Who the Fuck is technotroll !?

Hallo liebe Steemians,

Seit einigen Wochen tauchen in meinem Feed immer wieder Posts zur #SteemitNameChallenge auf und ich finde diese Challenge echt cool.
Es gibt viel zu viele Namen, mit denen man wirklich gar nichts anfangen kann, oder sich jedes mal fragt, wie man auf einen so verrückten Namen kommt...

JA, das denke ich mir auch jedes Mal bei meinem eigenen Online-Namen :D

So richtig & direkt wurde ich allerdings nicht nominiert, aber habe mich von @asperger-kids angesprochen gefühlt, die einen allgemeinen Aufruf an alle Freiwilligen startete :)


© @altobee - Das Bild gefiel mir einfach viel zu gut - hoffe das ist ok für dich ;)

Man munkelt, dass diese Idee von stammt von @felobtc stammt, und wie folgt funktioniert:

  • Teile in einem Beitrag mit, wie Du Deinen aktuellen Benutzernamen gewählt hast. Erzähle kurz wie Du darauf gekommen bist und die Geschichte dazu.
  • Nenne Deinen richtigen (zumindest Vor-) Namen
  • Wenn Du Deinen aktuellen Nutzernamen jetzt ändern könntest, welchen würdest Du nehmen? Hast Du vl. eine Liste mit möglichen Alternativen, nenne uns ein paar der möglichen Namen.
  • Nutze #steemitnamechallenge damit Du vom Initiator der Challenge gefunden werden kannst

Who the fuck is technotroll

Tja, dieser Name ist tatsächlich echt bescheuert, wenn man darüber mal genauer nachdenkt, aber über mittlerweile 8 Jahre hab ich mich doch ziemlich gut damit arrangiert - und was soll ich sagen, ja es passt zu mir und ich find ihn witzig!

Entstanden ist dieser Name damals auf dem Berufskolleg, an dem ich meinen Informationstechnischen Assistenten gemacht habe und eine super witzige Klasse hatte.
Ziemlich schnell war eine Vorliebe von mir kein Geheimnis mehr - mein Musikgeschmack.

So standen wir also eines Tages in der Pause und philosophierten über diverse Musik und verschiedenste Bands. Also eigentlich nicht "wir" sondern "die anderen", da ich in meinem Genre ziemlich eingefahren bin, und dementsprechend nicht mitreden konnte.
Das fiel dann ziemlich schnell einem Mitschüler auf und er fragte mich, natürlich ein bisschen provozierend, was ich denn so für Musik hören würde...

Meine Antwort war die selbe wie immer, meine Genre sind Hardstyle, Hardcore & alles was dazu gehört.

Tja, und wie Jugendliche nun mal so sind, versuchen sie immer irgendwie ihren Gegenüber zu ärgern oder zur Weißglut zu treiben, und nannten mich irgendwann technotroll.
Am Anfang habe ich sie dafür gehasst, je öfter sie es aber sagten, machte ich mir den Spaß draus, darauf ganz normal zu reagieren - bekannterweise wird sowas dann ziemlich schnell langweilig :D

Und so hatte ich ruckzuck meinen Spitznamen, zum Gĺück nur für eine kurze Zeit im Reallife, aber seitdem tatsächlich fast durchgängig im Worldwide Web.


Achso, mein richtiger Name ist übrigens Florian, bzw einfach Flo. Da mache ich allerdings auch kein Geheimnis draus, wie ihr sicherlich schon auf meinem Profil sehen konntet :)


So wie viele Andere mittlerweile auch, werde ich hier Niemanden nominieren, da ein Zwang zu einer Challenge nicht das Ziel einer solchen Community sein sollte :)
Fühlt euch also frei, uns eure Geheimnisse hinter euren Usernames zu verraten ^^

Liebe Grüße & bis zum nächsten Post
Flo aka technotroll

PS: Für alle Interessierten werde ich demnächst auch mal einen Eintrag über meine Lieblingsmusik verfassen :)

Coin Marketplace

STEEM 0.21
TRX 0.02
BTC 9207.57
ETH 239.24
USDT 1.00
SBD 1.01