Blockport.io kündigt Beta an - Einführung, Vergleich und Preview

in blockport •  last year  (edited)

blockport beta.jpg
Das Team hinter blockport.io hat die letzten Monate seit dem ICO hart gearbeitet und stellt in Kürze einen öffentlichen Beta-Test für seine Plattform vor - in diesem Blogpost wollen wir uns das ganze mal etwas näher anschauen.

Zielgruppe und Fokus

Das Hauptaugenmerk der Plattform liegt vor allem auf dem Thema Benutzerfreundlichkeit und soll Neulingen den Einstieg in den Handel mit Kryptowährungen erleichtern. Vor allem der initiale Kauf von Währungen der populären Blockchains (Bitcoin, Ethereum, Ripple, Dash) über so genannte Fiat-Gateways wird von den bisherigen Anbietern (Coinbase, Kraken, Bitstamp, GDax, Bitfinex) nur über einen zentralen Ansatz bereitgestellt - dies hat zur Folge, dass einerseits hohe Gebühren verlangt werden können und zum Anderen, m.E. noch schwerwiegender - der PrivateKey für das angelegte Wallet ist nicht in den Händen des Benutzers sondern wird von der Börse selbst gespeichert. Ein Fakt der eigentlich dem ursprünglichen Blockchain-Gedanken entgegenspricht. Weiterhin bedeutet dies auch - gibt es hier ein Sicherheitsproblem, sind auf einen Schlag alle Anwender betroffen.
Blockport geht mit einer hybriden, dezentralisierten Architektur einen anderen Weg - in der Ausbaustufe 3.0 werden die privaten Schlüssel (PK) komplett in den Händen der Benutzer liegen.

Sicherheit

Aktuelle Ereignisse wie die zunehmende Anzahl der Scams und Hacks, wie zuletzt auf MyEtherWallet, zeigen, wie wichtig es ist, das Thema Sicherheit von Anfang an in den Fokus zu rücken. Aus diesem Grund möchte ich hier kurz eine Einführung geben, mit welchen Investitionen Blockport diesem Punkt Rechnung trägt und wieso dies sinnvoll ist. Die Plattform setzt auf ein dreistufiges Modell um den Sicherheitsrisiken zu begegnen:

Der Anwender

Gerade mit dem Fokus als Anbieter für Einsteiger werden sich viele User mit dem Kryptospace beschäftigen, welche kein tiefgreifendes Know-How in diesem Sektor besitzen - und gerade hier liegt eine große Gefahr. Neben aktuellen Sicherheitsmechanismen wie 2-Faktor-Authentifizierung und regulatorischen Aspekten (KYC - Know Your Customer) wird es Best Practices und Guidelines zum Umgang mit der Plattform geben - Sicherheit beginnt beim Anwender selbst. Mit dem Launch der Version 3.0 wird dann durch den Übergang der privaten Schlüssel zum Anwender noch mehr Autonomie gewährt - dies erhöht m.E. noch mehr die Notwendigkeit für Guidelines im sicheren Umgang.

Die Plattform

Bereits vor dem offiziellen Start wird großer Wert auf die Sicherheit der Blockport-Applikation gelegt und hier auch investiert. 100% Sicherheit ist natürlich nicht erreichbar, jedoch werden vorbeugende Maßnahmen, Monitoring und Erkennungsstrategien in Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen in diesem Sektor erarbeitet um so Sicherheitsrisiken früher erkennen zu können oder zumindest deren Auswirkungen abzumildern. Dies ist m.E. ein Punkt den viele Börsen bisher vernachlässigt haben - es reicht heute eben nicht mehr aus, Passwörter verschlüsselt abzulegen, wenn die restliche Applikation gegen Angriffe von Außen nicht abgesichert ist oder bestehende Hacks tage oder wochenlang gar nicht erkannt werden.

Die Organisation

Viele Bedrohungen entstehen vor allem durch Leaking aus der Organisation heraus - auch hier setzt Blockport mit internen Trainings, Mitarbeiter-Screening und einer eigenen Risikoabteilung für interne Audits auf vorbeugende Maßnahmen um diesen Effekt zu verhindern.

Beta-Preview

Jetzt schauen wir uns mal genauer an, wie der Kauf von BTC mit blockport abläuft. Wir gehen im Folgenden davon aus, dass sowohl die Account-Erzeugung als auch die Verifikation (KYC) bereits erfolgreich durchgeführt wurden. Vor allem im Bereich KYC werden Projekte wie Selfkey und Civic diesen Prozess in Zukunft deutlich vereinfachen.

Trading

Zunächst muss eine Fiat-Währung (aktuell wird EURO unterstützt) auf das Trading-Konto überwiesen werden. Dank der Unterstützung von iDeal und SOFORT-(Überweisung ) wird die Transaktion damit, im Vergleich zu anderen Fiat-Gateways, sofort ausgeführt und ist ohne Zeitverzug verfügbar. Klassische Überweisungen können auch durchgeführt werden, dauern jedoch 1-2 Werktage.
with SOFORT@2x.png
Andere Börsen bieten zwar auch die Sofort-Verfügbarkeit an - dies jedoch nur über Kreditkarte, was zusätzliche Kosten zur Folge hat.
Nachdem wir uns die Kurse ein wenig angeschaut haben, sind wir der Meinung es ist jetzt ein guter Zeitpunkt um Bitcoin zu kaufen -
beta1-0.png
und tada - die Coins sind auf unserem Wallet

Mobile

Natürlich bietet blockport auch eine App wie Lykke und Coinbase mit denen man einfach Handeln kann
beta mobile.png

Und was ist mit den Gebühren?

Wie jede Plattform ist natürlich auch der Blockport dienst nicht umsonst, die Preisgestaltung ist jedoch im Vergleich zu dem Großen m.E. nach sehr Fair gestaltet. Hier die Fakten im Einzelnen:

  • Euro Überweisung auf das Trading-Konto: 1% mit Grenze (mindestens 1€, max 50€)
  • SEPA-Überweisung auf das Bankkonto: fixe Gebühr von 2€
  • Trades: 0.30% des Handelsvolumens für EURO <> Krypto und Krypto <> Krypto
  • Überweisung von Kryptowährung auf andere Wallets: 0%, es sind nur die Mining-Fees für die Transaktion zu bezahlen

Was kann ich aktuell Handeln?

Aktuell werden die folgenden Krypto-Coins unterstützt

  • BTC - Bitcoin
  • ETH - Ethereum
  • BCH - Bitcoin Cash
  • LTC - Litecoin
  • XRP - Ripple

BPT - das Blockport Token

Das BPT ist ein ERC20 basiertes Utility-Token, welches innerhalb der Plattform für handels- und soziale Aktivitäten genutzt werden kann. Dies bedeutet konkret zum einen - Rabatt auf die Handelsgebühren - analog zu bspw. Binance kann die Transaktionsgebühr in BPT gezahlt werden. Dies ermöglicht zum einen niedrigere Kosten und zum anderen die Trennung von Gebühr und Handelsvolumen.
Ein weit interessanterer Aspekt des BPT ist die Möglichkeit des Social Trading - die Plattform stellt die Möglichkeit von Mikrotransaktionen zwischen Benutzern der Plattform zur Verfügung um beispielsweise Zugriff auf das öffentliche angebotene Portfolio zu erhalten:

Fazit

Blockport fokussiert einen einfachen Einstieg in Kombination mit sozialer Interaktionsmöglichkeiten, welches in dieser Form noch nicht zentralisiert zur Verfügung steht. Vor allem für Anfänger ist somit die Orientierung am Portfolio erfahrener Trader ohne Probleme möglich - und für diese ergeben sich durch die Ausschüttung von BPT-Token ebenfalls ein Anreiz.
Wie bei allen Projekten in diesem Bereich ist es von essentieller Bedeutung, dass ein entsprechendes Handelsvolumen generiert werden kann, sodass Anreize und entsprechend gute Kurse angeboten werden können. Damit der soziale Aspekt ein Faktor für den Erfolg der Plattform wird, müssen entsprechende Portfolios durch erfahrene Trader bereitgestellt werden.
Blockport bietet in dieser Kombination einen vielversprechendenn unique selling point - und mit dem Fokus auf Benutzer- und Einsteigerfreundlichkiet die Chance, auf breiten Zuspruch zu treffen. Vor allem auch das faire Gebührenmodell dürfte für Zuspruch sorgen - wie bei allem (sowohl im Kryptosektor als auch sonst ;) ) gilt - probiert es aus und bildet euch eure eigene Meinung!

Anmeldung zum Beta Test von Blockport

Die Anmeldung zur Beta von Blockport läuft aktuell, ist jedoch auf 500 Plätze beschränkt - die Ermittlung der Top 500 erfolgt auf Basis eines Punktesystems, bei dem für diverse Aktionen (Twitter, Facbook, Youtube follow, Referrals) Punkte vergeben werden. Die Top 100 erhalten zusätzlich einen BPT Airdrop, die Top 50 weitere Goodies - mitmachen lohnt sich!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Hallo @qb3, herzlich willkommen auf Steemit.

Wenn Du Fragen zu Steemit hast, oder Dich mit anderen „Steemians“ austauschen magst, schau einfach mal auf unserem Discord-Chat unter https://discord.gg/g6ktN45 vorbei. Mehr Informationen über den deutschsprachigen Discord-Chat findest Du in diesem Beitrag.

Wenn Du auf Deutsch schreibst, verwende immer #deutsch als einen der 5 Hashtags, um Deine Reichweite zu erhöhen.

Unter dem folgenden Link findest Du einige Anleitungen, die Dir den Einstieg in das Steem-Universum deutlich erleichtern werden: Deutschsprachige Tutorials für Steemit-Neulinge: Ein Überblick