DU spielt SCRABBLE™ (73) - Patzer

in Deutsch Unplugged9 months ago

Möglicherweise nennt man so etwas "Ironie des Schicksals": Der gute Finanzbot musste in der letzten Woche als literarischer Rahmen innerhalb unseres beliebten DU-Online-Scrabble herhalten und prompt wurde er vergessen. Vielmehr habe ich vergessen, ihn als Beneficiary einzutragen, so dass seine hochgelobte Auszahlfunktion gar nicht funktionieren konnte. Ich habe den Mitspielern der letzten Runde ihre Gewinne also nach guter alter Sitte manuell als SP überwiesen und dabei - nach guter neuer Sitte - jeden Teilnehmer mit einer kleinen Zuwendung bedacht. Ist das vielleicht ein Anreiz für ein paar neue Wortspielbegeisterte?! Sei's drum - mit der 9. Runde in den Startlöchern wurden sämtliche Einstellungen mehrfach kontrolliert. So ein Patzer wiederholt sich diesmal nicht. Und wenn, dann schmunzeln wir drüber. Wie vielleicht über Patzer, die selbst Profis passieren, wenn sie es mit unserer Sprache nicht ganz so genau nehmen. Und so habe ich zur sprachlichen Einstimmung auf die heutige Runde ein paar Fundstücke aus der Rubrik "Perlen des Lokaljournalismus" zusammengesucht. Reicht zum Warmmachen... ;-)

image.png
Quelle: Div. Sprachnachrichten des VDS. Die Originalquellen sind der Redaktion bekannt.

Siegerehrung aus DU spielt SCRABBLE™ (72)

Sieben Mitspieler, sieben völlig unterschiedliche Wörter, von denen einige mal wieder zu interessanten Dialogen bezüglich der wunderbaren und manchmal wundersamen Möglichkeiten der deutschen Sprache anregten, sieben Scrabble-Begeisterte, die sich nicht scheuen, das ein oder andere Steinchen für ihre wortakrobatischen Künste dreimal umzudrehen, sieben Auszahlungen und für all das siebenmal einen herzlichen Glückwunsch!

SCRABBLERWORTPUNKTE
@chriddi
HENKTEN
28
@afrog
KNASTE
19
@don-t
FEHL
18
@weisser-rabe
KENNT
16
@moecki
ASKET
16
@meluni
ZEHNT
12
@the-gorilla
SH
0


Deutsch Unplugged scrabbelt

Spielregeln

  • Die Sprache des Spiels ist DEUTSCH, wir verwenden ein deutsches Scrabble-Buchstabenrepertoire.
  • Es gelten die Allgemeinen Scrabble-Regeln.
  • Unser Referenz-Wörterbuch ist der Duden. D.h. im Zweifel gelten nur Wörter (und deren grammatikalische Beugung), die als Stichwort im Duden verzeichnet sind.
  • Bilde aus den Buchstaben auf dem Buchstabenbänkchen ein gültiges Wort und nenne dies unter Zuhilfenahme der Spielbrettkoordinaten samt einer kurzen Definition oder einem vollständigen Beispielsatz im Kommentarbereich!
    Beispiel: DEUTSCH, D3-D9, europäische Sprache bzw. "Ich spreche Deutsch."
  • Du darfst nur ein Wort einreichen. Hat der Schiri das Wort als gültig markiert ( ✅ ) und die Punktzahl ermittelt, darfst du deinen Kommentar nicht mehr ändern.
  • Achte darauf, dass dein Wort noch nicht von einem anderen Mitspieler eingereicht worden ist.
    • Hat ein anderer Mitspieler dein Wort bereits eingereicht, gilt es als ungültig ( ❤️‍🩹 ).
    • Ist dein Wort bereits eingereicht worden, liegt aber auf anderen Koordinaten, ist es gültig.
  • Detaillierte Anleitungen: Einführung zum ersten DU-Blockchain-SCRABBLE sowie aktuell gültige Änderungen (hier und hier) zum Spielverlauf.

Jede wöchentliche Runde ist in sich abgeschlossen, jeder Steemian mit ein paar Deutschkenntnissen kann jederzeit einsteigen!


Gewinne

Für die Teilnahme am DU-Scrabble vergeben wir

anteilige Beneficiary Rewards!

Diese werden durch DUBby, dem @du-finanzbot, der von Witness und DU-Mod @moecki programmiert worden ist, ausgezahlt.

Einsendeschluss: Sonntag, den 22.10.2023, 10:00 Uhr MEZ


Spielverlauf


DURalf
MÄNGEL (42)JÄHRTE (34)
YAKS (52)VORAB (31)
MESON (24)RUMPFES (32)
VIELE (22)NAHM (28)
SUDHAUS (83)UNZEN (21)
TAXI (42)SEMS (39)
EINTÜTEN (30)ALTERE (26)
HENKTEN (28)ERDÖL (26)
ges. 323
ges. 237


DU ist dran!

Mittlerweile meint unser Gegenspieler, die Wahrscheinlichkeit, in diesem Spiel nochmal einen Bingo zu ergattern, sei geringer, als beim Umgraben des Gartens auf ERDÖL (K4-K8) zu stoßen, wobei er sich zähneknirschend mit 26 Punkten zufrieden gibt.

Der Joker auf H9 ist ein A.
Der Joker auf E15 ist ein H.


Dem F wird auf dem Bänkchen langsam langweilig:


Viel Spaß!

@chriddi


DU-Linie.png


Teste unseren Finanzbot!
DU-Mod @moecki ist WITNESS
Netiquette


18.10.2023


Sort:  
 9 months ago 

Selbstverständlich backe ich mir ein EI (K4-L4) drauf, wenn mein Grand in dieser Runde wieder durchgeht. Afrog sagt "Spiel!", Moecki sagt "Kontra!", ich sage "RE (K5-L5)!"
Tja, Jungs, ihr habt mir "nur" Ausweichwörter von meiner Liste genommen. Gut so, denn sonst wäre ich vielleicht zur Wuttriaden spritzenden FURIE (L1-L5) geworden... ;-)

 9 months ago 

✅ --- FURIE

30 Punkte
 9 months ago 

!finanzbot 25 %

 9 months ago 

Hey, sehr schöne Stelle. Kontra hat in dieser Runde leider nicht gezogen...
Die Furie ist mir auch über den Weg gelaufen, habe sie aber nicht an dieser Stelle gesehen.
Glückwunsch zur Pole-Position :-)

 9 months ago 

Danke... 😊
Hast du RIEF (L12-L15) gesehen?
Hm, meine Liste war ganz gut bestückt. Vielleicht verzichte ich zukünftig drauf - bei fünf Spielern besteht auch ohne am Ende noch 'ne ganz gute Chance... 😔

 9 months ago 

Ja, ist schon schade... so einer nach dem anderen geht von dannen. Dabei ist doch gerade die Vielzahl und Varianten der gelegten Wörter mit das Beste am Spiel.

Boah, jetzt wollte ich gerade schreiben, dass ich nicht mal weiß, was das für ein Wort sein soll... Habe erst an ein Substantiv gedacht. Dann ist mir aber doch das passende Verb in den Sinn gekommen... Nee, das habe ich nicht gesehen. Ist ja ein ähnliches Muster, insofern wäre es mir bestimmt aufgefallen, wenn ich die Stelle oben gesehen hätte.

 9 months ago 

die Vielzahl und Varianten der gelegten Wörter mit das Beste am Spiel

Jo. Das war/ist sehr spannend und versetzt/e mich immer wieder in Erstaunen. Ziemlich spaßig.

Boah, jetzt wollte ich gerade schreiben, dass ich nicht mal weiß, was das für ein Wort sein soll...

Hihi, das geht mir auch manchmal so. Da siehste mal, wie sinnvoll die so häufig beschimpfte Groß- und Kleinschreibung im Deutschen ist... ;-)

 9 months ago (edited)

UNREIFE
G12-M12
Adjektiv
Nominativ, Femininum und Plural
Akkusativ, Femininum und Plural
Unreife Früchte solltest du nicht essen.

Nebenbei entsteht auf G12, mithilfe des scheppen M, senkrecht UM im Sinne von vorbei.

 9 months ago 

!finanzbot 19 %

 9 months ago 

✅ --- UNREIFE

26 Punkte
 9 months ago 

Ach Mist, nix lasst uns feiern, das ist nicht fein, nein, dann lasst es uns lieber wenn mir schon nichts besseres einfallen will ein wenig
EIFER (K4-O4) Substantiv, maskulin,
ernsthaftes Streben
...an den Tag legen.

Viel Glück beim Wörter basteln !!!

 9 months ago 

!finanzbot 13 %

 9 months ago 

✅ --- EIFER

18 Punkte
 9 months ago 

Ralf und wir sind mit voller Eifer bei der Sache. Und die rechte Seite spielt nun doch noch mit. 😊

 9 months ago 

hehe, so soll es sein ;)

 9 months ago (edited)

Mein Beitrag kommt schon heute abend. Dann kann chriddi schon mal dem Wochenende beruhigt entgegen sehen ;-) ... und vielleicht doch noch ein Bingo erblicken.
Ich habe leider nur einen Fast-Bingo gesehen, aber dafür das FURNIER von meinem Tisch (N2-N8).
Edit: Ach, fast vergessen: Die Interjektion HE gibts auch noch dazu.

Die neue Version von DUBby ist übrigens schon in der finalen Testphase. Am Wochenende werde ich wahrscheinlich nicht dazu kommen, aber ich darf die Vorstellung an der Stelle schon mal ankündigen. :-)

 9 months ago 

✅ --- FURNIER

27 Punkte
 9 months ago 

!finanzbot 22 %

 9 months ago 

Och, das war ja auch gar nich sooo schlecht... 😁
Hoffe, du beißt gleich nicht in die Tischplatte bzw. in deren Furnier... 😉
Jo. Ich werde heute auch etwas früher auslegen. Lange, lange Familienfeier - jede Pause muss genutzt werden, denn wer weiß, wie der Morgen aussieht... 🤪

Ich freue mich schon auf die neue DUBby-Version! Ist viel zu tun an den Wellenmaschinen des Ozeans? Ich muss ja nur den Muschelkalk von den Planktonsetzlingen pusten... 😉

 9 months ago 

Wir hatten gestern auch eine Familienfeier und damit verbunden vorgestern auch Verwandtenbesuch aus fernen Ländern. Jetzt kehrt langsam wieder Ruhe ein...

Es war jetzt nicht soo aufwendig. Die Analyse und die Vorüberlegungen waren wahrscheinlich am Umfangreichsten. Die neue Vote-Funktion sollte ja in das bestehende Gerüst eingepasst werden, damit ich die bewährten Funktionen nicht oder nur minimal anfassen muss. Zum Glück war der Code schon gut genug strukturiert, so dass die Erweiterung nicht so schwierig war.

 9 months ago 

Laßt uns

FEIERN (J12-O12)

!

Verb, Infinitiv

 9 months ago 

✅ --- FEIERN

20 Punkte
 9 months ago 

!finanzbot 16 %

 9 months ago 

Ich feiere chriddi für diesen Patzer :-)

 9 months ago 

Es war Absicht. Das scheppe M. Ich habe herausgefunden, dass du unter der Überschrift „Patzer“ einen optischen Patzer setzen musstest. Ganz klar: Absicht! Entspricht dem Chriddi-Persönlichkeitsprofil.

Ich habe nicht auf das Thema geantwortet, weil ich jeden Werktag mehrere Patzer in der Rundschau lesen muss. Das klingt, als würde ich sie suchen, aber nein! Sie drängen sich auf, dass ich mich gedrängt fühle zu überlegen, ob das Sparen eines Lektors mit einem Abonnement belohnt werden sollte. Was bei deiner Einführung so lustig daher kommt, ist bereits ein Ärgernis bezüglich der Qualität von Medien.

 9 months ago 

In der Rundschau?! Und ich dachte, solche Rechtschreibfehler in der Presse passieren nur im billigen Lokalblatt. Obwohl billig im Sinne von preiswert leider auch nicht mehr zutrifft. Und trotzdem reicht mein Abo offensichtlich noch nicht, um einen Lektor zu bezahlen.

 9 months ago 

Im hinteren Teil dieses Posts sowie den zugehörigen Kommentaren findest du auch so einige Stilblüten. Viel Spaß! :)

 9 months ago (edited)

Oh, das werde ich mir mal in Ruhe anschauen... sieht nach einem Amüsement aus :-)

Edit nach dem Lesen:
Ja, das war er! Und ich stelle fest, dass ich die 15 Fehler im ersten Teil gefunden habe, wenn auch nicht mit allen Herleitungen. Aber mein Sprachgefühl stimmt :-)

 9 months ago (edited)

Ja, die Frankfurter Rundschau. Die gehört der FAZ und die behandelt uns, wie Deppen.

 9 months ago 

... dann sind wir ja doch nicht so benachteiligt hier auf dem Lande.

 9 months ago 

Haha, ich hab so schon viel zu lange über diesen Scrabble-Beitrag nachgedacht und war nur "froh", dass mit der Patzer mit DUBby aufgefallen ist, denn so wusste ich wenigstens, was ich schreiben kann. Auch noch ein M planen?! Aber das bringt mich auf eine gute Idee: Ich werde im nächsten Spiel einfach ein paar Buchstaben verdrehen. Das ist dann ein unangekündigtes Suchbild. Ein ausgelegtes Wort ist dann nur gültig, wenn alle Patzer gefunden wurden... 😂

Jo, die unkorrigierten Presseartikel, die einem täglich ins Haus flattern, sind schon seit Jahren eine Zumutung. RS-Fehler in der Überschrift, hallo?!
Bei diesen (vom VDS ausgewählten) Beispielen, ist's halt lustig, dass die Fehler auch noch Sinn ergeben. Und schmunzeln ist doch irgendwie immer schöner als ärgern.

 9 months ago 

Ärgern macht aber auch Spaß.Besonders dann, wenn man glaubt, im Recht zu sein. Als Printmedium mit schlampigsprachlichen Artikeln aufzuwarten, ist eine Zumutung für mich als Leser. Ich weiß nicht warum. Man liest es sich dann ja richtig, beim Stolpern über diese Schwellen. Es erscheint mir trotzdem als Affront. Man kann es auch Schlag in die Fresse nennen. Je nachdem, wie man gerade drauf ist.

Aber das bringt mich auf eine gute Idee: Ich werde im nächsten Spiel einfach ein paar Buchstaben verdrehen.

Jetzt ganz im Ernst meine ich, es wäre nett, Mal eine Runde Scrabble auf Englisch zu starten. Hast du ein englisches Scrabble? Ich wette, du hast eins!

 9 months ago (edited)

Schöner Vorschlag...
... und damit auch ein klein wenig Werbung für das DU-Scrabble machen. :-)

Jo, ich könnte mir durchaus vorstellen, da mitzumachen. Aus Jux halt, wie auch im DU-Scrabble.

 9 months ago 

Schöner Vorschlag...
... und damit auch ein klein wenig Werbung für das DU-Scrabble machen.

Jepp. Suchen wir doch einfach mal nach dem "Wer?" Oder sollte ich lieber "Who?" schreiben... ;-)

 9 months ago 

Stimmt, das ist die alles entscheidende Frage.... und wie ihr schon herausgearbeitet habt, auch die hinderlichste.

 9 months ago 

Ich wäre sofort dabei. Scrabble-Junkies online.

 9 months ago 

Ich wundere mich ehrlich gesagt nicht mehr, weshalb noch niemand die Spielidee für seine Sprache übernommen hat. Ich sehe nämlich - und ich denke, du ebenso - nicht nur einmal in der Woche ein Bildchen von einem Scrabble-Brett mit ein paar automatisch draufgeflatterten Buchstaben, unter das rasch mal ein Wort geklebt werden kann. Möglicherweise sehen User, die die Nachahmung in Erwägung zogen, auch mehr... 😇

 9 months ago (edited)

Na ja, wir wissen mittlerweile, wie all diese jämmerlichen Nachahmereien ausgehen. jeder Versuch die Kneipenszene wieder einzufangen, scheiterte. Wir wissen, dass es auf das Engagement und Ansehen der Person ankommt, die so etwas veranstaltet. Und wenn der Stake zu schwach ist, nutzt auch das tollste Engagement nichts. Die echten Schleimer voten halt nur dort, wo es potentiell was zu holen gibt.

Das ist das ganze Ungemach an der menschlichen Natur. Gibst du den Opportunisten was an die Hand, womit sie Gutes tun könnten, checken sie bei welchem Vote ihnen selbst das Meiste zufällt.

Vordergründig tun diese Typen immer sehr verbindlich und anteilnehmend. Doch wenn du Mal zufällig, z. B. anlässlich eines Konfliktes hinter deren Fassaden leuchten kannst Beispiel Blurt - da ist der Chef der Kneipe an @jaki01 ausgeflippt und schon trennte sich die Spreu vom Weizen. Opportunisten die Angst haben, die Gunst ihres Mäzen zu verlieren. Sie kleben immer devot an den großen Stakes. Das ist halt das Blöde daran, wenn du Blöden was Schlaues in die Hand drückst. Die können eine Weile schlau tun, aber das Blöde bricht sich immer wieder Bahn. Niemand kann es dauerhaft verbergen und mit großem Fleiß sind diese Gestalten auch nicht gesegnet. Niemand von den halben Hemden wagt es, dich nachzuahmen.

 9 months ago 

Klar ist an all dem etwas dran, da muss auch nicht wieder die leidige Vergangenheit auf einer anderen Kette herausgekramt werden.
Aber wie überall bestätigen auch Ausnahmen die Regel. Wenige wohl, aber immerhin. Und so gibt es auch in anderen Communities User mit ähnlichem Ansehen, ähnlichem, also etwas höherem Stake (... und ich finde es nach wie vor abscheulich, Beides in einem Zusammenhang zu nennen/nennen zu müssen ...). Aber ich glaube, sehr viele erkennen die Arbeit, die hinter der Handarbeit und der analogen wie digitalen Betreuung dieses Spiels steckt. Da hat man dann wirklich keine Zeit mehr, täglich einen Post rauszuhauen, sofern man noch ein anderes Leben oder andere Hobbies hat. Und dann gehen die Rewards noch nicht mal in die eigene Tasche. Wo kommen wir denn da hin, bitte?!

 9 months ago 

Es erscheint mir trotzdem als Affront.

Ja, mir auch (hihi, ich bevorzuge diese Ausdrucksweise). Diese Schlampigkeit zeigt mangelnden Respekt vor dem Leser. Etwas, was ich auch immer wieder auf dem Steem beobachte und nach all den Jahren nur noch innerlich bemängele.

Hast du ein englisches Scrabble?

Nein.
Och, versuchen, mitzuspielen würde ich auch... ;-)

 9 months ago 

Danke Christiane. Das kippende M gefällt mir sehr.

 9 months ago 

Wie schön, so ist also für jeden etwas zum Schmunzeln dabei... ;-)

 9 months ago 

Das war mir auch gleich aufgefallen...
Habe ernsthaft überlegt, ob ich das Foto noch mal gemacht hätte, wenn mir das vorher nicht auffiel... und ob der Buchstabe vielleicht absichtlich so drapiert wurde...
Schon verblüffend, welche Gedanken sich bei so einer Kleinigkeit aufdrängen.

 9 months ago 

Vielleicht lag der Buchstabe auch nur so, weil ich vor dem Foto in seiner Nähe herumgeschoben habe?!
Bin eh schnell weitergezogen... ;-)

Foto nochmal? Ja, hätte ich vielleicht gemacht, wenn es mir aufgefallen wäre. Ist es nicht. Aber jetzt liegt das M zum Glück wieder, wo es hingehört. Könnt ihr Mittwoch überprüfen... ;-)

 9 months ago 

Das war schon gut so, wie es war. :-))

 9 months ago 

Es hat dem Spiel einen gewissen Pfiff verliehen. Ich war beinahe entzückt.

TEAM 1

Congratulations! This post has been upvoted through steemcurator04. We support quality posts , good comments anywhere and any tags.
Curated by : @o1eh



 9 months ago Reveal Comment

Coin Marketplace

STEEM 0.20
TRX 0.13
JST 0.030
BTC 67160.08
ETH 3517.35
USDT 1.00
SBD 2.70