Jazz Friday #26 - Peter Herbolzheimer & His Rhythm Combination & Brass

in jazzfriday •  last month

Peter Herbolzheimer (* 31. Dezember 1935 in Bukarest, Rumänien; † 27. März 2010 in Köln) war ein deutscher Jazzmusiker und Bandleader.



🇩🇪 Peter Herbolzheimer, der seine Anfänge eher im Jazz-Rock als im Big-Band-Sound hatte, ist einigen vielleicht noch in Erinnerung als ständige Institution in Bio’s Bahnhof. Außerdem war da noch ein gewisser Herr Udo Lindenberg, der Peter Herbolzheimer für alle seine Produktionen mit ins Studio nahm.
Die Rhythm Combination & Brass gründete Herbolzheimer 1969. In dieser Gruppe stand die Rhythmusgruppe (mit zwei Keyboards, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Perkussion) den acht Bläsern (Allan Botschinsky, Dusko Goykovich, Palle Mikkelborg, Art Farmer, Herbolzheimer, Whigham, Rudi Fuesers, Joe Gallardo usw.) gleichwertig gegenüber, während der Saxophonsatz meist auf einen einzigen Bläser (Herb Geller oder Heinz von Hermann, später Ferdinand Povel) reduziert war.
Seit seiner Gründung im Jahr 1987 leitete Peter Herbolzheimer das BuJazzO (Bundesjazzorchester) mit großem Engagement bis Ende des Jahres 2006. Er war bis Ende 2006 erster Vorsitzender der Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ), die ihren Sitz in Bonn hat.
Neben seiner Tätigkeit als Bigband-Leiter war er einer der wohl besten deutschen Jazz-Arrangeure. Seinen eigenen Verlag betrieb er mit seiner Frau Gisela. Konzertreisen führten ihn quer durch Europa, sowie nach Südafrika.
1998 wurde Peter Herbolzheimer mit dem Frankfurter Musikpreis ausgezeichnet.
Der Posaunist und Bigband-Leader, Peter Herbolzheimer starb am 27. März 2010 in seiner Heimatstadt Köln.

🇬🇧 Peter Herbolzheimer, who first started as a jazz rock musician rather than a big band musician, is perhaps still remembered by some of us as a permanent institution in Bio's Bahnhof. There had also been a certain Mr. Udo Lindenberg, who took Peter Herbolzheimer into the studio for all his productions.
Rhythm Combination & Brass was founded by Herbolzheimer in 1969. In this group the rhythm section (with two keyboards, guitar, bass, drums and percussion) was equal to the eight brass players (Allan Botschinsky, Dusko Goykovich, Palle Mikkelborg, Art Farmer, Herbolzheimer, Whigham, Rudi Fuesers, Joe Gallardo etc.).), while the saxophone movement was usually reduced to a single wind instrument (Herb Geller or Heinz von Hermann, later Ferdinand Povel).
Since its founding in 1987, Peter Herbolzheimer has led the BuJazzO (Bundesjazzorchester) with great commitment until the end of 2006. Until the end of 2006, he was the first chairman of the Union of German Jazz Musicians (UDJ), which is based in Bonn.
In addition to his work as a big band leader, he was probably one of the best German jazz arrangers. He ran his own publishing business with his wife Gisela. Concert tours took him across Europe and to South Africa.
In 1998 Peter Herbolzheimer received the Frankfurt Music Prize.
The trombonist and big band leader Peter Herbolzheimer died on 27 March 2010 in his hometown of Cologne.

Peter Herbolzheimer & His Rhythm Combination & Brass - Jazzwoche Burghausen 2000


Peter Herbolzheimer -Hip walk


Peter Herbolzheimer Rhythm Combination & Brass ‎ - I Hear Voices


Peter Herbolzheimer Rhythm Combination & Brass - The Elefunk - 1981


PETER HERBOLZHEIMER These Boots Are Made For Walking - JamilSR

Jazz Friday was initiated by @schamangerbert.

More artists from this series you can find at #jazzfriday

Jazz Friday geht auf eine Initiative von @schamangerbertzurück.

Weitere Künstler aus dieser Reihe findet ihr unter #jazzfriday


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Jazz, immer mal wieder, so nebenher gehört. Peter Herbolzheimer sehr interessant, kannte ich nicht. Erinnert mich sehr stark an amerikanische Filmmusik Anfang 70er, vornehmlich in Krimis eingesetzt. Ist aber wohl, für nicht Jazz-Kennerohren, alles etwas ähnlich.