Musik für den @backinblackdevil, Teil 35 - 2010

in x-daysofmusic •  5 months ago 

Ich glaube, die Pause seit dem letzten regulären Beitrag dieser Reihe war nun lang genug. :-)
Zeit für den Aufbruch in das aktuelle Jahrzehnt!

Born Free heißt ein Album von Kid Rock.

Das 3. Studioalbum von James Blunt, Some Kind Of Trouble, wird im November veröffentlicht.

Die französische Sängerin Zaz lernten wir dank ihres gleichnamigen Debütalbums und dem Titel Je veux kennen.

Amy Macdonald und ihre Musik wurden auf A Curious Thing ein bißchen erwachsener.

Rockveteran Ozzy Osbourne war auch mal wieder im Studio; die entstandene Platte Scream wurde zum Teil als Doppel-CD mit Tour-Aufnahmen vertrieben.
Beim Video zu Life Won't Wait führte Sohn Jack Regie.

Und auch Iron Maiden brachten mit The Final Frontier ein neues Album heraus.

Auch aus der deutschen Musikszene gibt es wieder etwas zu berichten.

Wir sind Helden machen Pause von der Pause und veröffentlichten das Album Bring mich nach Hause ....

... und auch von Tocotronic gibt es wieder einen Tonträger: Schall & Wahn.

Lacrimosa stellten zum 20. Bandjubiläum eine Doppel-CD mit bisher unveröffentlichtem Material und dem Namen Schattenspiel zusammen. Für die Lieder Sellador und Ohne Dich ist alles nichts gibt Wikipedia 2010 als Entstehungsjahr an, alle anderen Songs sind älter.

Auch Karat feierten ein Bandjubiläum - das 35.! Auf Weitergeh'n, dem ersten Album nach dem Tod des Sängers Herbert Dreilich geht es weniger rockig zu als gewohnt. Als Sänger wurde Dreilichs Sohn Claudius ins Boot geholt. Der 30jährige hatte neben dem Beruf als Kaufmann selbst schon einige Jahre Erfahrung mit Musikprojekten gesammelt.

Erste Allgemeine Verunsicherung haben tatsächlich auch noch mal ein Album herausgebracht. Neue Helden braucht das Land war kommerziell sogar richtig erfolgreich.

Rockiger als bisher wird es auf dem zweiten Album der Gruppe Luxuslärm, So laut ich kann.

Die Fantastischen Vier nannten ihr neues Album Für Dich immer noch Fanta Sie und hatten mit der Single Gebt uns ruhig die Schuld Erfolg.

Die Regeln:

  • finde Dein Geburtsjahr heraus
  • starte mit Deinem Geburtsjahr
  • suche Lieder aus diesem Jahr, die Du noch heute magst
  • Poste täglich, wöchentlich, wie Du magst für jedes weitere Jahr ein paar Songs die Dir gefallen bis Du in diesem Jahr angekommen bist
  • Schreib eine Kleinigkeit dazu
  • nutze den Tag #x-daysofmusic
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Schöne bunte Mischung!

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken. Bei einer Mitgliedschaft im German Steem Bootcamp könnt ihr sicher sein, dass eure Beiträge auch gelesen werden.
Aktuell als Kurator tätig ist @mima2606
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ


Hg8He5R.png
;

Den Überhit des Jahres hast du leider vergessen:

·

Laß mich überlegen ... nein. :)