Sind viele Afrikaner und Araber zu dumm für das 21. Jahrhundert?

in iq •  23 days ago


Es gibt einen Zusammenhang zwischen moralischen Vorstellungen und IQ, weil Moral ein abstraktes Konzept ist."

"Einen IQ von 70 gilt als geistig behindert. 85 gilt als lernbehindert."

https://iq-research.info/en/average-i...

Stand: 2002

  • Deutschland = 99
  • Syrien = 83
  • Afghanistan =84
  • Ghana = 73

Hintergründe und Lösungen:

Oliver Janich, "Kapitalismus Komplott"*

https://amzn.to/2NbPR0K

Oliver Janich, "Sicher ohne Staat"*

https://amzn.to/2wgK8zn

*Amazon Affiliate


▶️ DTube
▶️ IPFS
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Und wieder unterschwellige Hetze gegen Ausländer. Ich frage mich ob du den Mist selbst glaubst und durch die Amazonlinks Geld abgreifen willst, oder ob du nur Amazon Geld abgreifen willst und eigentlich weißt, dass das Schund ist.

·

hallo @hatoto , danke für deinen Post.

  1. Du bezweifelst also die Statistik oben?

  2. Die Aussage "Intelligenz korreliert mit Moralvorstellungen" kommt von Oliver Janich, nicht von mir.

  3. Es wäre schön, wenn du nicht sofort ad hominem gehst sondern auf den Inhalt des Videos oder Studien Bezug nimmst.

·

Ich lese keine Gegenargumente. Muss also Spam sein.

·
·

Stimmt. Du hast verstanden was Spam ist....

·
·

Gegenargumente setzen Argumente voraus. Hier wurde aber nur ein Video, welches nicht vom Beitragsersteller stammt, und zwei geklaute Zitate als Beitrag verkauft. Den ersten Satz kann der Ersteller hier nicht erklären und der zweite ist grammatikalisch falsch.

Es gibt einen Zusammenhang zwischen moralischen Vorstellungen und IQ, weil Moral ein abstraktes Konzept ist.

Kannst du das mal erläutern?

·

Na in kannibalischen Kulturen ist das Essen von Menschenfleisch ok. Nenne mir eine kannibalische Kultur, die es fertig bringt, ein iPhone herzustellen.

Oder findest du essen von Menschenfleisch ok?

·
·

Netter rhetorischer Trick. Das kann ich auch.

Ein IQ von unter 85 gilt also als behindert, zumindest laut deiner Aussage. Hast du was gegen Behinderte und was sagt das über dich aus?

·
·
·

Wir können ja mal einen IQ Test unter Steemianer durchführen. Wenn sich heraustellt, dass KEIN Steemian einen IQ UNTER 85 hat, diskriminiert diese Plattform dann geistig behinderte? Würdest du dann hier nichts mehr posten, wenn dies so wäre?

·
·
·
·

Immerhin konnten Indien und Pakistan mit einem durchschnittlichen IQ von 82 eine Atombombe bauen. Heißt das nun, dass dein IQ darunter liegt, weil du keine Atombombe bauen kannst?

Siehst du, dass es nicht die Argumente, sondern die Art und Weise der Argumentation sind, die zu nichts führen? Du betrachtest eine einzige Tatsache und folgerst daraus. So funktioniert das nicht, nirgendwo. Solange du also die Scheuklappen nicht abnimmst und akzeptierst, dass Probleme deutlich komplexere Ursachen haben, wirst du auch nicht ausreichend argumentieren können.

IQ Tests sind westlich geprägt. Da fängt es schon an. Wie läuft ein IQ Test bei Analphabeten ab? Wie viele Menschen aus welchen Schichten werden für einen solchen Durchschnitt herangezogen? Wie hoch wäre der deutsche IQ ohne Schulen? Und das allerwichtigste!: Wer profitiert davon, dass du diese eine Meinung vertrittst? Jede Meinung wird durch eine Interessengruppe unterstützt. Welche Interessengruppe unterstützt deine Meinung und warum?

All diese Dinge sind mit zu beachten. Sich einfach nur das Ergebnis anzusehen und daraus eine Schlussfolgerung zu ziehen ist platt und führt zu nichts. Deswegen ist die Beschuldigung der Hetze von Hatoto auch angebracht.

·
·
·
·
·

Was soll man dazu auch sagen?
Erstmal hast du falsch wiedergegeben. IQ ab unter 70 geistig behindert hat er zitiert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Geistige_Behinderung :
"Eine Diagnose der geistigen Behinderung bezieht sich oft auf die Messung einer deutlichen Intelligenzminderung mit Hilfe standardisierter Intelligenztests. Ein Intelligenzquotient (IQ) im Bereich von 70 bis 85 ist unterdurchschnittlich; in diesem Fall spricht man von einer Lernbehinderung. Ein IQ unter 70 bedingt dann die Diagnose der geistigen Behinderung."

Und dann bringst du es nicht fertig zwischen Individuen und dem Durchschnitt zu unterscheiden.

Da erübrigt sich doch eine Diskussion, weil du nicht willens oder in der Lage bist oder in dem Moment zu emotional aufgewühlt warst, oder ..., um grundlegende Sachverhalte zu begreifen.

·
·
·
·
·
·

Da erübrigt sich doch eine Diskussion

Welche Diskussion? Es wurden zwei Zitate von einer anderen Person gepostet, die nicht erläutert werden können. Das ist keine Diskussion, sondern eine Provokation aus reinem Opportunismus. Es sollen alle Hetzer, von denen es hier mehr als genug gibt, einfach upvoten. Das sieht man daran, dass er sich selbst mit einem zweiten Account selbst hochvotet.

·
·
·
·
·
·
·

"Welche Diskussion?"
Die Diskussion, die du mit deinen 181 vorigen Wörtern starten wolltest.

For the record.
Ich finde die Frage stumpf provokant und mehr stumpf als provokant.

"weil Moral ein abstraktes Konzept ist."

Dazu könnte man einen netten Artikel schreiben. Ist vielleicht doch nicht so Allgemeinwissen, wie ich dachte.

Aber in der Art und Weise wie der Eintrag (post) präsentiert wurde, fände ich hier Diskussion oder Kommentare zu nicht lohnenswert.

·

ich habe dieses Video hauptsächlich hochgeladen, weil sich bei youtube jemand beschwert hat, dass ich die Kommentare ausschalte. Ich versuche Menschen natürlich auf steemit zu locken, damit sie kommentieren können. Da taugt ein solch provokantes Video.

Wenn d.tube höhere performance auch bei länger zurück liegenenden Videos hat, taugt die Produktion eines längeren streifens.