Schlangenöl. Delicious and nutritious!

in #yolo2 years ago (edited)

Für gewöhnlich schalte ich wie auf Knopfdruck ab, wenn sich die Leute auf der Arbeit darum streiten wer der fleißigere Mitarbeiter ist, aber ein Kollege hat gestern gemeint, dass er in den letzten 21 Jahren nur 3 Krankenstandstage hatte und das hat mich richtig wachgerüttelt.
Das ist nämlich einer, der 60 Stunden arbeitet und jeden Dezember von der HR eins auf die Rübe kriegt, weil er verfallene Urlaubstage hat. Wie hält sein Körper das aus??
Er hat mir im Vertrauen verraten, dass er, immer wenn er das Gefühl hat, dass er krank wird, warme Milch mit Kurkuma ("Golden Latte") trinkt.

Ich denke jeder braucht ein Kurkuma in seinem Leben.
Früher bin ich selten krank geworden, weil ich davon überzeugt war, dass ich jung und frisch bin.
Seitdem ich spüre wie mein Körper sich dem Beginn des biologischen Verfalls nähert, habe ich diesen Placeboeffekt nicht mehr.
Ich habe jedoch ein neues Schlangenöl für mich entdeckt und zwar Pfeffer! Ich fühle mich endlich wieder unsterblich.

Schon bemerkenswert wie ein neuer Glaube ein Leben verändern kann.
Es gibt diese Legende, in der ein Typ in einem Kühlhaus eingesperrt war und am nächsten Morgen erfroren aufgefunden wurde, obwohl das Kühlhaus nicht mal eingeschaltet war.
Vielleicht kann das Wissen über die Macht der eigenen Gedanken aber auch backfiren und ebenfalls Druck erzeugen.
Man sperrt zwei Personen in ein Kühlhaus ein und erzählt beiden, dass das Kühlhaus gar nicht kühl ist. Die erste Person hat keine Ahnung von Placebo, der zweiten Person erzählt man jedoch von der Legende.
Ich frage mich, ob die zweite Person dann den Druck hätte, nicht an Kälte zu denken und dann aber erst recht an Kälte denkt. Quasi wie beim Rosa-Elefanten-Effekt. (Denk ja nicht an einen rosa Elefanten!)

Andererseits, wenn der Prozess der Autosuggestion so wirkungsvoll sein soll, könnte es ausreichen, wenn sich die zweite Person in den ersten Minuten der Gefangenschaft ein paar Mal einredet, dass es warm ist.
Vielleicht hat der Kurkumakollege sowas ähnliches gemacht. Wer glaubt auch im Ernst, dass Kurkuma jede Krankheit heilt. Nur Pfeffer kann das.

snake.png
2015, chemistry of consciousness cover

Sort:  

Kurkuma in Kombination mit Pfeffer soll die Wirkung noch verstärken ;) Die Gedanken sind echt mächtig, ich bin mittlerweile echt vorsichtig geworden mit dem was ich denke.

Piperin erhöht die Bioverfügbarkeit von Kurkuma (auch die von unzähligen anderen Stoffen), es macht also Sinn, die zwei immer zusammen einzunehmen :)

Die Gedanken sind echt mächtig, ich bin mittlerweile echt vorsichtig geworden mit dem was ich denke.

Same! Praktiken, die Achtsamkeit erhöhen, helfen zwar dabei sich vielen Gedanken bewusst zu sein, aber ich denke es läuft einfach so viel unbewusst ab. Das alles unter Kontrolle zu haben kommt mir nahezu unmöglich vor

Ist krass was sowas ausmacht. Kennst du Wim hof? Der der Ewigkeiten in Eis oder Eiswasser bleiben kann.
Der bewirbt ja auch seine Methode als spezielle Atemtechnik durch die man zu Ruhe kommt und dadurch solange in der kälte bleiben kann, dass andere schon sterben würden.

Normal sagt man ja irgedwie, wenn man ins eis einricht stirbt man in dem kaltem Wasser nach 15 Minuten oder so ist aufjedenfall so ein gerücht.

Was ich in dem Zusammenhang auch sehr interessant finde ist, dass Leute mit multiplen Persönlichkeitsstörungen wohl in ihrer einen Persönlichkeit Erkrankungen haben können, die sie in einer anderen Persönlichkeit nicht haben.

Also zb Herzkrankheiten oä was normal nicht einfach so verschwindet.

Hab da leider keine Quellen, daher weiß ich auch nichtmehr wie verlässlich das ganze ist.

Als nächstes kurkuma mit pfeffer kombinieren?:D (steigert ja auch die aufnahme)+natürlich der geniale placebo

Einfach alles pfeffern

Er wendet anscheinend die Meditationstechnik Tummo an, ich werde mich mehr darin einlesen, danke für den Namen (Edit: mir ist gerade eingefallen, dass ich Wim Hof kenne, ihn bisher aber nur unter dem namen iceman kannte lol). Ich hätte rein intuitiv gesagt, dass er (sowie andere Extremsportler) Autosuggestion anwendet. Wenn man eine Vision hat, sich einen bestimmten Prozess vorstellen kann und sich einredet, dass dieser erfolgreich sein wird. Damit hat man den größten Schritt "bereits" erledigt.

Was ich in dem Zusammenhang auch sehr interessant finde ist, dass Leute mit multiplen Persönlichkeitsstörungen wohl in ihrer einen Persönlichkeit Erkrankungen haben können, die sie in einer anderen Persönlichkeit nicht haben.

Wie spannend ist das denn. Ich hatte glaub ich mal in der Richtung etwas gelesen, aber ich kann mich auch nur dunkel daran erinnern.

Macht sinn.
Ein freund von mir hatte seine atemtechnik auch ausprobiert und konnte so sehr lang ohne luft in der lunge aushalten (man atmet am schluss aus und schaut wie lang mans ohne luft holen schafft)

Da die sauerstoffsättigung im Blut ja immer bei an die 100% ist, müsste das ja auch eine reine kopfsache sein. (manche extremtaucher schaffen das ja über 10min)

Wie spannend ist das denn.

Isso

Haste wimhof schonmal vor seinem Experiment gesehen? Äußerlich ist er gealtert als wenn er vollzeit Alkoholiker ist.

2000x verstärkt das piperin das curcurmin und ohne fett bekommt man es nunmal nicht bioverfügbar, gibt ja auch pharmazeutische Patente auf liposomales nanoemulgiertes Curcurmin aber klar wenn man einfach nur unbestimmte Mengen Pfeffer mit Curcurma mischt hat man etwas dass nennt sich Curry und gibts auf jeder Bockwurst.

Haste wimhof schonmal vor seinem Experiment gesehen? Äußerlich ist er gealtert als wenn er vollzeit Alkoholiker ist.

Ja für seine nase war die kälte wohl nicht so vorteilhaft. Oder das ist seine geheime technik:D

Pfeffer mit Curcurma mischt hat man etwas dass nennt sich Curry und gibts auf jeder Bockwurst.

gewürze sind einfach geil bekomm so auch viel besser hin viel zu essen

Kurkuma entkalkt auch die Zirbeldrüse.. ^^ wirkt allgemein entgiftend fürs Gehirn.

Posted using Partiko Android

turmeric is love, turmeric is life

Dieser Artikel liegt irgendwo im weiten Raum zwischen Satire, Medizin und Psychologie. Mitnehmen kann ich nicht viel, aber unterhaltsam zu lesen war er trotzdem.
Mir hilft übrigens oft JHP-Öl (Minz-Öl).

Kunst ohne blassen Dunst

Placebo und Nocebo.

Pfeffer finde ich auch gut, aber Kaffee ist irgendwie noch besser.

Zucker, ich vertrau auf Zucker.
Je weißer und rübiger, umso besser.
Am besten natürlich in Kombination mit Butter und Mehl.
Die 3 essentiellen Wirkstoffe.

Coin Marketplace

STEEM 0.67
TRX 0.10
JST 0.075
BTC 57413.86
ETH 4603.47
BNB 622.36
SBD 7.25