Prezi für Schüler

in #schule4 years ago

Wer kennt das nicht? Anstatt einer Arbeit soll eine Präsentation gemacht werden. Und was kommt am Ende bei den meisten Mitschülern raus? Richtig, eine langwelligePowerPoint-Präsentation, welche einfach nur ein Stichpunkt nach dem anderen "herunter leiert".


Prezi-Logo

So muss das aber nicht sein. Deswegen würde ich euch Prezi empfehlen! Das ist natürlich keine Wunderwaffe und ich sage euch gleich, dass das vermutlich aufwendiger sein wird, als PowerPoint, aber es wird sich lohnen!


Der Unterschied


Der größte Unterschied zwischen beiden Programmen ist die Arbeitsumgebung. Prezi ist eine Web-App. Daher läuft es komplett im Browser.

Der Trick bei Prezi ist, dass die Präsentationen flexibel sind. Das bedeutet, dass es zwar einen festen Ablauf gibt, aber man kann diesen durch klicken mit der Maus jederzeit während des Vortrages anpassen.

Ein weiterer Vorteil von Prezi ist, dass die Präsentation nicht nur einen Punkt nach dem anderen "einfliegen" lässt. Man muss sich das so vorstellen:

Alle Themen sind durchgehend zu sehen, aber es wird immer das Sichtfeld des Betrachters angepasst. Man differenziert die Themen durch ein und aus zoomen, sowie durch das Bewegen des Sichtfeldes.

Kompatibilität

Das ist ein großer Pluspunkt gegenüber PowerPoint. Die meisten Schulen haben nämlich nur OpenOffice installiert. Und Präsentationen, die von PowerPoint in OpenOffice konvertiert werden, haben doch oft ein paar Probleme!

Das ist bei Prezi anders! Das einzige, was ihr bei eurer Präsentation mit Prezi braucht, ist eine Internetverbindung in der Schule. Ihr könnt euch dann einen Link erstellen lassen. Ruft diesen in der Schule mit einem beliebigen Browser auf und eure Präsentation läuft genau so, wie ihr es wolltet.


Das kommt mir doch bekannt vor!


Das habe ich mir gedacht! Die Jungs von TheSimpleClub machen viele Videos mit Prezi. Jedes Video ist sehr gut strukturiert und die Darstellung durch Prezi perfektioniert.


der Preis...


Das ist ein kleiner Nachteil, aber Schüler haben die Möglichkeit das Standardpaketkostenlos zu nutzen. Sollten Sie upgraden wollen, dann ist das aber auch vergünstigt.

Meiner Meinung nach reicht jedoch die für Schüler kostenlose Variante aus. Es ist nicht zwangsweise nötig, auf ein kostenpflichtiges Abo (!) zu wechseln.


Fazit


Prezi ist eine sehr gute alternative zu PowerPoint. Es ist eine kleine "Geheimwaffe", da Prezi noch nicht bei vielen Schülern bekannt ist. Dadurch könnt ihr euch zu euren Schülern abgrenzen, welche sich immer noch mit PowerPoint "herumärgern".


Ich hoffe, dass euch der heutige Post gefallen hat! Wenn ihr mehr über Prezi wissen wollt, dann schreibt das in die Kommentare!

Bis zum nächsten Post!

Grüße,
MarcT


UFR

Sort:  

Kannte ich zwar schon, aber ich wusste nicht, dass man es als Schüler kostenlos verwenden kann.
Ich finde du hast den Artikel gut geschrieben, aber etwas mehr Bilder würden nicht fehlen ;)