🎬 Drone Video: Tropea Seaside (Calabria, Italy)

in travel •  7 months ago

(DEUTSCH )

In my last post I had briefly introduced the small Calabrian port city of Tropea. Today we'll take a closer look at the town's seaside from the air. Unfortunately, you'll have to imagine for yourself what Tropea looks like in the sunshine 😢 While I was filming the sky was overcast and it was darn windy to boot!

However, I'm pleased to report to the drone enthusiasts among you, that my DJI Mavic Air has mastered the strong sea breeze without any hickups, in regards to both flight and gimbal performance. The wind is practically not noticeable in the finished video. Enjoy the show and happy upvoting!

0673d08538

(DEUTSCH)

In meinem letzten Post hatte ich bereits kurz die kleine kalabrische Hafenstadt Tropea vorgestellt. Heute schauen wir uns die Seeseite der Stadt aus der Luft etwas genauer an. Wie das Städtchen im Sonnenschein ausschaut, müsst Ihr euch leider selbst ausmalen 😢 Während meiner Aufnahmen war es arg wolkig und auch verdammt windig!

Den Drohnen-Enthusiasten unter euch darf ich mit Freude berichten, dass meine DJI Mavic Air diese steife, auflandige Brise mit Bravour gemeistert hat, sowohl flug- als auch gimbaltechnisch. Im Video ist vom Wind praktisch nichts zu merken. Viel Spaß beim Anschauen und upvoten!

Click to enlarge: / Anklicken zum Vergrößern:

©2018 Folker Wulff – All Rights Reserved

Click to enlarge: / Anklicken zum Vergrößern:

©2018 Folker Wulff – All Rights Reserved

Click to enlarge: / Anklicken zum Vergrößern:

©2018 Folker Wulff – All Rights Reserved

Click to enlarge: / Anklicken zum Vergrößern:

©2018 Folker Wulff – All Rights Reserved

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Hallo Folker,

warum hinterst du mich mit deiner schnellen Schnittfolge am gemütlichen Abträumen? Da steckt doch eine böswillige Absicht dahinter - vermute ich zumindest.
Dass die Italiener fahren wie eine gesengte Sau, das kann ich mir noch vorstellen. Aber in manchen Sequenzen scheint es, als sei Tempo 120 in der Stadt erlaubt 🏎️ und bei den Touristen handele es sich allesamt um ehemalige Olympiasieger im Gehen. Verdammt hurtig sind die Jungs unterwegs. 😊
Kann natürlich auch sein, dass sich unter deiner Regie die Welt schneller dreht?!🌍

Schönes Wochenende
Wolfram

·

Dafür gibt es eine ganz einfache Erklärung: Vor dem Schneiden nehme ich eine Handvoll dieser kleinen, weißen Pillen und - schwupp! - passen 120 Minuten in eine Stunde. Mindestens! Fliegen fangen wird zum Kinderspiel! :D

Spass beiseite: Das Video zeigt einen Küstenabschnitt von etwa einem Kilometer. Dazu habe ich rund 20 Minuten Echtzeit-Material. Das schaut sich kein Mensch an. Auf 4 Minuten getrimmt ist ja schon grenzwertig.

Längeres Material geht nur mit gesprochenem, halbwegs spannendem Text und das interessiert auch nur 1/4 der Zuschauer. Mache ich das, dauern Recherche, schreiben und Einlesen so lange, dass ich irgendwann um Neujahr herum veröffentlichen kann, von der Arbeit mal abgesehen.

Auch Dir ein wunderschönes WE, im Schongang. ;-)

Na, die trauen sich aber was in Sachen "Am Hang bauen"!

Und meine vermeintliche "Ruhestandsinsel" hab ich jetzt endlich im Zusammenhang gesehen, danke dafür.

·

"Am Hang bauen"

Da gibt es noch viel abenteuerlichere Konstruktionen. Italien eben :-)

Beeindruckende Aufnahmen. Eine in der Tat neue Dimension tut sich auf. Ist das schon das Werbevideo von Tropea??

·

Danke. Bisschen wenig Sonne für einen Werbefilm.

Wieder ein ganz toller Folker-Wulff-Film der ganz klar meine (bescheidenen) 100% verdient! 😉
Die Aufnahmen sind atemberaubend. Ich weiss nicht, ob ich mir je zutrauen werde, so über eine Stadt oder an den Häusern vorbei zu fliegen. Das Resultat ist jedenfalls super.
Ich finde es ausserdem immer wieder toll, dass man in Deinen Filmen, wie man auch aufpasst, den "Piloten" niemals sieht.

·

Ich weiss nicht, ob ich mir je zutrauen werde, so über eine Stadt oder an den Häusern vorbei zu fliegen.

Kommt auf die Situation an. Viele Aufnahmen sind nicht so nah oder artistisch, wie sie scheinen. Eine Gefährdung von Mensch oder Tier möchte ich schließlich auch nicht. Für Sachen gibt's im schlimmsten Fall Versicherung, aber die Mavic Air ist sehr zuverlässig, wenn man sorgfältig ist.

In Syrakus habe ich allerdings fast die Madonnina vom Kirchturm geholt! (Das Video folgt noch.) Zum Glück griff die göttliche Vorsehung schützend ein, oder vielleicht waren es auch die ausgezeichneten Anti-Kollissions-Sensoren der Mavic Air?

madonna.jpg

Ein bisschen "trauen" muss man sich und auch mal nah ranfliegen, sonst kann man ja gleich Google Earth verwenden.

·
·

Das Bild von der Madonnina ist jedenfalls top geworden. Das gibt es sicher nicht in jedem Block.
Das Vertrauen in die Mavic Air wird sicher noch kommen. Ich muss aber noch einiges an Übungsstunden investieren.
Letztens wollte sie mit "home"-Befehl in meiner Hecke landen. Später bemerkte ich, dass ich anstatt "home" auf die "Land"-Taste getippt hatte. Also kein Fehler meines kleinen roten Schätzchens. 😄

·
·
·

Das Madonnenbild ist nur ein Ausschnitt. Und ja, üben, üben, üben.

Letztens wollte sie mit "home"-Befehl in meiner Hecke landen

GPS ist immer plus/minus. Ich lasse sie heimkommen, bis ich sie deutlich sehe und drücke dann auf Stop. Dann Landung von Hand und auf der Hand. Zu faul zum Bücken.

kleines rotes Schätzchen

Das war schonmal clever. Sieht aus wie Spielzeug und die Leute fühlen sich nicht so bedroht. Ich wollte den Profi-Look und habe schwarz gekauft. Dumm! WEISS wäre am besten gewesen, die bleibt nämlich in der prallen Sonne am kühlsten. Die empfohlene Batterietemperatur ist 0°C - 40°C. In der Sonne geht die Temperatur aber locker auf 50°C und mehr. Immer drauf achten, und beizeiten landen...

Live and learn.

Wow Folker, I've been there and you captured the beauty of the Tropea so well, simply amazing results. Respect and congratulations!!!!!!

·

Thank you for the flowers :-) Lacks detail, but this was the best I could do in the allotted time. Glad you liked it.

·
·

Seriously, that was great!!!

Geil... irgendwie auch dramatisch !

·

Glaub' mir, 1.000 Euro bei böigem Wind 50 - 100 m über Felsen und tiefem Wasser spazieren zu fliegen ist eine ganz eigene dramatische Erfahrung :D

·
·

😂😂😂

Gut gemachter Film... und tolle Bilder!!!

·

Danke Andy :-)

Wow Klasse Video!!👌🏻und klasse Bilder. Probleme mit Vögel hattest du nicht gehabt? Hatte letzten am Wasser das Problem das die Möwen meine Mavic Air attackiert haben und ich sie nicht wirklich fliegen konnte😩 an manschen Stellen sieht es so weit aus wie du fliegst. Was war ungefähr die weiteste Entfernung die du geflogen bist! Und mit welchen Programm hast du dein Video erstellt? Sorry für die ganzen Fragen🙈😇😇

·

Danke für das Lob. Deine Fragen beantworte ich gerne.

Vögel, besonders Möwen, können ein Problem sein. In Syrakus war es ganz krass: (Ausschnitt, Video kommt noch.)

möwen.jpg

Die Lösung ist (meistens), die Vögel langsam an die Drohne zu gewöhnen. Langsam und in Etappen aufsteigen. Stehen lassen. Mal ein paar Meter vor, bisschen zurück, u.s.w.. Am Ende merken die Tiere, dass hier weder Beute noch Bedrohung vorhanden ist. 5 Minuten reichen.

Dieser Tipp ist natürlich ohne Gewähr, aber wenn ich Schiss habe, die besten Aufnahmen zu machen, kann ich es auch gleich ganz sein lassen. Mein Motto: Scheiß' auf die Drohne, solange bei einem Crash keine MENSCHEN (oder Tiere) gefährdet werden.

Ich bin i.d.T. soweit rausgeflogen, wie es aussieht, teilweise bis zu 1.500 Meter. Möglich macht das der amerikanische FCC-Mode, der eine bessere Sendeleistung bringt. Man kann der Drohne Amerika vorgaukeln, dann schaltet sie von CE auf FCC um. So geht's:

Mein NLE-Programm ist Sony Vegas 14. Nicht, weil es so besonders gut ist (isses nicht), sondern weil ich zu faul bin, was Neues zu lernen. Benutze Vegas schon seit Jahren. Manche Sachen mache ich gleich auf dem Handy mit Android Apps.

·
·

Vielen Dank für deine Antworten. Von Sony Vegas hab ich auch gehört gehabt und überlegt es holen. Ist es von der Bedienung her Benutzerfreundlich? Dein Videoschnitt überzeugt mich eigentlich schon. Hab im Bereich Videoschnitt keine Erfahrung groß. Mit wenig Effecten gehts auch halbwegs mit Photoshop aber würde mir spieziel in Sachen Übergang mehr wünschen. Lässt sich da eine ganze Video Szene in Sachen Farbe Schärfe und Bildausschnitt nachbessern? Oder ist es nur zum schneiden und Musik hinzufügen? Das Bild mit den ganzen Möwen ist schon heftig! Brauch dafür noch mehr Flugerfahrung um solch eine mutige Einstellung zu bekommen😇

·
·
·

Ja, Vegas Movie Studio macht alles, für unter 100 €. Professionelle Software und sehr bedienfreundlich.

Noch professioneller und GRATIS geht es mit DaVinci Resolve:
https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve/
Nachteil: Hohe Anforderungen ans System - unbedingt vor der Installation überprüfen! Mindestens Windows 10 auf PC.

Wenn Du ein gutes Android Smartphone hast, kannst Du CyberLink PowerDirector für ein paar Euro kaufen. Guter Editor mit massig Features. Erstaunlich leistungsfähig. Rendert wie ein geölter Blitz. Nachteil: Tonausgabe AAC mit max. 128 kbps hat Generationsverluste beim 1. Wiedereinspielen bei Neu/Umschnitten.

·
·
·
·

Vielen Dank 👍🏻 werd mir mal paar Video‘s zum Vegas Videoprogramm auf YouTube anschauen.

Wah kiya dimag lagaya saitan nafas ko ollu bana diya 👍👍👍ji moulana apka trick bahut badhiya h inshallah mai is pe amal karunga

friend the wind did not stop you from taking good pictures and making an amazing video

wuao friend, these are wonderful images, it's a magical place, good work

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by folker-wulff from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, theprophet0, someguy123, neoxian, followbtcnews, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows. Please find us at the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

If you would like to delegate to the Minnow Support Project you can do so by clicking on the following links: 50SP, 100SP, 250SP, 500SP, 1000SP, 5000SP.
Be sure to leave at least 50SP undelegated on your account.