobleme von vornherein mit sich bringen, die du mit Javascript nicht hättest (signiert wird im Browser und nur das Ergebnis nämlich die signierten Daten werden rausgeschickt). Im Optimalfall sollte eine Website gar keinen Zugriff auf private Schlüssel haben, was man ganz einfach mit KeyChain oder zur Not auch SteemConnect erreichen kann.

  • Wäre mir zu aufwändig. Bedenke, dass du sowieso mit JS arbeiten musst und mit PHP jede Benutzeraktion an den Server schicken und das Ergebnis danach wieder auswerten müsstest, um eventuelle Meldungen, Status der Aktion usw. anzuzeigen. Was du größtenteils mit einer einzigen Programmiersprache und direkt im Browser erledigen könntest, würdest du auf mehrere Sprachen verteilen.


Bzgl. des Editors kann ich dir so auf die Schnelle auch keine richtige Antwort geben. Mal eben den Steemit-Condenser (der übrigens auf React.js läuft) bei dir reinzufriemeln, halte ich für schwierig bis unmöglich.

Wahrscheinlich wäre der Vue Editor die bessere und vor allem umsetzbarere Lösung, allerdings musst du dann vermutlich das Vue.js Framework bei jedem Seitenaufruf laden. Ob der Editor nicht erlaubte HTML-Tags und Attribute rausfiltert, damit keine XSS-Attacken gestartet werden können, weiß ich nicht. Ich gehe aber davon aus, da er von Buildteam entwickelt wird, die immer sehr gute Qualität abliefern. (Will es nur gesagt haben, weil ich keine Zeit habe das zu prüfen und nichts empfehlen möchte, was ich noch nicht selbst getestet habe).

·

Moinsen @chriddi und @steemchiller.
Danke für deinen Kommentar zu meinem Hilfeschrei, @chriddi. Es wäre durchaus wünschenswert, wären weitere Entwickler an dem Gegenstand interessiert. Schließlich gehören sie zu einer der gefragtesten Zielgruppen des SteemWiki. Danke @steemchiller, du hast mir schon wieder elementare Denkansätze vermittelt. Ich versuche, das hier vor gemischtem Publikum zu rekapitulieren, zu erweitern, bzw. zu diskutieren. Das dient dem tieferen Verständnis bei jedem Beteiligten, geht es hier doch um die Essenz von Funktionen und ihren Libraries. Worüber ich zur Findung einer verbindlichen Architektur komme. Daher wage ich, dich kurz weiter zu beanspruchen, Chiller.

Der Umgang mit den Schlüsseln ist unsere Archillesferse. Manche Prozesse wollen den Posting Key, manche brauchen den Active Key, usw.. Wir wollen unsere Schlüssel aber nicht durch das Internet zu einem Node schicken, nur damit dort ein Server klärt, ob auf die Blockchain geschreiben werden darf, oder nicht. Oder ob wir für die Info berechtigt sind, die angefordert wurde. Bei PHP geht das ausschließlich über Versenden des Schlüssels, was der Beliebigkeit sehr nahe kommt, sicherheitstechnisch überspitzt ausgedrückt. Ferner hast du keine Ahnung, was der Empfänger-Node (dnode,ist eine Maschine, Software und ein Betreiber) mit deinem Schlüssel noch veranstaltet. Auf dem Wege begibst du dich in vertrauenswürdige Hände, was einem Ausgeliefertsein entspricht. Es gibt daher mindestens zwei Argumente gegen den Einsatz von PHP-Libraries, bei der Kommunikation mit der Blockchain.

Keine Schlüssel senden

Das ist das eine Problem und die Chiller-Methode ist mit JS-Abfragen eindeutig im Vorteil. Eine gewünschte Transaktion ruht dabei so lange im lokalen Browsercache, bis dem wartenden Clearingprozess der richtige Schlüssel vorliegt. Dem Dienst an der JS-API des Servers ist es dabei gleich, was der User darf und was nicht. Deine Berechtigung wird lokal geklärt, vorher kannst du die Daten nicht anrühren. Du bräuchtest Hacker-Methoden, sie zu lesen, bzw. ausführen zu lassen. Ohne Schlüssel ist das nahezu unmöglich. Wir schicken ausschließlich Nutzdaten über das Netz und keine Schlüssel. An denen hängt bekanntlich alles Glück und Gut der Miner, wie auch für jeden Steem-Autoren sein Copyright. Man könnte JS daher zum Dogma erheben.

B) Geschwindigkeit und PHP

Es würde sich im Falle eines PHP-Nodes um den sogenannten dnode handeln, auf dem eine dnode-Library den Verkehr regelt. Die wird abgefragt von einem dnode Client (User). Nach dem Prinzip hatte @jesta seine genialen Steemtools in PHP entwickelt. Unvergessen die Zeit, die sie bei der Ausführung in Anspruch nahmen! Deren Haupteinsatz ist in 2016/17 zu verorten, also lange vor dem Auftauchen von Chillers lockeren Javascriptmethoden. Jestas Tools waren die einzige Quelle für tiefergehende Bockchainabfragen. Dafür gab es keine, oder nur unzulängliche Steemit-Methoden. Die Steemtools waren vor allem sehr langsam. Erinnert ihr euch?

Javascript vs. PHP?

Das erkläre mal auf diplomatischen Weg einer Kultur, für die Javascript der Beelzebub ist und wo der Chef nach der besten PHP-Library fragt. JS gilt als unsicher nicht parallel genug (es arbeitet strikt sequenziell) und ist selbst von Script-deppen wie mir zu benutzen. Ich frage mich wiederholt, warum ein Frosch so einen Stoff überhaupt andenken muss, aber es ist seine Vision und seine Aufgabe, sein Tiki durchzuziehen. Solange kein Besserer am Thema arbeitet muss er eben ran. Sag an, lieber @steemchiller: Habe ich das gerade richtig rekapituliert?

Es gibt Bedenken

Nach meinen Informationen hat Jesta den eigenen dnode abgeschaltet. @dragosroua entwickelt sein PHP nicht weiter und überhaupt, die angebotenen Libraries sind alle alt bis auf die Lösungen, wo überwiegend statistische Daten von der Blockchain verarbeitet werden. Wie das mit der sicher tollen PHP-Library von @t3ran13 der Fall ist. Ansonsten tut sich bei der Entwicklung von PHP-Libraries derzeit nicht viel und die schlüsselhöheren Abfragen, bzw Aufträge müssen eventuell sogar über sie ausgeführt (Coin-Transfer etc.) werden. Da weiß ich noch zu wenig. Nach meinem Glauben geht nahezu alles auch über die JS-API. Arbeitest du an solchen Stellen mit PHP, Chiller? Das Fachgespräch ist für mich noch nicht zuende,

Die Wand

Die PHP-Leute glauben nicht an die Harmlosigkeit von JS. Sie trauen Javascript nicht über den Weg und Firmen lassen gar Javascript netzwerkweit abschalten. Das ist Fakt. Wir haben eine Diskrepanz zwischen bspw. Redaktionen und privaten Anwendern, die man nicht einfach vom Tisch wischen kann. Danach entsteht ein Zusammenhang mit den Zielen des Tikis, der eindeutig für den Einsatz von PHP spricht. Will doch das SteemWiki die Brücke von der Blockchain zu den Unternehmen der Medienbranche schlagen.

Muss ich in dem Fall einen Steem SQL-Node betreiben, wie du das ja auch tust, Chiller? Firmen wollen kein Javascript und hier beißt sich die Schlange in den Schwanz. Oder etwa nicht? Redaktionen müssen ihren Content massenweise und geordnet auf die Blockchain bringen. JS geht bei denen nicht. Mit welcher Library geht das am besten? Ich überlege, ob nicht ein Transfer vom PHP der Unternehmensrechner zum JS der API im Tiki selbst statt finden kann. Corporated PHP wird vom Tiki als API-Javascript weiter gegeben und umgekehrt. Wäre das ein Ansatz?

Loading...
·
·

Daher gibt es mindestens zwei Argumente gegen die Verwendung von PHP-Bibliotheken bei der Interaktion mit der Blockchain.

Javascript vs. PHP?

thx to google

It is correct, but! php for backend, js for frontend.
If you display post - php, if you send something to blockchain - js.

·
·
·

Hi @t3ran13. Nice to read you in my blog. I will take your PHP library into my Steem-plattform-solution. Maybe I have to complete your library with some additional pushs and calls, but your good work will do the main part and one day it will be part of the Steem-option in Tiki 20.0. I showed Marc Laporte (head of Tiki.org) your library and he said "Super!".

I am developing on the platform of a great software-suite, called Tiki (19.1). The craziest thing is: I never developed anything – except my bankrupcy, 20 years before. I like your statistics very much, you know. Most people doesn't know how genious your approach works at all. Only less people know, how good it is but go on, Sir. Perseverance is conducive. I will inform always about our progress and you are able to read about in our publications on @steemwiki.

Now I'm thinking about, how to present your reputation on my Startpage, when you lookup a Steemians avatar there. See you! Thank you for your kind attention and the comment. Thats it! On frontend JS – and PHP on the backend!
Bye @t3ran13. Hope to see you again, soon in my blogs. Stay cool and keep on truckin'.

·
·
·
·

It is great and thank you!
You can always ask if i can help)

·
·
·
·
·

I have to thank you so much, @t3ran13. One good library and one to ask. I am very proud for your kind offer. I'm pretty sure there will be things to ask. Let's do it here, or in the @steemwiki's blog. Anyway. You will be voted, at least.
Ride on, your statistics are great, Are you interested in an accout of SteemWiki?

Moin @afrog,
trotz der vielen Fachbegriffe, die mir wie böhmische Dörfer erscheinen, entnehme ich deinem Text eine gewisse Dramatik, der unverzüglich Abhilfe geschaffen werden sollte.
Ich habe da ja noch so einen Lieblingspinguin auf dem Steem. Wer für den starken "großen Deutsch-Report" an Steem-Daten kommt, hat ja vielleicht mindestens den ein oder anderen Tipp für dich.
Hey, lieber @maxpatternman, wie sieht's aus? Hast du Lust, für einen Moment die Nase aus den dicken Studienbüchern zu nehmen und dich des Problems anzunehmen? Hoffe, du verfolgst die SteemWiki-Entwicklung, sonst schau einfach unter @steemwiki, da erhältst du schon mal einen kleinen Eindruck.
Liebe Grüße,
Chriddi

·

Ich habe @williamhenderson eingeladen, zum CoreTeam zu stoßen, @chriddi. Der hat Deutsch, Englisch und Geschichte, teilweise Uni Regensburg und war viele Jahre lang Administrator bei Wikipedia England. Der und du, ist ein Dreamteam für unser Wiki. Es besteht sogar Hoffnung, dass mein altes SteemWiki wieder zu uns stößt. Ich muss eine alte Wikiversion (15-16-17, keine Ahnung) aufsetzen. Lass uns mal machen Chriddi! Wir schaukeln das Ding, da staunen wir nur noch Bauklötzer.

·
·

Oha, der ist aber chic ;-)
Nee, ernsthaft: Das hört sich super an, @afrog! Ein Englisch-Fachmann wäre 'ne Wucht und ein Wiki-Kenner sowieso! Hoffentlich hat er Lust und sagt zu!
Immerhin versteht er vermutlich den Sinn des Steem, was ich den Tiki-Spezialisten im Team noch nicht wirklich zusprechen möchte...
Die Klötzchen staune ich bereits jetzt ab und zu, das werden riesige Findlinge!
Danke für dein Engagement, weitere Leute einzuladen. Wer nicht will, hat dann irgendwann selbst schuld!

·
·
·

So sehe ich das auch, Crash Test Dummy #one!

William ist ein smarter, junger Mann, @chriddi. Da wäre noch eine Bitte an den lieben @steemchiller. Kannst du mir in der Steemworld einen Generator einbauen, der mir stw-00000000 -Accounts nach vorstehendem Muster generiert und das Ganze in der Steemworld als nachvollziehbare Liste dokumentiert? Hast du eine API, Chiller? Ich ahne es schon. Das muss das Tiki natürlich auch noch abfackeln. Jedes Tiki braucht einen Accountgenerator, der den Nummernkreis des Tikis auswirft und Accounts des Tiki-Inhabers registriert. Das ist eine hübsche Javascriptspielerei, verbunden mit SQL-Zugriffen. Wie wird sowas im Tiki gelöst?

Verzeih Chriddi, ich drehe auf Hochtouren.

·
·
·
·

Klar verzeihe ich dir, @afrog. Das Adrenalin der Hochtouren ist vermutlich gerade nötig, um mit dem Elan, den du an die Tag bzw. an die Nacht legst, am Ball zu bleiben.

Ich hoffe nur, dass du den guten @steemchiller, der uns dankenswerterweise so ausführlich Rede und Antwort steht, nicht überstrapazierst, da er ja selbst unermüdlich am Steem und seiner Umsetzung auf geniale Programme herumtüftelt.

Aber wenn du weiter bereit und bemüht bist, dir über die aufkommenden Fragen zum Steem-Tiki Gedanken zu machen, lieber Chiller, hätte ich auch eine Frage, die thematisch zu den zu generierenden Accounts passt:

Ich habe mit meiner RC bereits zwei Tickets für Accounts "geclaimed" und plane weitere. Für's SteemWiki. Ist es möglich, die Tickets zu übertragen (die Accounts also nicht selbst zu kreieren), damit der Recovery-Account am Ende @steemwiki ist?
Danke!

Liebe Grüße,
Chriddi

·
·
·
·
·

Ist es möglich, die Tickets zu übertragen (die Accounts also nicht selbst zu kreieren), damit der Recovery-Account am Ende @steemwiki ist?

Ich hatte mir so eine Funktion auch schon mal gewünscht, aber soweit ich weiß, gibt es bisher keine Möglichkeit die Tickets zu übertragen. Es bleibt dann aktuell also nur der Weg den Recovery-Account nachträglich über SteemWorld zu ändern.

Ich meine, es ist für eine der kommenden Steem-Versionen geplant bei der Erstellung eines Accounts einen anderen Recovery-Account wählen zu können. Falls ich dazu was finden sollte, sag ich nochmal Bescheid ;)

LG, Chiller

·
·
·
·
·
·

Tschau Chiller. Tschilip! Kennst du Werner? Bescheiiid! Deine Auftaucher sind legendär und das CoreTeam fühlt sich geehrt von deiner Aufmerksamkeit.

·
·
·
·
·

Watte Mal Chriddi. Für leute, die noch keinen Steemaccount haben, vergeben wir einen alphanumerischen Code, den wir für den Tiki Bot in der Datenbank vorhalten. Der Code geht nach dem Muster stw-00000000. Ich brauche dafür noch einen Generator im Tiki und eine PHP oder irgendwas, was mir die Codes in die Datenbank stempelt, inclusive der mannigfaltigen Keys und der Zuordnung als Wiki-User. Das bedeutet, dass gleichzeitig auch ein neuer Benutzer angelegt wird, was bedeutet, dass der ganze Prozess in der Benutzerverwaltung auftauchen muss. Soviel ich weiß, muss der Admin dafür nur einen Tracker anlegen und einen JS-doodle mit Hexadezimal-Generator einbauen. Wäre schön mit digitaler Glühlämpchenanzeige in Rot. Wie an meinem Horchgerät bei der Bundeswehr. Der liebe @schamangerbert hat doch so Dinger in seinen Hubschraubern. Gibt es nicht Libraries, die man nutzen darf, lieber Schamane? Du hast doch sicher auch keine Grundausstattung in deinem Fluggerät.
Roberto (Tiki.org) hat Account Nummer: stw-0001000. Es ist immer gut, wenn das Steemwiki seine Mitglieder auch jederzeit auf dem Steem finden kann. Ist nicht notwendig, aber mindestens schick. Denke ich an Verlage mit Tausenden von Accounts, finde ich die Lösung auch praktisch.

·
·
·
·
·
·

Ich weiß um die Nummerierung. Noch haben wir aber keinen Generierungsbot. Noch ist alles - wie auch das Voten - Handarbeit. Und außerdem Kosten die Accounts (auch mit Bot, nehme ich an) Steem oder RC, was sich @steemwiki noch gar nicht leisten kann.
Also kannst du mir mir gern die gerade benötigte Nummer nennen, ich kreiere dann den Account. Und solange bis die Benutzerverwaltung läuft, notiere ich auch gern den dazugehörigen Wiki-Nutzer.

·
·
·
·
·
·
·

Reibe dich nicht auf, @chriddi. Das löst sich alles von selbst. Heute wurde mir ein Profi in Aussicht gestellt. Einer mit PHP und Javascript sei schwierig, meinte er. Aber er schaut, was er tun kann. Ich habe gesagt, dass jedes Mitglied des Core-Teams am Gewinn beteiligt wird. Das hat ihm gefallen. ja, manche reagieren eben vorher nicht. Mach dir um die Nummern keinen Kopf. Schreibe sie auf, bis die Sache sinnvoll läuft.

·
·
·
·
·
·
·

Ach so, die Nummern. Chriddi, das ist ganz einfach. Kindergarten. 01ABCDEF
Das ist der Zeichensatz, der an einer Nummer beteiligt ist. Bastle dir eine zusammen und schau, ob sie frei ist. Dann notiere Alle Schlussel und schicke den Satz zum Nutznießer. Er sollte danach tunlichst den Schlüsselsatz erneuern lassen.
Schöne Nummern solltest du keine vergeben. Immer schön gemischt, mit allen Zeichen. Nuller- und Einser-Muster sind tabu. Die sind für besondere Zwecke.

Hi friend!

The list of api command you can see there
https://github.com/t3ran13/php-graphene-node-client/blob/master/Commands/SteemitApiMethods.php

It is easy add new to list.
The almost full list steem api methods you can see here
https://github.com/steemit/steem-js/blob/master/src/api/methods.js

BUT!!! there are broadcast comands, i made some templates for

There more additional examples
https://github.com/t3ran13/php-graphene-node-client/blob/debug/Debug/Test.php

PS
As i know there is no more PHP lib that can brodcast operations (like vote, transfer, comment and ect.) to blockchain except my

For working broadcast you need install some php-extensions

PS 2
You can make some prepare page on backend in PHP, but in frontand you have to use js-lib for tx making and sending to blockchain. It is secure

·

Same what @steemchiller told me. You are so kind. I'm breathless. I have to chack all the stuff and you are invited, to be involved into the CoreTeam. If you are busy, no problem my friend. Just come for a visit, from time to time. Explore the Tiki. Not long time in future, you will be part of the Tiki. Welcome. Send me an email to info@steemwiki.org, @t3ran13! You will get access.
Thank you very much for all the work. Gosh!
See you!

·
·

sdend email, i can take part time to time and can help with php lib
sorry for long answer)

Ich wünsche mal alles Gute, viel Glück und schließe dich ab jetzt in meine Gebete ein! 😎

·

Wieso @muelli? Mach mir nicht nicht noch mehr Angst! BETEN hat er gesagt! Beten…

·
·

Keine Angst!
Alles wird gut, ich kann es sehen ... 😎

·
·
·

Danke @muelli.

Hey, Du wurdest von @altobot gevotet!

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.

Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Du hast ein Upvote von mir erhalten. Ich bin ein automatischer VotingBot und veröffentliche einmal am Tag einen Post in dem alle Votes zu finden sind.
Der @curationvoter wünscht Dir und deinen Lieben eine tolle Faschings/Karnevalzeit.
Vorallem mit viel Sonne.

Passend dazu hab ich für euch wieder ein wenig musikalische Unterstützung.

Bis denne

Guten Tag,

Mein Name ist GermanBot und du hast von mir ein Upvote erhalten. Als UpvoteBot möchte ich dich und dein sehr schönen Beitrag unterstützen. Jeden Tag erscheint ein Voting Report um 19 Uhr, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. In dem Voting Report kannst du auch vieles von mir erfahren, auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Schau mal bei mir vorbei, hier die Votings Reports. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Euer GermanBot