Politisch maximal unkorrekt einkaufen - eine Handreichung

in Deutsch Unplugged2 months ago (edited)

Seit Trump weg ist, muss der Putin wieder herhalten, aber der ist nicht so geil wie Trump. Neben dem Feind im eigenen Land, den neuen Volksschädlingen, kommt daher der weißrussische Diktator Lukaschenko wie gerufen.

Der ist schon äußerlich fies und irgendwie 80er; außerdem lässt er nur Chauvi-Sprüche ab und macht ordentlich einen auf Hosentaschendiktator. An dem können die tapferen Widerstandskämpfer in den Redaktionen ihr Mütchen kühlen, während sie den Umbau des einen oder anderen Staates in ein Regime chinesischer Couleur geflissentlich ignorieren.

Nun hat sich der Diktator auch noch erdreistet, "hybride Kriegsführung" gegen "den Westen" einzusetzen. Damit ist gemeint, dass er Flüchtlinge aus den Ländern, in denen die Friedensreligion vorherrschend ist, in die Europäische Union ausreisen lassen will, nachdem sie auf unbekanntem Wege in seinem weißrussischen Paradies gestrandet sind.

Zunächst fragt sich, warum man den armen Mann so kritisiert. Mademoiselle Rackete hat dasselbe gemacht und in viel größerem Stil und wurde als Jeanne d'Arc von Italien abgefeiert. Jetzt hat man eine Armee von paar Tausend Mann an der EU-Außengrenze aufmarschieren lassen und hindert die Ärmsten, die natürlich nur nach Germany wollen, mit Gewalt an der Einreise. Sind die doch keine Atomingenieure und Ärzte, oder ist es nur wegen Lukaschenko? Eigentlich müssten man den Präsi doch jetzt für den Friedensnobelpreis vorschlagen. Flüchtlingshelfer stehen bekanntermaßen hoch im Kurs.

Who knows und mir isses eh scheißegal.

IMG20210719102938.jpg

Wegen dieses Mannes, der sich die Glatze schick dadurch bedeckt, dass er die Seitenbehaarung schön fettig über die Platte legt, ist das Land, das wohl am meisten im 2. Weltkrieg geschunden und zerstört wurde und dessen Bevölkerung zweifelsohne den höchsten Blutzoll von allen zu errichten hatte, vollkommen aus dem Fokus des unbeteiligten dritten Beobachters geraten.

Klar, dass Leroy schon immer Belarus-Fan war. Erstens wegen der Weiber natürlich; je hässlicher die Männer in einem Land, desto besser sehen nämlich die Frauen aus. Wenn man den Spaß beiseite lässt, bleibt noch Weißrussland als Touristenziel und Einkaufsparadies.

Als Touristenziel ist es schwierig, da nach dem zweiten Weltkrieg nirgendwo auch nur ein Stein noch auf dem anderen stand. Stichwort "Verbrannte Erde" des GröFaZ. Wer an Natur und wahnsinnig gastfreundlichen Menschen interessiert ist, der wird sich dennoch wohlfühlen. Allein schon wegen der Urwälder lohnt es sich!

Was niemand auf dem Schirm hat, ist, dass Weißrussland per se ein relativ wohlhabendes Land mit einer beträchtlichen industriellen Produktion auf überraschend hohem Niveau war und ist. Leroy hat z.B. einen weißrussischen Kühlschrank zu Hause, den er vor 25 Jahren mal bei Mediamarkt gekauft hat und der immer noch 1 a ist.

Als alter, weißer, reaktionärer Ewiggestriger, Volksschädling, unsolidarischer Ex-Genesener usw.usf, fühlt er sich seit Neuestem berufen, die ihm aufoktroyierten Gesinnungsgenossen gleichsam als Waffenbrüder im Hühnerstall zu begreifen.

Seitdem shoppt er weißrussisch! Natürlich nicht, wie die meisten anderen Boykott-Honks und Nachhaltigkeitsinvestierer aus ideologischen oder politischen Erwägungen heraus, sondern als astreiner homo oeconomicus und als Fan von qualitativ hochwertigen Waren zum fairen Preis.

Im nächsten Post stellt Euch Leroy, Putin-Fan und Lukaschenko-Follower, Anti-Frau-am-Steuer-Aktivist und Befürworter einer gepflegten Gendersprache, zwei seiner derzeitigen Favoriten vor, bei denen er kräftig online shoppt.

Was gibt es Schöneres, als mit tausend bunten Marken beklebte Pakete aus Belarus zu bekommen! Alle sind genervt, der Postbote, der Zollbeamte, die Kollegen und die eigene Frau.

Aber es lohnt sich!

Sort:  
 2 months ago 

Erstens wegen der Weiber natürlich; je hässlicher die Männer in einem Land, desto besser sehen nämlich die Frauen aus

Ist mir auch schon aufgefallen ´danke fürs bestätigen
VgA🇩🇪

 2 months ago 

Shirts und UnterHosen aus Belarus , gibt´s auch ?

!invest_vote

 2 months ago 

Kommt im nächsten Post! Leroy kauft seine Socken und Unterhosen nur noch dort!!

@udabeu denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@udabeu thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Coin Marketplace

STEEM 0.29
TRX 0.06
JST 0.039
BTC 35236.63
ETH 2424.72
USDT 1.00
SBD 3.95