News about our fundraiser for Uganda! - Neuigkeiten unserer Spendenaktion für Uganda! (194)

in WORLD OF XPILAR7 months ago

❤️❤️❤️ You have probably wondered why I have not posted anything more.
We had a very stressful time.
We were given notice to leave the house because Aldi wants to build a new supermarket there.
We have now moved out, are in litigation, had to downsize extremely and have no real home at the moment because renovations still need to be done.
At the moment we are in chaos all along the line. We have to gather ourselves first and I think it will take a few more months until everything gets back to normal.
With the huge house we not only lost living space, garage and garden, but also storage space and my art studio.
The Uganda project is not finished, but we don't have much time at the moment. In May we had started a fundraising campaign for Rosette and her children who lost their house in a landslide. Unfortunately, not so much money was collected that we could build a stable house. But a simple mud house is better than no house at all and so we decided to do it. This was all weeks ago. I just haven't had time to show you the pictures yet. So here they are...Many thanks to everyone who helped!

15.jpg

16.jpg

14.jpg

17.jpg

13.jpg

12.jpg

19.jpg

20.jpg

21.jpg

22.jpg

23.jpg

Ihr habt euch bestimmt schon gewundert, warum ich nichts mehr gepostet habe.
Wir hatten eine sehr stressige Zeit.
Uns wurde das Haus gekündigt hat, weil Aldi dort einen neuen Supermarkt bauen will.
Wir sind nun ausgezogen, sind im Rechtsstreit, mussten uns extrem verkleinern und haben im Moment kein richtiges Zuhause, weil noch renoviert werden muß.
Im Moment herrscht bei uns auf ganzer Linie Chaos. Wir müssen uns erstmal sammeln und ich denke, es wird noch einige Monate dauern, bis sich alles normalisiert. Mit dem riesigen Haus haben wir natürlich nicht nur Wohnraum ,Garage und Garten verloren, sondern auch Lagerfläche und mein Kunst-Atelier.
Das Uganda-Projekt ist nicht beendet, aber wir haben im Moment nicht viel Zeit. Im Mai hatten wir eine Spendenaktion gestartet für Rosette und ihre Kinder, die bei einem Erdrutsch ihr Haus verloren haben. Es kam leider nicht soviel Geld zusammen, dass wir ein stabiles Haus bauen konnten. Aber ein einfaches Lehmhaus ist besser, als gar kein Haus und so entschieden wir uns dafür. Das ist alles schon Wochen her. Ich hatte nur noch keine Zeit, euch die Bilder zu zeigen. Hier sind sie also...Herzlichen Dank an alle, die geholfen haben!

https://steemit.com/hive-185836/@elkezaksek/news-about-our-fundraiser-for-uganda-neuigkeiten-unserer-spendenaktion-fuer-uganda-193

Sort:  

Ich hör' immer Aldi... Nach meinem Verständnis müßtest Du für das aufgegebene Heim eine Entschädigung bekommen, die für adäquaten Ersatz genügt und mindestens drei solide Häuser für von Dir unterstützte Ugander. Ugandaer? Hmm... He, die sollen sich nicht so anstellen: Aldi ist ein gut aufgestelltes Unternehmen und könnte die gute Werbung bestimmt verkraften...!

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass es die interessiert, was mit uns oder unserem Projekt ist.
Aber um fair zu bleiben: Unser ehemaliger Vermieter ist die Firma Grillo , das Haus war eine "Werkswohnung", mein Mann arbeitet ca. 30 Jahre für diese Firma (sehr sozial!).
Grillo hat 3 Häuser (dazu gehört unseres) an einen Investor verkauft und das anliegende Grundstück plus unsere Garage plus unseren Garten an Aldi.
Wir haben uns geweigert die Garage abzugeben und deshalb hat Grillo uns das Haus gekündigt (das war für die der einzige Weg an die Garage zu kommen).
Es gab dazu auch schon einen Zeitungsartikel:
https://www.waz.de/staedte/duisburg/nord/vorzeige-filiale-von-aldi-bedroht-duisburger-uganda-projekt-id237423629.html

img20230126_15023768.jpg

img20230126_15011800.jpg

Alter Falter...

Was anderes: wenn Ihr da schon so lange wohnt, habt Ihr ziemlich lange Kündigungsfristen... Mindestens 9 Monate. Läuft denn das schon so lange?

Ja, das läuft schon lange....auch beim Anwalt........
Hier mal ein paar Aussagen von der Grillo-Homepage:

Umweltbewusstsein & gesellschaftliche Verantwortung
„Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.“

Unsere Philosophie
Unsere Unternehmens­philosophie dient uns stets als Richtungs­weiser in unserem Handeln. Bestimmt durch ein klares Leitbild, eine zukunfts­gerichtete Vision und ein festes Werte­system, formen diese Elemente das solide Fundament unserer Arbeit. Dabei ver­folgen wir stets das Ziel, einen nach­haltigen Mehr­wert für unsere Kunden, Mit­arbeiter und die gesamte Gesell­schaft zu schaffen.

Klingt super ;-)) Worte sind Schall und Rauch?

Wir suchen ja auch gerade, aber eben ohne Druck (außer dem den wr uns selber machen...) - das macht wiederum sogar Spaß ;-))

Ich drücke Euch die Daumen, daß Ihr bald wieder wie gewohnt leben und arbeiten könnt! Und zwar ganz bald!!

Danke !
Ich drücke dir auch die Daumen!
LG

Coin Marketplace

STEEM 0.25
TRX 0.14
JST 0.033
BTC 51742.61
ETH 3032.16
USDT 1.00
SBD 4.19