2 Jahre...

in #bestes2 years ago

20200131_220341.jpg

In zwei Jahren verändern sich eine Menge Dinge.
Vieles hoffentlich in Richtung Verbesserung, einiges leider zum negativen.
Persönlich blicke ich auf meine letzten zwei Jahre mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Jobwechsel - der mir meine heiß geliebte Freiheit nahm aber mit dieser verschwand auch ein riesiger Berg Verantwortung und Stress.
Einfach nur noch mitschwimmen und trotzdem relativ frei in der Arbeitseinteilung.
Ja, gefühlt weniger Kohle aber auch keine Überraschungspost mehr vom verdammten Finanzamt welches nur einen Brief schickt wenn es Bares möchte.
Und es waren viele Briefe.
Ob es also wirklich weniger ist muss noch ausgerechnet werden.
Ich denke unterm Strich hält es sich die Waage.
Körperlich ist der neue Job so lächerlich unanstrengend das es mir fast schon peinlich ist.
Also langsam wird's Zeit für ein dezentes Fitnessprogramm.
Einrostgefahr.
Wesentlich mehr Freizeit, unbezahlbar.

Wohnungswechsel - raus aus einer "schäbigen" Behausung in einem supercoolen Viertel rein in eine Topbude einer sehr ruhigen Wohngegend mit dementsprechenden Bewohnern.
Man fällt etwas auf, halb so wild.
Der grandiose Ausblick ist der Hammer vorallem wenn man jahrelang auf eine Häuserfront geglotzt hat.
Der Kaffee morgens schmeckt wesentlich besser.

Familienmäßig - alles Top, Sohnemann gedeiht wunderbar und ich muss ihn schon langsam bremsen.
Sein Ziel sagte er neulich, ne 1 in allen Kopfnoten, also auch Betragen.
Ich währe fast vom Stuhl gefallen, musste schwere Geschütze auffahren und mit dem Verlust des gesamten Zeugnissgeldes drohen wenn er tatsächlich mit ner 1 ankommt.
Als Junge...man man man...was ist nur mit der Jugend los.
Wir haben herzlich gelacht.
Frauchen ist glücklich und nervt nach wie vor wo sie nur kann.
So wie es sein muß, wenigstens das wird sich wohl nie ändern.
Konstante Nerverei, damit kann man umgehen.

Die Gesellschaft - ach komm lassen wir das.

Naja Blabla Blublub...2 Jahre Steemit und generelles Interesse an Kryptos, das Portfolio wächst.
Viel gelesen und gelernt hier.
Danke dafür an alle.
Prost auf euch, auf mich und ein Schlückchen auf den Boden für die die nicht mehr da sind.
🍻🥃🥂

Steem On!

DQmTx7U9p78vzytCs2HmT1VKPfuuGFQbVwRmny84ZtcQs1j_1680x8400.jpeg

Sort:  

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet! ---> Wer ist investinthefutur ?
Eine kleine Dividende a little bit !BEER


Hey @misan, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

... ne 1 in allen Kopfnoten, also auch Betragen.

Sieh an, ... so etwas gibt es noch. Wunderbar. 😎

Ich schweife ab, eigentlich wollte ich nur gratulieren und ein !BEER ausgeben, in der Hoffnung das Du uns so fröhlich erhalten bleibst und wir alle zusammen, dem Steem nochmal so richtig den Hintern versohlen.

Hey @muelli ja die Noten für Betragen, Fleiß, Mitarbeit und Ordnung gibt's noch.
Allerdings streiten sich in Sachsen diverse Herrschaften vor den Gerichten ob das alles rechtens ist.
Ich finde die auch gut.
Danke für das !BEER und deine Worte.
Ja ich werde wohl noch ne Weile hier rumgeistern 👻
Hintern versohlen kann man sich doch nicht entgehen lassen!


Hey @muelli, here is a little bit of BEER from @misan for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.


Hey @misan, here is a little bit of BEER from @muelli for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

Congratulations @misan! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You distributed more than 28000 upvotes. Your next target is to reach 29000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

You can upvote this notification to help all Steem users. Learn how here!