Die VV verzettelt sich. Folge 1

in #informationwar6 months ago

Ich habe euch ja schon öfter von der VV, der #VerfassunggebendenVersammlung erzählt. Ich persönlich glaube an die Rechtschaffenheit der Initiative. Und ich hoffe, dass die VV nicht von einem ihrer Gegner unterwandert wird.


Bild: Karikatur zur Unterwanderung der NPD durch den Verfassungsschutz

Unterwanderung durch Idioten

Allerdings gibt es eine Form der Unterwanderung, die langsam langweilig wird. Das ist die Unterwanderung durch Idioten. Das sind Leute, die sind nicht besonders helle, sonst wüssten sie, dass sie langfristig große Probleme bekommen, wenn Sie vielen schaden. Und sei es auch bloß, weil sie es nicht besser wissen oder nicht besser wissen wollen.


Bild: Spezialdemokraten in der Krise

Ich gehe davon aus, dass die SPD genau durch diesen Effekt erledigt wurde. Ja, ihr hört richtig. Die alte Tante SPD ist gestorben. Ein schlauer Spruch von Sunny – Verbinde die Punkte lautet: „Wenn du in ein Loch gefallen bist, dann hör auf zu graben“. Die SPD unter #StasiEsken hört aber nicht auf zu graben. Die Intelligenten in der SPD scheinen irgendwie am Abstieg mitzuverdienen und die Dummköpfe freuen sich noch über die tatkräftige Unterstützung durch die anderen Altparteien. Da die SPD tot ist, will ich mich nicht zu lange mit den Würmern befassen, die gerade dabei sind, die Karkasse zu verspeisen. Eventuell kann die sozialdemokratische Idee wieder aus der Asche steigen, wenn die Aasgeier ihre Arbeit vollständig erledigt haben.

Der Fisch stinkt immer vom Kopf

Jetzt aber zur VV, die das Potenzial hätte, frustrierten Sozialdemokraten eine neue Heimat zu geben. Der Fisch stinkt nämlich wie immer vom Kopf. Das sollte inzwischen JEDEM klar geworden sein: Der Fisch stinkt IMMER vom Kopf. Meist vom Dumm-Kopf, denn eine mittelmäßige Führungskraft würde erst gar nicht in den Verdacht geraten wollen, dass sie korrupt oder unfähig ist. Aber lassen wir das…

Wir können also davon ausgehen, dass jeder, der sich als Sozialdemokrat bezeichnet und seinen Lebensunterhalt nicht diesem Bekenntnis verdankt, eine ehrliche und – was soll ich sagen – eine leidensfähige Haut ist.

Der erste Fehler der VV

Die VV hetzt unisono gegen Mitglieder und Wähler der SPD. Und der CDU. Und der Grünen. Und der FDP. Und der AFD. Und statt den Vorwurf der Dummheit und der Vorteilsnahme auf die Führungsspitzen der Parteien zu beschränken, werden die Wähler verunglimpft.

Der zweite Fehler der VV

Die Verfassunggebende Versammlung ist immer das höhere Recht“ tönt Uwe von Leonhard regelmäßig. Vielleicht stimmt das sogar. Gleichzeitig beklagt er, dass in Deutschland keine Rechtssicherheit herrscht. Damit katapultiert er sich und die VV ganz sanft aus dem Rennen. Denn offensichtlich lässt sich dieses höchste Recht nicht durchsetzen. Zumindest im Moment nicht und damit ist das Argument eine Nebelkerze, die die Energie der tapferen und redlichen Anhänger in eine Endlos-Schleife ableitet.

Der dritte Fehler der VV

Die VV beschwert sich bei ihren Unterstützern. Dass sie mehr tun müssen. Dass sie falsch vorgehen. Dass sie etwas nicht verstanden haben. Doch leider ist es bei der VV wie überall. Wenn es nicht läuft, liegts an der Führungskraft. Dass müsste der Uwe eigentlich wissen, da er früher nach eigenen Angaben selbst Führungskraft war. Und selbst wenn man mit einer schwachen Mannschaft antreten muss, bringt es nichts, sich darüber zu beklagen.

Vielleicht wäre es an dieser Stelle sinnvoll, die Führung eine Weile abzugeben, nachdem die juristischen Fragen offensichtlich geklärt sind. Etwas Ruhe und Erholung hätte der Uwe sich verdient, da er tatsächlich sehr viel erreicht hat. Eventuell gibt es einen Mitstreiter, der es schafft, Menschen für die Sache zu begeistern, die nicht am derzeitigen System gescheitert sind und die VV nicht zur Rettung ihrer wirtschaftlichen Existenz benötigen. Wenn es keinen Mitstreiter dieses Formats gibt, dann hat die VV ein ernstes Problem, um das sie sich mit höchster Priorität kümmern sollte.

Umgang mit anderen Kräften der Veränderung

Die VV schafft es aus meiner Sicht nicht, die Realität wahrzunehmen. Sie hatte einmal einen Versuch unternommen, die Kräfte der Truther-Szene hinter sich zu bringen. Dies ist nicht gelungen. Statt anderen Truthern dankbar für ihre Arbeit zu sein, hat die VV diesen Menschen vorgeworfen, mit ihrer Arbeit (nur) Geld verdienen zu wollen. Das ist sehr unfair! Ich bin um jeden froh, der ein paar Euro mit Aufklärungsarbeit verdient. Mir ist schon klar, dass jeder da so sein Thema hat (mit dem er sich auskennt). Aber, warum denn nicht? Das ist anständige Arbeit. Anständiger als das, was die meisten Politiker tun. Und auch bei den Politikern glaube ich, dass einige in guter Absicht handeln und nur keine Vorstellung von dem Ausmaß der Täuschung haben, der wir alle unterliegen. Am Ende heißt es dann: #MitgehangenMitgefangen und jeder muss mit den Konsequenzen seiner Fehler leben. Vielleicht ist das auch der Grund, warum so viele zögern, sich auf die VV einzulassen. Vielleicht ist es ja ein Fehler, alles auf eine Karte zu setzen und zu glauben, man könne Machtzentren wie Washington, Moskau oder Peking einfach wegignorieren.

Vor ein paar Tagen habe ich also einen Hinweis auf die aktuelle Lage unter eine Sendung der VV gegeben, da die Tagesereignisse in krassem Kontrast zu den Diskussionen im Bürgertreff standen. Leider gingen die bisher gegebenen Antworten am Thema vorbei:


Bild: Kommentare zur Sendung Bügertreff der VV

Liebe Renate: Dein Hinweis auf Übernahme von Verantwortung ist Thema verfehlt. JEDER hier in Deutschland ist schlicht gezwungen, Verantwortung zu übernehmen – weil der Staat (oder die Organisationseinheit, die sich in dieser Rolle sieht) nicht für die Menschen sorgt. Sozialsystem, Gesundheitssystem und Rechtssystem sind mehr als marode. Schon mal darüber nachgedacht, dass diejenigen, die auf diese Systeme eigentlich angewiesen wären, die Verantwortung, die auf ihnen lastet, vielleicht gerade noch schultern können und sich jetzt von der VV anhören müssen, dass sie auch noch die Verantwortung für euren Erfolg übernehmen sollen?

Ein Beispiel für wenig hilfreiche Teilnehmer der VV ist Helmut aus Minute 42. Der Helmut fragt, inwiefern der Bundestag sich an die Rechtslage hält. Sorry, aber da hat der Helmut wohl gar nicht verstanden, was los ist. Solche Fragen ziehen sich durch alle Sendungen. Da muss ich dem Helmut sagen, so wie ich es auch meinen Kindern sage: „Es gibt durchaus dumme Fragen, nicht nur dumme Antworten“. Die VV täte sich und ihrer Ernsthaftigkeit einen Gefallen, wenn intelligentere Fragen in den Sendungen bearbeitet würden. Vielleicht ist der Helmut auch ein Troll, der die VV vorführen möchte. Wer weiß das schon?

Das Thema: „Unterwanderung durch Idioten“ wird in Minute 1:11 noch offensichtlicher. Ich schreibe das mal bewusst überspitzt und verrate nur das Thema: Es geht um das Zahlsystem, das die VV einführen möchte. Bei dem Thema wird klar, dass man mit dem Aufsetzen einer Steuerungs-Organisation so lange warten muss, bis man einige vernünftige Repräsentanten zusammen hat. Ok, das deutsche Volk ist inzwischen ziemlich verblödet, trotzdem sollte man diesen Zustand nicht unbedingt in der Regierung abbilden – wenngleich die Zustände im Bundestag noch verheerender sind ☹

Veränderung ist unausweichlich

Obwohl ich gerade die VV scharf kritisiere, bin ich davon überzeugt, dass wir am Ende das Recht bekommen, das uns gerecht wird. Vielleicht möchte sich der eine oder andere Sozialdemokrat einmal mit dem Thema befassen. #BePrepared. Wer weiß, was in 2020 so auf uns zukommt:

05.01.2020. Maik Weidmann. DDBRADIO PRÄSENTIERT: BÜRGERTREFF DEUTSCHLAND 276

Ausgesprochen gut finde ich die Idee von Uwe, die Registrierungen sein zu lassen!

Alles NEU macht der MAI

Jeanne
Kontakt: [email protected]

Sort:  

Congratulations @elchtest! You received a personal award!

Happy Birthday! - You are on the Steem blockchain for 1 year!

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!