Indien Visum: Alles was Sie wissen sollten

in visum •  27 days ago

Das Visum ist eines der wichtigsten Dinge, wenn man in ein fremdes Land reisen möchte und oft ist der Prozess zeitaufwendig und erschöpfend. Auch die Angst bis der Pass mit der Post zurückkommt ist etwas, womit man konfrontiert ist, wenn man ein Visum auf diesem Wege beantragt. Die Online-Beantragung des Visums erleichtert alles für den Reisenden sehr, da er sich auch die Zeit nehmen kann seine Reise zu planen, anstatt seine Zeit mit der Visabeantragung zu verschwenden.

Es gibt viele Arten von Visa, die den Reisenden zur Verfügung stehen, darunter Geschäftsvisum, Arbeitsvisum, Praktikumsvisum, Forschungsvisum, Studentenvisum, Journalistenvisum und Filmvisum. Es hängt Reisenden ab, welche Art Visum Indien er beantragen möchte. Lassen Sie uns die Vorteile und die Schritte des Beantragens eines Indien Visums betrachten.

Die wesentlichen Dinge und der Bewerbungsprozess:

Um mit der Beantragung des Visums für Indien zu beginnen, müssen Sie über einen Reisepass mit zwei leeren Seiten verfügen, der eine Gültigkeit von mindestens sechs Monaten hat, sowie Details zum vorherigen Visum und zum aktuellen Status der Staatsbürgerschaft und eine geplante Reiseroute müssen vorhanden sein. Nach dem Start des Bewerbungsprozesses wird der Besucher nach der Berechtigung für seinen Besuch gefragt. Ausserdem erhält man eine Dokumenten-Checkliste mit allen Informationen, Formularen und Briefen, die zur Beantragung eines Visums erforderlich sind.

Antrag ausfüllen:

Nach der Vorbereitung auf das Wesentliche muss der Bewerbungsprozess fortgesetzt werden. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, muss das Formular ausgedruckt werden. Der Reisende muss das Formular unterschreiben und ein Foto beifügen. Es gibt einige Regeln und Anforderungen bezüglich des Fotos, die man sorgfältig lesen und befolgen muss.

Zahlung und Einreichung:

Sobald das Antragsformular ausgedruckt ist und Sie alle erforderlichen Formulare ausgefüllt und mit Ihrer Unterschrift die Wahrheit des Inhalts besätigt und die beigelegte Dokumente notariell beglaubigt haben, ist es Zeit für die Einreichung.

Berechtigung für ein Indien Visum Online:

Das Indien Visum ist nicht für jedermann zugänglich. Das indische Visum sollte nicht mindestens 4 Tage vor oder 30 Tage vor dem Ankunftsdatum beantragt werden. Die Antragsteller sind allein für die eingereichten Bewerbungen sowie für die Informationen verantwortlich, die sie in ihrer Form bereitstellen. Es ist daher ratsam, die Reise erst nachdem Sie einen entsprechenden Visumantrag erhalten haben, zu planen.

Selbst wenn die Besucher ein gültiges indisches Visum haben, gibt es in Indien einige abgelegene Gebiete, in denen Sie eine Sondergenehmigung für geschützte Gebiete benötigen, um dorthin zu reisen. Diese Gebiete befinden sich in der Nähe der Staatsgrenzen oder es sind verteidigungsrelevante Zustände, welche dort einzuhalten sind.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Congratulations @seonewindia! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You got a First Reply

Click here to view your Board
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Support SteemitBoard's project! Vote for its witness and get one more award!