View from above - Blick von oben - Vista desde arriba

in blog •  8 months ago

DJI00557.JPG

banderaGB.gif banderaUSA.gif
This is where my wife, her mother, many many animals (horses, dogs and cats) and I live, in the north of Spain, in the province called "Asturias". The picture is from January 27th of this year, made with a quadrocopter I got for birthday. The lens is a little fisheye, that means that closer to the borders the image is more distorted. On the lower left corner is where you can notice it most, the trees look curved.

banderaBRD.gif
Hier leben meine Frau, ihre Mutter, viele viele Tiere (Pferde, Hunde und Katzen) und ich, im Norden Spaniens, in der Provinz namens "Asturien". Das Bild ist vom 27. Januar diesen Jahres und wurde mit einem Quadrocopter gemacht, den ich zum Geburtstag bekam. Die Linse ist ein wenig fischaugig, dadurch ist das Bild näher an den Rändern stärker verzerrt. In der linken unteren Ecke sieht man es am ehesten, die Bäume sehen gebogen aus.

banderaESP.gif
Aquí vivimos mi mujer, su madre, muchos muchos animales (caballos, perros y gatos) y yo, en el norte de España, en la provincia de Asturias. La foto se tomó el 27 de enero de este año y se hizo mediante un cuadrocóptero, que era mi regalo de cumpleaños. La lente es un poco "ojo de pez", lo que hace que hacia los bordes la imagen se va distorsionando. En la esquina izquierda abajo es donde mas se nota, los árboles parecen curvos.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Wow! Auf den ersten Blick dachte ich, das Bild wäre in Österreich aufgenommen worden. Hier zeigt sich Spanien von einer Seite, die wohl den wenigsten Touristen bekannt ist. Danke dafür. Lg

·

Gern geschehen! Ja, der Norden Spaniens (umfaßt Galizien, Asturien, Cantabrien und baskische Provinzen, deren einzelne Namen ich nicht sicher zuordnen kann) ist der grüne Streifen der Nation. Außerdem ist hier das Klima milder, im Sommer nicht so heiß wie der ganze Rest des Landes und im Winter nicht so kalt wie auf der gesamten "Meseta" (Hochplateau).

Wow... tolle Aufnahme! Bitte als Video posten, am besten auf DTube, weil das mit steemit verknüpft ist.

Hab hier noch einen guten Post über Steemit gefunden... solltest mal rein schauen :-)

·

Danke für den Link!
Das Video, das ich nach dem Foto gemacht habe, müßte ich noch kürzen, denn es ist über 300 MB dick. Dazu muß ich mir noch ein wenigstens rudimentäres Videoeditionsprogramm für den Mac besorgen; die andere Möglichkeit ist hin- und herkopieren und auf einem anderen Rechner unter Linux bearbeiten. Aber ich denk' dran.

·
·

Ich hab mir das Foto mal in voller Auflösung angeschaut... ist ja echt gigantisch! Im wahrsten Sinne. Für ein Video zum posten müsstest Du das auf jeden Fall einkochen. Gibts keinen online editor?

What a lovely spot! I love horses and miss riding. I have been contemplating getting a small place in France, but as Americans we can only live in it 3 months out of the year :( We have also considered Spain. Are you native or are you an expat? (I'm a new follower found you from @reinhard-schmid)

·

I'm glad you like it. I am not a native spaniard, I'm German (Bavarian), but I have been living in Spain for 25 years now (13 years near Madrid and the rest here) - I'm married to a spanish lady who is a ballet master and loves all animals. The little village our house belongs to (Abándames) is home of expats all over the american continent, but that's quite common throughout Asturias - as a widely poor area, many people emigrated, generally to South America.

·

Just to resolve the mystery... we are brothers 👨‍🎨👨‍🎨

·
·

Wonderful, brotherly love!

wieso kommst du in deiner Aufzählung erst nach den Tieren?
Das solltest du ändern ;-) grins. Nein, natürlich nicht. Ich spaße mal wieder.
Du wohnst also in Spanien. Wie wunderbar. Und das Haus, was noch über euch zu sehen ist? Ist das ein freundlicher Nachbar?

Meine Güte, es sieht so schön einsam und naturig aus, ich bekomme schmerzliche Sehnsucht, dort in das grüne Gras hineinzusinken!!! Fernweh, du machst mir Pein!

·

Tja, was soll ich jetzt tun ... Dir das Fernweh erleichtern indem ich vom Dauerregen rede? Mir eine Lüge über den unerträglichen Nachbarn aus den Fingern saugen?
Ich bleib mal bei der Wahrheit und die ist: es hat alles seine Vor- und Nachteile.
Zum Foto: die beiden Gebäude in der Bildmitte sind Wohnhaus (vorne) und Ställe (hinten/oben). Die ganze umrundende Wiese gehört zum Anwesen, sowie Teile vom Wald. Die nächsten Nachbarn, das ist das kleine Dorf oben am "Horizont", fast genau auf der Verlängerung des langen geraden Wegstückes.
Bei Deinem vorletzten Satz war ich drauf und dran, "in das grüne Gras hineinzubeißen" zu lesen - manchmal ist es in der Tat so appetitlich!

·
·

Ich auch! Beim zweiten Lesen ging es mir auch so. Hineinbeißen, hihi.

Na klar hat so ziemlich alles auf der Welt seine Vor- und Nachteile. Ich bin die Psycho-Tante, die das andauernd beleuchtet ;-)

Danke, die Bildbeschreibung fand ich jetzt noch mal erhellend. Und ich hatte mir das Foto beim erstmaligen Ansehen auch ganz groß gezogen. Muss mich deinem Bruder anschließen: Sagenhaft!