Fast schon nostalgisch

in Deutsch Unplugged5 months ago

China ist sehr modern und gleichzeitig ein Land mit einer alten Kultur und lange überlieferten Traditionen. Oh ja, es gibt gibt sie noch: echte Traditionalisten. Chinesische Unternehmer, die an den bewährten Traditionen festhalten und ganz altmodisch Billig-Schrott produzieren.

Früher war das normal, aber die Jüngeren unter euch kennen es wahrscheinlich gar nicht mehr. Es dient also ausdrücklich Bildungszwecken, wenn ich euch heute ein interessant nachgemachtes Moderatoren-Mischpult vorstelle. Das Ganze ist ausdrücklich kein Spielzeug, wie man leicht am klaren, aufgeräumten Design erkennen kann:

grafik.png

Es ist etwas schlicht gehalten, aber das Nötigste ist an Bord: ein Schieberegler für Tore Sanchi, der Button für Lake Care und natürlich auch der unverzichtbare Oontempt-Button. Das brauche ich nicht weiter erklären, man kennt es ja. Also ich jetzt nicht, aber ich bin ja auch kein professioneller Streamer. Was sowieso nicht schlimm ist, denn dafür gibt es den Profession-Button.

In Summe gibt es wenig Negatives über dieses Produkt zu sagen. Nun gut, die Pegel-Anzeige scheint etwas grobgliedrig zu sein, aber für den Hausgebrauch dürfte es reichen. Das Ganze gibt es auf Amazon zum Schnäppchenpreis von unter 38 Euro. Sucht einfach nach FLOX Bluetooth Mini Sound Card. Da könnt ihr auch die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten bestaunen wie zum Beispiel "two mobile phone one phone music". Das wolltet ihr doch schon immer haben, gebt es zu. Also nutzt die Gelegenheit, solange es noch zu haben ist!

Leider konnte ich keinen Link zur Gebrauchsanleitung finden. Mit Sicherheit hätte mich die Übersetzung begeistert. Aber es gibt eine Video-Beschreibung. Der Youtuber Techmoan hat dieses Spitzenprodukt ebenfalls entdeckt und seine Eindrücke festgehalten. Im Video könnt ihr auch die Pegel-Anzeige in Aktion bewundern.

Britisch-unterkühlt, einfach wunderbar ... "What a weird little object."

Unter dem Video sind auf Youtube übrigens Affiliate Links angegeben. Falls ihr euch nicht zurückhalten könnt und unbedingt ein Exemplar braucht, dann könnt ihr Mat (Techmoan) etwas Gutes tun und einen der Links benutzen. Oder ihr kauft für dasselbe Geld irgendwelche Shitcoins. Da habt ihr wenigstens eine Minimal-Chance, dass die Investition irgendwie zu etwas Gutem führt.

Sort:  

Hihi, das ist für mich ein typischer "Ich-weiß-zwar-ungefähr-worum-es-geht-verstehe-aber-kein-Wort"-Artikel. Aber recht viel Mühe gegeben hat der liebe Thomas sich ja... ;-)
LG Chriddi

Danke schön ... glaube ich. 😉

glaube ich.

Kannst glauben! Ich habe eher über mich selbst geschmunzelt, als ich den Beitrag - gerne - gelesen habe... ;-)