Skyroad Minecraft Server: Servereinführung (v0.1)

in skyroad •  2 years ago  (edited)

Herzlich Willkommen zur Einführung zum Minecraft Server Skyroad. Hier erfährst du alle wichtigen Informationen zum Server und weiterführende Links zu tiefer gehende Details und Funktionen.

Neben dieser Einführung gibt es direkt am Spawn des Servers auch eine Servertour, welche kurz zeigt, was es alles auf dem Server gibt. Diese kann helfen, wenn man nur kurz schauen möchte, was es alles gibt und direkt starten will. Diese Server tour bietet sich perfekt an, ergänzend zu dieser Einführung angesehen zu werden.

Mit Strg + F kann man im Browser auch nach Text auf dieser Seite durchsuchen, sollte man etwas spezielles suchen.

Inhalt:

  1. Allgemeines
    1. Zum Server
    2. Währungen
    3. Netiquette
  2. Spawn (Hauptlobby)
    1. Die Teleportationsuhr
    2. Fischerteiche
    3. Die Bank
  3. Survival
    1. Städte
    2. Farmwelten
    3. Shopinsel
    4. Fertigkeiten
    5. Rucksäcke
    6. Lagersysteme
    7. Teleportation nach Zuhause
    8. Wichtige Befehle
  4. SkyBlock (Umbauarbeiten)
  5. Freebuild (Creative)
    1. Vertraute Spieler
    2. Städte
    3. Grundstückswelt
    4. Miniblöcke (Köpfe)
    5. Warps
    6. Wichtige Befehle
  6. Jump and Run
    1. Checkpoints
    2. Belohnungen
    3. Wichtige Befehle
  7. Events
  8. Häufig gestellte Fragen (FAQ)
  9. Links

1. Allgemeines

1.1 Zum Server

Bei Skyroad handelt es sich um ein kleines Servernetzwerk aus mehreren Servern, welche mithilfe von der Software BungeeCord miteinander verbunden worden sind, wodurch sich die Performance erheblich verbessert, da die Last zwischen den Servern aufgeteilt wird. Daher ist wichtig zu wissen, dass manche Befehle nur auf bestimmten Servern verwendbar sind und manche wiederum nicht.

Sollte man einmal die Übersicht verlieren, so kann man sich mithilfe von /hilfe jederzeit die Hilfe aufrufen, die alle wichtigen Links zum Server, als auch  alle wichtigen Befehle zum Spielmodus aufzeigt.

Es wird versucht, den Server immer möglichst auf der aktuellsten Version zu halten, um immer die neuesten Features und Bugfixes bieten zu können, daher ist es teils nicht möglich, mit alten Versionen beizutreten, sollte ein Fehler beim Beitreten des Servers kommen, ist zuerst immer auf die Version zu achten.

1.2 Währungen

Auf dem Server gibt es zwei verschiedene Währungen, die aktiv genutzt werden. Der Taler kann unter Spielern gehandelt werden und ist die Hauptwährung des Servers, mit dieser kann man sich Grundstücke, Gegenstände, Blöcke und Dienstleistungen von Spielern oder dem Admin Laden kaufen. Es gibt auf dem Server keine Möglichkeit, sich mit Echtgeld einen Vorteil zu erkaufen, weder direkt als Vorteil durch Taler oder mit Dekorationsartikeln. So bleibt das Spiel fair und Familienfreundlich. Neben den Talern gibt es auch die Eventpunkte, kurz EP. Diese lassen sich nicht handeln, wodurch diese seltener sind und nur durch den Server abgegeben werden. Eventpunkte erhält man unter Anderem dafür, zu voten, Errungenschaften zu schaffen, bei Events zu gewinnen oder bei diversen kleinen Spielen am Spawn des Servers Glück zu haben.

Befehle:

  • /money Zeigt deinen Kontostand an.
  • /money pay <name> <menge> Überweist die angegebene Menge an Talern zum angegebenen Spieler 

1.3 Netiquette

Auf Skyroad sollen sich alle Spieler wohl fühlen können. Um sicherzustellen, dass ein friedliches Miteinander funktioniert, sollte man sich immer an die folgenden Regeln halten:

  • Spiele so, wie du es auch mit deinen besten Freunden tun würdest. Du kannst dir deinen Ruf auf dem Server leicht auch verscherzen.
  • Verhalte dich rücksichtsvoll mit anderen Spielern. Chatte nur, was auch deine Eltern in Ordnung finden würden.
  • Zerstöre nicht die Werke anderer Spieler. Findest du jemanden, der die Kreationen anderer kaputt macht, melde diesen Spieler und erhalte Belohnungen.
  • Immer freundlich bleiben, es gibt manchmal Gründe, weswegen man ärgerlich ist. Es ist jederzeit möglich, das Team über Streitigkeiten mit Spielern in Kenntnis zu setzen. Das Team sucht nach einer Lösung, die für alle passend ist.
  • Verschlechtere das Spielerlebnis nicht für andere Spieler. Es ist bequem sich viele große automatische Farmen aufzubauen, allerdings kosten diese großen Farmen sehr viel Leistung auf den Servern, die das Spielgeschenen für alle Spieler weniger spaßig macht. Damit hat am Ende niemand etwas gewonnen.
  • Hilf neuen Spielern dabei, ihre Spielerfahrung zu verbessern und unterstütze sie dabei. So findest du neue Freunde und baust dir auch starke Partner auf dem Server auf.
  • Halte dich an geltende Gesetze in deinem Land. Verhalte dich, wie du es auch auf der Straße tun würdest.

1.4 Errungenschaften

Errungenschaften gibt es auf jedem Spielmodus und bieten dir zusätzliche Herausforderungen, etwas zu schaffen und bieten dir zusätzliche Belohnungen. Mit /errlist (Serverweit) oder dem Profilkopf (am Spawn) lassen sich die Errungenschaften anzeigen.

2. Spawn (Hauptlobby)

Sobald man sich mit dem Server unter der Adresse join.skyroad.me einloggt, landet man am Spawn, der Hauptlobby des Servers. Es gibt hier verschiedene Dinge, die man hier machen kann.

2.1 Die Teleportationsuhr

Mit der Teleportationsuhr, die jeder beim Beitreten des Servers erhält, kann man sich zu den verschiedenen Spielmodi teleportieren, die es auf dem Server gibt. Um die Teleportationsuhr zu benutzen, nimmt man diese in die Hand und klickt mit der Maus, daraufhin öffnet sich ein Menü, in dem man den gewünschten Spielmodus mittels Mausklick auswählen kann.

2.2 Fischerteiche

Wer am Spawn etwas entspannen will, kann hier auch beim ansässigen Fischer neue Angeln mit verschiedenen Verzauberungen für Taler kaufen und mit diesen angeln. Wer einige Fische erangelt hat, kann diese bei Mr. Wuff, dem Wolf in der Nähe des Fischerhauses gegen Glückskekse tauschen. Dafür den Fisch in die Hand nehmen und Mr. Wuff damit anklicken. Diese Kekse enthalten viele lustige Sprüche, Taler und Eventpunkte.

Oft angelt man auch weniger sinnvolles oder Schrott, der Antiquitätenhändler gegenüber des kleinen Angelteiches nimmt diese verrotteten Gegenstände aus dem Teich gerne entgegen.

2.3 Die Bank

Bei der Bank ist es möglich, die selbst erspielten Eventpunkte gegen Taler zu tauschen und Cryptowährungen zu erhalten. Um das Bankmenü zu öffnen, muss man den Bank NPC anklicken, danach kann dieser mittels klick auf die Chatlinks genutzt werden. Man kann die eigenen Taler derzeit in Bitcoins, STEEM Dollar und Steem Power tauschen.

3. Survival

Beim Survival handelt es sich um einen Towny Server, auf dem man sich entweder in der Wildnis niederlassen oder innerhalb einer Stadt, sicher vor Feinden, bauen kann. Außerhalb von der Lobby und Städten kann man von anderen, starken Spielern angegriffen werden.

3.1 Städte

Mithilfe der Städte können sich Spieler des Survivals Häuser, Farmen und andere Werke erbauen und vor anderen Spielern sichern. Zu Beginn empfiehlt es sich, einer Stadt beizutreten, um dort zu bauen. Wer eine eigene Stadt oder gar ein eigenes Königreich mit Nation erstellen möchte, kann dies im späteren Spielverlauf auch machen.

Mit /t list sieht man alle Städte, die größeren Städte sind vorne aufgelistet. Öffentliche Städte sind mit [Open] gekennzeichnet, dort kann jeder mithilfe von dem Befehl /t join <stadtname> beitreten.

Sobald man einer Stadt beigetreten ist, kann man mit /t spawn jederzeit zum Spawn der Stadt gelangen. Von dort kann man nun die Stadt erkunden, findet man ein freies Grundstück und läuft darüber, sollte im Chat eine Meldung erscheinen, in der steht: "For Sale", in dieser steht auch der Preis für das Grundstück. Wenn der Preis passt und dir dieses Grundstück gefällt, stelle dich auf dieses und gib folgenden Befehl ein: /plot claim. Beachte, dass diese Grundstücke einer Steuer unterliegen, die vom Bürgermeister verwaltet wird. Überprüfe die Steuern für das Grundstück mit dem Befehl /towny prices. Einige Städte zeigen die Steuer transparent am Stadtspawn oder auf den Grundstücken an.

Solltest du weitere Befehle suchen, mithilfe von /t help und /plot help erhält man eine Auflistung von weiteren Befehlen. Weitere Informationen zu den Städten und der Stadterstellung findest du hier: Skyroad Wiki.

3.2 Farmwelten

Die Farmwelten sind von der normalen Spielwelt getrennte Welten, die regelmäßig anhand der Abnutzung neu erstellt werden. In der normalen Farmwelt, die mit dem Befehl /fw oder an der Survival Lobby mit dem Befehl /lobby durch das Farmwelt Portal zu erreichen ist, können Spieler keinen Schaden erhalten. Man ist sicher vor anderen Spielern und Gefahren, es ist ein bedenkenloses farmen möglich. Andere Farmwelten, wie das Farmende oder der Farmnether sind dagegen gefährlich, diese sind mit /fw end und /fw nether erreichbar.

Möchte man herausfinden, wie stark eine Farmwelt abgenutzt ist, lässt sich dies durch den Befehl /fw info herausfinden.

In der normalen Farmwelt wird nach jedem Reset ein neuer Schatzraum versteckt, der Eventpunkte und Taler enthält, findest du ihn, wirst du belohnt. Während man im Untergrund farmt, hilft einem das eigene Gefühl dabei, wo der Schatz versteckt ist. Das Gefühl gibt einem Informationen im Chat.

3.3 Shopinsel

Auf der Shopinsel können Spieler sicher handeln, ohne Angst vor Fallen, Kämpfen oder Schaden zu haben. Mit dem Befehl /shopinsel gelangen Spieler zur Shopinsel. 

Dort angekommen können Waren entweder direkt beim Admin Laden ge- und verkauft werden oder bei den Läden von Spielern gehandelt werden. Hier ist die Währung der Taler.

Um etwas an Shops zu verkaufen, klickt man mit der linken Maustaste auf das Shopschild. Wenn man etwas kaufen will, klickt man mit der rechten Maustaste auf das Shopschild. Manche Shops bieten nur kleine Mengen an Items an, wenn man gleich viele Items an- oder verkaufen will, drückt man die Shift, bzw. Schleichen Taste, um direkt einen ganzen Stack aus 64 Stück zu handeln.

3.4 Fertigkeiten

Im Survival gibt es verschiedene Fertigkeiten, die man beim Fertigkeitenlehrer unter der Survival /lobby im Keller gegen Eventpunkte erlernen kann. Diese Fertigkeiten erlauben einem, durch das sammeln von Erfahrung schneller zu werden und mehr Drops zu erhalten. Diese Fertigkeiten gibt es derzeit im Survival:

  • Pflanzenkunde (10 Eventpunkte)
  • Bergarbeiter (10 Eventpunkte)
  • Holzfäller (10 Eventpunkte)
  • Gräber (10 Eventpunkte)
  • Techniker  (100 Eventpunkte)
  • Tierzüchter (10 Eventpunkte)
  • Schmiedekunst (10 Eventpunkte)

Mehr zu den Fertigkeiten kann man bei uns im Wiki erfahren.

3.5 Rucksäcke

Dank der Rucksäcke kann man im Survival auch auf längere Farmtouren gehen oder große Lagerhallen stark verkleinern. Jeder Rucksack hat 27 Slots Platz für Gegenstände. Rucksäcke können im Inventar getragen werden oder auch in Kisten, Endertruhen und Shulkerkisten platziert werden.

Die Rucksäcke sind beim Admin Laden zu erwerben und können aber auch zwischen Spielern gehandelt oder getauscht werden. Kostenpunkt: 250 Taler.

3.6 Lagersysteme

Wer sehr große Lagersysteme plant oder besitzt, kann mit diesen Lagersystemen viel Arbeit sparen. Diese Lagersysteme benötigen nur eine Kiste und können mehrere Millionen Blöcke einer Sorte sichern. Weitere Informationen, wie man ein Lagersystem baut, bei uns im Wiki. Kostenpunkt: 2 Eventpunkte.

3.7 Zuckerschub

Zucker gibt einem Energie, deswegen kann man bei uns auf dem Server den Zucker essen und dafür einen Haste II Effekt bekommen. Bestenfalls nimmt man direkt mehrere Stacks Zucker ins Inventar und isst alles gleichzeitig mit Shift (bzw. Schleichen) und Essen. Mit verzaubertem Werkzeug lässt sich so sehr schnell farmen oder Terraforming betreiben.

3.8 Teleportation nach Zuhause

Damit man nicht immer den Weg zurück zu dem eigenen Haus finden muss, kann man mithilfe der Teleportationsfunktion für Häuser ein Zuhause setzen, mit dem man sich jederzeit zurück teleportieren kann. Um ein Zuhause zu setzen, einfach /sethome eingeben. Mit /home gelangt man anschließend zum Zuhause zurück.

3.9 Wichtige Befehle

Wichtige Befehle können dir im Survival helfen, hier eine Übersicht:

  • /hilfe Zeigt alle wichtigen Befehle für den Survival an, wenn man im Survival steht.
  • /lobby Bringt dich zur Lobby des Survivals
  • /sethome Setzt ein Zuhause
  • /home Teleportiert dich nachhause
  • /fw Teleportiert dich nach der Aufladezeit in die Farmwelt
  • /t list Listet alle Städte auf.
  • /t spawn Teleportiert dich zum Spawn der Stadt, in der du bist.
  • /t join Stadtname Tritt einer öffentlichen Stadt bei.
  • /plot claim Kauft ein zum verkauf stehendes Grundstück in einer Stadt.

4. SkyBlock

Der SkyBlock Spielmodus befindet sich derzeit noch im Umbau. Sobald verfügbar, wird dieser Abschnitt in einer neuen Version der Servereinführung ergänzt. Du hast Vorschläge für Features, die du im SkyBlock gerne sehen würdest? Schreib sie uns gerne einfach in die Kommentare.

5. Freebuild (Creative)

Der Freebuild ist der älteste Spielmodus auf Skyroad und ist seit 2010 aktiv. 

5.1 Vertraute Spieler

Um ein vertrauter Spieler zu werden, gibt man den Befehl /trusted im Freebuild ein und löst das Quiz, welches einem gestellt wird. Die Fragen sind aus den Regeln zusammengefasst. Dadurch wird man ein vertrauter Spieler, der mehr Rechte hat, als ein gewöhnlicher Spieler.

5.2 Städte

Städte können im Freebuild von jedem Spieler erbaut werden, die Gründungskosten sind mit 100 Talern sehr gering, es gibt keine Steuern oder Gebühren dafür, eine Stadt im Freebuild zu leiten. Die meisten Städte bieten Grundstücke sehr günstig an. In diesen Städten ist man vor Griefern geschützt.

Um eine Stadt zu finden, in der man bauen kann, gibt man zuerst /t list ein, um eine Liste aller Städte zu erhalten, daraufhin kann man mit /t join <stadtname> einer Stadt beitreten. Mit /t spawn kommt man zur Stadt, dort kann man sich ein freies Grundstück suchen und mithilfe von /plot claim für sich beanspruchen.

5.3 Grundstückswelt

Auf der Grundstückswelt hat man ein großes Grundstück nur für sich alleine, mit /plot claim und /plot home gelangt man zu dieser Grundstückswelt. Man kann auch Freunde mit /plot add <name> hinzufügen.

5.4 Miniblöcke (Köpfe)

Vertraute Spieler haben die Möglichkeit, sich diverse dekorative Köpfe, auch Miniblöcke genannt, zu erschaffen. Mit dem Befehl /mb lässt sich ein Menü öffnen, in welchem man verschiedene Kategorien und Köpfe anklicken kann, um diese zu erhalten. Es sind über 400 verschiedene Köpfe verfügbar.

5.5 Warps

Mit den Warps kann man anderen Spielern einen besonderen Ort zeigen oder selbst Orte von anderen ansehen.

Mit /ewarp sieht man alle Warps in einer Liste, die man durchblättern kann, mit /ewarp <name> kann man zu dem angegebenen Warp teleportiert werden. Will man selbst einen Warp erstellen, kann man /esetwarp <name> verwenden.

5.6 Wichtige Befehle

Wichtige Befehle können dir im Freebuild helfen, hier eine Übersicht:

  • /hilfe Zeigt alle wichtigen Befehle für den Survival an, wenn man im Survival steht.
  • /lobby Bringt dich zur Lobby des Survivals
  • /esetwarp <name> Setzt einen Warp
  • /ewarp <name> Teleportiert dich zum Warp
  • /t list Listet alle Städte auf.
  • /t spawn Teleportiert dich zum Spawn der Stadt, in der du bist.
  • /t join Stadtname Tritt einer öffentlichen Stadt bei.
  • /plot claim Kauft ein zum verkauf stehendes Grundstück in einer Stadt.

6. Jump and Run

Beim Jump and Run geht es darum, über verschiedene Parkoure zu springen und beim Ziel anzukommen. Es gibt auch Toplisten, schnelle Spieler werden in einer Rangliste angezeigt und damit gewürdigt.

6.1 Checkpoints

Damit die Jump and Runs schaffbar sind und man Punkte hat, an denen man sich wieder zurück setzen lassen kann, gibt es die sogenannten Checkpoints. Die Checkpoints sind auf Schildern als solche gekennzeichnet und werden automatisch aktiviert, wenn man auf diese Schilder klickt. Nachdem man auf ein Checkpoint Schild geklickt hat, kann man entweder mit dem Checkpoint Schild im Inventar oder mit dem Befehl /cp zurück zum Checkpoint gelangen.

6.2 Belohnungen

Für jedes Jump and Run, welches man schafft, erhält man Jump and Run Punkte, die man beim Jump and Run Shop gegen Eventpunkte tauschen kann. Der Wechselkurs ist 100 Jump and Run Punkte = 1 Eventpunkt.

Man kann jedes Jump and Run einmal täglich schaffen und dafür eine Belohnung erhalten.

6.2 Wichtige Befehle

Wichtige Befehle können dir im Jump and Run helfen, hier eine Übersicht:

  • /hilfe Zeigt alle wichtigen Befehle für den Survival an, wenn man im Survival steht.
  • /lobby Bringt dich zur Lobby des Survivals
  • /cp Teleportiert dich zum letzten Checkpoint

7. Events

Es gibt diverse Events auf dem Server. Derzeit findet allerdings nur das sonntägliche Bauevent auf dem Server statt, welches jeden Sonntag um ca. 17:50 Uhr mit der Abstimmung über das Thema beginnt. Der Gewinner erhält 25 EP. Mit dem Befehl /event kommt man zum Event, wenn ein Event stattfindet.

Beim Bauevent können auch mehrere Spieler zusammen bauen, wenn der Spieler, dem das Grundstück gehört, weitere Spieler mit /bauevent add <name> hinzufügt.

8. Häufig gestellte Fragen (FAQ)

 Wie komme ich auf die verschiedenen Spielmodi?

Nutze die Teleportationsuhr am Spawn oder die Befehle /sv, /fb, /jnr, /event um in den jeweiligen Spielmodus zu kommen.

Wo kann man hier normal Minecraft spielen?

Im Survival mit dem Befehl /sv kann man normal Minecraft spielen.

Wieso komme ich nicht auf einen bestimmten Spielmodus?

Wahrscheinlich hast du nicht die korrekte Version, du benötigst fast immer die aktuellste Minecraft Version.

Wie kann mir geholfen werden, wenn niemand vom Team im Spiel ist?

Frage bestenfalls im Discord Server nach, dort sind oft hilfsbereite Leute aktiv.

Wo sehe ich eine Liste aller Befehle?

Mit dem Befehl /hilfe kannst du dir alle relevanten Befehle für einen Spielmodus anzeigen lassen.

Mir fehlt ein Feature oder habe einen Bug gefunden, wo kann ich mich melden?

Bestenfalls direkt bei uns im Discord Server, diesen findest du unten bei den Links.

Ich möchte gerne ein Mitglied des Teams werden, wie werde ich ein Teammitglied auf dem Server? 

Je nachdem, welche Aufgabe man auf dem Server ausführen möchte, benötigt man unterschiedliche Fertigkeiten. Es gibt auch allgemeine Anforderungen, die notwendig sind und erfüllt werden sollten. 

Allgemeine Anforderungen: 

- Mindestens 18 Jahre alt 

- Pro Monat mindestens 15 Stunden Zeit für das Projekt 

- Sehr gute kommunikative Fähigkeiten im Chat 

- Mit destruktiver Kritik und Kommunikation von Spielern freundlich umgehen können 

- Optimistisch eingestellt 

- Eine STEEM Wallet ist notwendig 

- Ein Discord Account ist notwendig 

Anforderungen für bestimmte Aufgaben: 

- Builder 

- Gebäude und Terraforming nach einem bestimmten Schema bauen können 

- Supporter 

- Der Wille, eine Suchmaschine zu benutzen, um die Fragen von Spielern zu lösen, sollte vorhanden sein.

- Wissen über die Plug-Ins Towny, WorldGuard und WorldEdit sind von Vorteil. 

- Professioneller Umgang mit unfreundlichen Spielern notwendig. 

- Moderator 

- Wissen über die Plug-Ins Towny, WorldGuard und WorldEdit sind erforderlich. 

- Eine über mehrere Monate andauernde Aktivität auf dem Server als Supporter ist notwendig. 

- Professioneller Umgang mit Spielern hat in der Vergangenheit stattgefunden. 

- Minecraft Techniken sind bekannt, z. B. Redstone, Rezepte, Brauen, Banner erstellen, etc. 

- Super Moderator 

- Lang andauernde Aktivität auf dem Server als Moderator erforderlich, mindestens 6 Monate. 

- Tiefgreifendes Wissen und Lösungen für Spieler bereitstellen können, z. B. für Redstone, serverseitige Einstellungen bei Administratoren erfragen und für Spieler begreiflich erklären. 

- Administrator für einen Spielmodus 

- Längere Aktivität auf dem Server, mindestens als Supporter für 6 Monate ist Voraussetzung. 

- Optional, von Vorteil: Grundkenntnisse in Java 

- Es ist notwendig, Skript zu können und Skripte lesen und schreiben zu können. Hierfür gibt es diverse Anleitungen im Internet. Meine derzeitige Empfehlung: https://forums.skunity.com/threads/general-skript-tutorial.5174/  

- Verständnis dafür, diverse Programme wie FileZilla, Notepad++ oder eine IDE zu installieren, um Skripte zu schreiben oder zu editieren. 

- Selbst einen Server Zuhause einrichten und mit diversen Plug-Ins ausstatten können, ist notwendig.  

9. Links

Diese weiterführenden Links könnten dir helfen:

>Skyroad Discord Server

>Skyroad Website

>Skyroad Wiki

>Skyroad Steemit Seite

Version 0.11

Vielen Dank, dass du die Einführung zum Server gelesen hast. Ich hoffe, es war soweit alles verständlich , falls dir etwas gefehlt hat oder einen Vorschlag hast, kannst du dich jederzeit beim Team im Spiel oder hier in den Kommentaren melden.

Die Bilder wurden mit dem SEUS Shader erstellt.

Noch eine schöne Zeit auf dem Server und hier auf der Steem Blockchain. =)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Sehr ausführliche Zusammenfassung, aber sehr anschaulich und gut strukturiert. Vor allem die Ingame-Befehle sind gut sichtbar und eindeutig markiert.
Man könnte vielleicht noch den Hinweis anbringen, dass man mit Strg + F im Browser nach bestimmtem Text suchen kann.

Sehr guter Vorschlag! Ein Hinweis auf die Suchfunktion des Browsers wurde hinzugefügt. =)

Super Zusammenfassung, super Server, alles Super :D

finde ich auch, sehr viel text ^^

Loading...

Congratulations @immanuel94! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of upvotes received

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Upvote this notification to help all Steemit users. Learn why here!