Documenta 14: Gauri Gill - Acts of Appearance [English/Deutsch]

in art •  2 years ago  (edited)

Dear fans of photography,


although documenta14 is history since september 17th, I will need some more time to reflect on all the impressions and artworks I've seen there.

In this post, I want to show you a photographic series by indian photographer Gauri Gill named "Acts of Appearance".

De-Masking


Like in some of my former posts about documenta, the series deals with the area of tension between veiling and unveiling. I particularly think about the veiled nude woman by Miriam Cahn or The Masks of Beau Dick.

Liebe Freunde der Fotografie,


obwohl die documenta14 seit dem 17.09. Geschichte ist, werde ich noch einige Zeit brauchen, um die ganzen Eindrücke meines Besuches in diversen Beiträgen zu verarbeiten.

Heute geht es um eine Fotoserie der indischen Fotografin Gauri Gill mit dem Titel "Acts of Appearance", was so viel heißt wie "Darstellungen des Erscheinungsbildes".

De-Maskierung


Wie bereits in früheren Teilen meiner documenta-Serie geht es bei den Fotografien um das Spannungsfeld von Verhüllen und Enthüllen. Ich denke dabei zB. an die verschleierte Nackte von Miriam Cahn und Die Masken von Beau Dick.

IMG_3316_Fotor.jpg

IMG_3313_Fotor.jpg

Unveiling Ourselves


The New Delhi-based photographer Gauri Gill worked with adivasi (tribal) mask makers in Maharashtra. She asked them, instead of representing mythological figures, to speak of their own selves, and the reality they inhabit, and how would they wish to portray it?

Gill further explaines:
The series is concerned with representation, and how much say we have in how others see us, or what we would wish that to be.
Source

Personally I liked the series a lot, but judge by yourself!

Selbst-Enthüllung


Die in Neu-Dehli lebende Fotografin hat für ihre Fotoserie Maskenmacher der Adivasi (Ureinwohner) Indiens gebeten, anstelle von mythologischen Figuren, Masken anzufertigen, die ihr eigenes Selbst und ihre Lebenswirklichkeit darstellen also die Art, wie sie sich selbst portraitieren würden.

Gill erklärt dazu:
Die Serie hat mit der (Selbst-) Darstellung zu tun und wieviel wir selbst dazu beitragen können, wie andere uns sehen oder was wir uns wünschen, wie wir gesehen werden.
Source

Ich persönlich finde die Serie ganz großartig, aber urteilt selbst!


IMG_3314_Fotor.jpg

IMG_3329_Fotor.jpg

IMG_3333_Fotor.jpg

IMG_3332_Fotor.jpg

IMG_3311_Fotor.jpg

IMG_3315_Fotor.jpg

IMG_3312_Fotor.jpg

IMG_3331_Fotorb.jpg


You can find out more about Gauri Gill by checking her wikipedia article.

Thanks for watching!


P.S.: All photos photographed with my Canon Rebel T5i and believed to be allowed to use under fair use conditions.
Einige weitere Infos über Gauri Gill könnt ihr in diesem (automatisch übersetzten) Wikipedia-Artikel finden.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!


P.S.: Alle Fotos habe ich mit meiner Canon EOS 700D abfotografiert. Ich hoffe, dass deren Verwendung unter fair-use fällt.

@shortcut
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Did you shoot them or you used these photos? In India, we have many stories like these. India is a place where you can learn a lot from the tribal people. They still maintain their identity and culture. I was not aware of this Indian Photographer but your post made me search for her on google and read in detail.

That's great @rocksg - I like to inspire people digging deeper into the topics, I'm posting about. India must be really great for any photographer, the colors are amazing as far as I know. I re-photographed these photos hanging in the art exhibition.

Mir gefällt die Idee, Menschen mit ihren selbst gewählten Masken in Alltagssituationen abzulichten.

Der ganze Beitrag ist sehr ansprechend gestaltet und animiert dazu, mich mit der Fotografin näher auseinander zu setzen.

Ich freue mich auf weitere Beiträge von der documenta 14 :)

Vielen Dank für dein Feedback! Es freut mich sehr, dass dich der Post inspiriert hat und ich kann dir versprechen, dass ich noch einige interessante documenta-Posts kommen werden :-)

Shared with my followers :-)

Thanks a lot dear @lichtblick for being always supportive :-)

Eine sehr spannende und irgendwie auch sehr berührende Ausstellung und Arbeit.

Gefällt mir sehr gut und bewegt mich irgendwie, ich finde, die Bilder haben sehr viel Kraft.

Ich finde die Fotos auch toll :-) Danke für dein Feedback!

These are awesome!!!!!!!

Thanks, I second that!

Sehr schöner Bericht, tolle Idee mit den Masken und super Fotos. Werde mir die Fotografin gleich näher anschauen, wird gleich im Anschluss gegoogelt. ;-)Freue mich auf weiter Beiträge. :-)

Danke! Freut mich, dass euch die Serie gefällt :-)

What an awesome set of masks :)

awsome art great photography ❤️🌸
keep it up my friend @shortcut

Thank you!

welcome❤️🌸