Die Steem-Blockchain-Bandbreite - Erklärung, Probleme, Lösungen ...

in steemit •  last year

Phenakistoscope_nerdist.gif


Liebe Steemians, dieser Post widmet sich der Bandbreiten-Thematik. Ich erkläre euch hier, wie sie berechnet wird, warum sie schwankt und weshalb es immer wieder zu Problemen kommt. Witness @jamzed hat mir freundlicherweise die Erlaubnis gegeben, seinen Post als Grundlage nehmen zu dürfen, zu übersetzen und sein Bildmaterial zu verwenden. Thank you very much, @jamzed!

jamzed_authorization.jpg


Was ist die Bandbreite?

Sie wird uns seitens Steemit für unsere Aktionen auf der Plattform zur Verfügung gestellt. Auf Steemd.com bekommen wir einen Blick darauf. Jedem wird dort eine andere Höhe angezeigt, weil die Bandbreite direkt abhängig von der eigenen Steempower ist. Mehr Power = breiteres Band. Durch alles was wir hier tun, wird sie beansprucht. @jamzed führt die folgenden Punkte dafür an (Er nennt nicht alle, darum habe ich ergänzt.):

  • votes (red) - wenn wir einen Post oder Kommentar voten
  • custom_json (blue) - wenn wir ein follow oder unfollow machen
  • comment (orange) - wenn wir einen Post oder Kommentar erstellen
  • Ergänzung - wenn wir auf dem internen Marktplatz handeln
  • Ergänzung - wenn ein Account aufgemacht wird
  • Ergänzung - wenn wir etwas überweisen
  • Ergänzung - wenn SP delegiert wird
  • und weiteres...

DQmbw6y7j8JCg8Qq4SC84UA9HWHabHDWH91YVvqvjsb6ts1.png

Analyse der Aktivitäten in der Steem-Blockchain vom 14. Januar

Ist jemandes Bandbreite eingebrochen, kann er keine der angeführten Aktionen mehr durchführen und ist zum Zusehen verdammt. Ärgerlich für die, die gerade erst angefangen haben und gesetzmäßig nur sehr wenig Steempower haben. Um sicher zu stellen das man zu Beginn überhaupt mitmischen kann, werden einem darum von Steemit 14.5 SP geliehen. Doch leider folgt die Theorie nicht immer der Praxis...


Wie berechnet sich die Bandbreite?

Die Steem-Blockchain-Bandbreite basiert auf drei Parametern: 1. current_reserve_ratio, 2. maximum_block_size, 3. number_of_block_per_week und wird auf Basis dieser hier angegebenen Formel errechnet: max_bandwidth = number_of_blocks_per_week * maximum_block_size * current_reserve_ratio. Konkret bedeutet das:

  • maximum_block_size
    Sie wird von den Top 20 Witnesses festgesetzt und beträgt aktuell 65536.
  • number_of_block_per_week
    Steem generiert 20 Blöcke pro Minute * 60 Minuten * 24 Stunden * 7 Tage = 201600 Blöcke.
  • current_reserve_ratio
    Ist eine Art Anti-Spam-Parameter. Dieser Wert sinkt, wenn die durchschnittliche Größe eines neuen Blocks größer ist als 25% der maximalen Blockgröße (65536 * 0.25 = 16384).

Woher kommen die Schwankungen?

Jede Aktion generiert Daten. Mehr Aktionen, mehr Daten. Mehr Daten, größere Blöcke, Größere Blöcke, niedrigerer Anti-Spam-Parameter. Ist er zu niedrig, weniger Bandbreite. Weniger Bandbreite, mehr Probleme! Da permanent auf Steemit agiert wird und das nie in konstantem Ausmaß, schwankt die Bandbreite. Man möge es sich wie ein Meer vorstellen, dessen Wellen nie gleich sind, je nach Wetterlage. Es ist ständig in Bewegung. Schlagen die Wellen aber richtig hoch, wird die Bandbreite zum Flaschenhals. Denn die Steem-Blockchain reduziert sie automatisch, wenn die durchschnittliche Blockgröße das Limit erreicht.

DQmX3NS6upuPfQmFhHe341uqJZdxcpojgMimbmtpo8DVcGg_1680x8400.png

Die durchschnittliche Blockgröße (average_block_size) berührt das Limit (rote horizontale Linie bei 25% der maximalen Blockgröße = 16kB), wonach der Anti-Spam-Parameter (current_reserve_ratio) gesenkt wird.

DQmZGUvcibrxGUhsWPUx7A49DAtEygDXovTHEYjQJU3cMEJ.png

Und damit einhergehend wird auch die Bandbreite gesenkt.

Manchmal zeigen sich auch sogenannte Spikes. Die Bandbreite wird dann auf einmal extrem strapaziert. Beispiele dafür zeigt @jamzed in seinem Post. Hier kurz erwähnt passiert das, wenn z.B. Bots innerhalb kürzester Zeit agieren, automatisierte Votes durchführen, auf einen Schlag Massen an Leuten folgen, usw. Auch Spammer tragen ihren Teil dazu bei, insbesondere wenn auch sie automatisiert agieren. Ergo sinkt die Bandbreite zeitweise sogar in den Minusbereich, wenn man zu wenig Steempower hat.


Lösungen

Hierzu das von mir übersetzte Statement von @jamzed: In den nächsten Wochen/Monaten muss etwas verbessert werden, um für alle Steemians genug Kapazität anbieten zu können. Das könnte der Algorithmus (bzw. die Formel) zur Berechnung selbst sein oder die maximale Blockgröße, die von den Witnesses festgelegt wird.

HF20 will in dieser Hinsicht Abhilfe schaffen und für alle ein gewisses Grundmaß an Bandbreite zur Verfügung stellen. Aber leider lässt diese Fork sehr auf sich warten. Kritisch hinterfragt könnte das auch eine Absicht sein, hinter der sich der Gedanke verbirgt, das man zum Investieren gezwungen wird, um auf der Plattform mitmachen zu können.


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

notiz: dieser post ist abgelaufen, wenn auch nicht überholt.
wenn ihr ihn voten möchtet (was nach wie vor geschieht),
votet dafür bitte auf etwas aktuelles stattdessen. lg

p.s.: zwecks sichtbarkeit hochgevotet.

I am also facing bandwidth problem from last few days. Maybe due to high traffic.

·

Correct, user’s bandwidth depends on the global bandwidth and SP (VESTS). When global bandwidth is reduced what is currently happening every day, all users are affected as well, especially those with small amount of SP.

Monumentaler Beitrag!
Resteemed!
;-)

·

vielen dank, Andy!

How is HF20 going to solve it?
And still prevent spamming/making it expensive?
Right now, Steem can easily be blocked for minnows by bigger fish, they just need to massive follow and unfollow.. And the bandwidth goes down.
This is worse than downvoting, as you won't be able to access the blockchain anymore, if you are a minnow

Ein wirklich fabelhafter Beitrag! Vielen Dank für die ausführliche Übersetzung! :)

War anfangs auch ziemlich verdutzt, als ich sah das meine Bandbreite aufgebraucht war. Ich sehe aber auch einen Vorteil in der hier drin. Weniger Spam. Solange man ab und zu mal einen upvote für seine Posts oder Comments ergattert verfügt man in der regel genug bandbreite, um fleißig weiter zu schreiben. Falls man allerdings nur Kommentare wie gut gemacht oder follow4follow schreibt, stößt man relativ schnell auf das Problem mit der Bandbreite (behaupte ich jetzt mal). Der größte Nachteil ist halt das man schreiben muss um seine Bandbreite aufrecht zu erhalten und nicht wie auf anderen sozialen Plattformen einfach nur mal kurz einen Like dalassen kann. Schwieriges Thema. Für das Wachstum der Seite und des Netzwerkes ist es wohl allerdings von Nutzen dieses Problem in Angriff zu nehmen.

Danke für diese Erörterung. Damit vertieft sich mein Steemitwissen weiter. Super anschaulich beschrieben. Resteemed!

Top Beitrag, sehr gut :-)

Super interessanter Beitrag!
Ich bin auch gespannt wie es mit der 'Bandbreite' weitergeht.
Weiter so!

Ich bin mir nicht sicher, ob ich alles verstanden habe, aber ich habe definitiv was neues dazu gelernt ;) 👌

Echt informativer Beitrag. Ich hab mir davor über die Bandbreite noch keine Gedanken gemacht, aber anscheinend ist es ja ein wichtiger Bestandteil der Blockchain.

Toll, danke dir für die prägnanten und lehrreichen Infos! Das hilft mir ungemein, um die Plattform besser verstehen zu können. Ist ja nicht ganz so leicht, wenn man hier als Neuling einsteigt.

Ich finde es sehr interessant ! resteemed :)

Glückwunsch zu Deinem erfolgreichem Post! Woran es wohl liegt? ;-)

·

meinen herzlichen dank dir für deine anteilnahme, lieber Mike! woran es wohl liegt? hm... vielleicht am engagement, vielleicht an den beinahe sechs stunden arbeit die im post stecken, vielleicht daran, das es eben nicht einfach nur eine übersetzung ist, vielleicht auch am aktuellen thema, das so viele beschäftigt. vielleicht habe ich auch einfach nur unverschämtes glück und es ist gar kein guter post. kann alles sein und auch wieder nicht. lg

·
·

Genau das ist das schöne an Steemit ;-)
Jeder kann durch Glück oder Können profitieren!
Langfristig jedoch eher durch Können, also weiter so!

Hi, danke für den Post - wieder was gelernt. Eines ist mir noch nicht ganz klar und zwar, ob ich selber auf diese Bandbreite Einfluss habe, je nach dem wie viel ich agiere, oder ob das eher ein Massenproblem ist, das von allen generiert wird? Bedeutet es, dass sich meine Bandbreite verringert, umso mehr Kommentare ich schreibe (beispielsweise) und regeneriert sie sich nach und nach wieder, wie bei der Voting-Power?

·

liebe @skey, es ist ein massenproblem natürlich. deine bandbreite sinkt auch, wenn du aktiv bist.
und sie regeneriert sich nach und nach wieder, richtig. allerdings auf keinen bestimmten fix-wert.
aus dem post und dem kommentar von @jamzed geht das eigentlich selbsterklärend hervor. lg

·
·

danke trotzdem noch einmal für die Antwort :)

Nützlich, zumal ich zu den Betroffenen der letzten Tage zähle und nur durch Hilfe aus der österreichischen Community aus meinem hilflosen Zustand befreit wurde. Wenn man auf Steemit plötzlich mundtot ist, ist man das erste Mal heilfroh darüber, Discord-Channels beigetreten zu sein! Sehr erfreut bin ich über die guten Nachrichten am Ende, denn ich empfinde auch dringenden Änderungsbedarf. Auch sollte es mehr einsichtig sein, wodurch man sich zu sehr verbraucht... Für positive Aktionen im Sinne von Zusammenarbeit sollte man doch eher belohnt werden als "bestraft". .. Resteemed.

Sehr informativ, herzlichen Dank!

upvoted und resteemed! vielen Dank für den ausführlichen Beitrag, sehr aufschlussreich :-)

Wow thanks for the update..

Ein sehr guter Artikel. Resteemed.

Hallo....auch ich danke und kann mich den vorangegangenen Kommentaren nur anschließen -was das Engagement von einigen Steemern angeht....die Neulingen wie mir mit den hilfreichen Posts/Erklärungen zur Seite zu stehen👍

Die Bandbreite schwankt aber echt arg - hatte heute das erste mal den Fehler das ich out of order bin, dann via stetemd geschaut... Recharging 38h Huh! Denn musst ich meine Frau abholen, schaue 20 min später rein als ich auf Sie warte 23h noch. Als ich wieder zuhause bin wieder grüner Bereich. Soso. Und: Erst 74kb von 60kb verbraucht, jetzt hab ich irgendwie 71kb von 214kb ... Hm.

You have received an upvote from STAX. Thanks for being a member of the #steemsilvergold community and opting in (if you wish to be removed please follow the link). Please continue to support each other in this great community. To learn more about the #steemsilvergold community and STAX, check this out.

man lernt hier nie aus und für einen Anfänger wie mich ist das alles noch sehr undurchsichtig , deshalb vielen dank für die Übersetzung

I never had bandwidth problems. it always stays at 99.9% for me. But nice to know