DU spielt SCRABBLE™ (70) - Sprachliebe

in Deutsch Unplugged10 months ago

Rechtzeitig zum Start der 6. Runde der 7. DU-Scrabble befinde ich mich wieder in heimischen Gefilden und nahm mir Zeit, nochmal in Ruhe das letzte Spiel zu reflektieren. Holla, was 'ne Runde! Gar nicht mal wegen der Vorlagen der (leider nur noch) sechs Mitspieler oder des in meinen Augen völlig unerwarteten Bingos, nein, die Interaktion war außergewöhnlich beachtlich. Schade, dass es den Award "Meiste Kommentare in einer Woche" nicht mehr gibt - wir stünden Steem-weit an der Spitze! Wenn das keine "Engagement-Challenge" ist... ;-)
Bei so viel Tippselei zwischen den eigentlichen Beiträgen, bin ich heute mal faul, weise nur auf ein super interessantes Interview mit dem Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt in der "Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen" hin und bediene mich dafür sogar einer fremden Zusammenfassung von Teilen des Wortwechsels.

Sprachgerüst

Der Linguist Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt ist Autor des Buches "Deutsch - Eine Liebeserklärung. Die zehn großen Vorzüge unserer erstaunlichen Sprache“ (Piper Taschenbuch, 2022). Ich bin auf diesen Bestseller erst durch Hinweise des VDS (Verein Deutsche Sprache) gestoßen und allein der Titel reicht, das Buch ganz weit oben auf meiner Lesewunschliste einzuordnen. Anlässlich einer Lesung äußerte Kaehlbrandt sich zum Wandel der deutschen Sprache, den Ängsten einiger zum 'Sprachverfall', 'verordnete' Sprachregelungen (selbstverständlich in Verbindung mit dem Gendern) u.v.m. Da irgendwie zum Scrabble und seinem Reiz, mit Worten zu zaubern, passend, halte ich Kaehlbrandts Erläuterung zur Frage, weshalb er das Deutsche "einfühlsam, freundlich, geschmeidig" fände, während besonders unsere Sprache Lernende über deren hohe Komplexität klagten, für zitierwürdig.

Das Deutsche verfüge über die Möglichkeit zu einer besonderen Präzision, bedingt durch einen riesigen Wortschatz, der diese Genauigkeit überhaupt erst erlaube. Dazu käme, dass im Deutschen immer wieder neue Wörter durch eine Aneinanderreihung einzelner Bestandteile gebildet werden könnten, so Kaehlbrandt: „Nehmen wir Anschmiegsamkeit. Wir haben auch hier die leichte Zusammensetzbarkeit der Wörter im Sinne einer Lego-Sprache. Zu schmiegen setzen Sie eine Partikel, dann kennen wir schon eine Bewegungsrichtung: anschmiegen. Aus der Verb-Endung können Sie mit einem einfach drangehängten -sam ein Adjektiv machen: anschmiegsam. Dann bilden Sie daraus spielend noch das Substantiv: Anschmiegsamkeit. So entsteht aus einem Kern eine ganze Wortfamilie.“ Er verweist darauf, dass jede Sprache ihre eigenen Besonderheiten und Schwierigkeiten habe. Das Spanische sei zum Beispiel zwar leicht zu lernen, aber schwer zu verstehen wegen der hohen Sprechgeschwindigkeit. Im Deutschen sei die Groß- und Kleinschreibung eine große Hilfe fürs Lesen. Man erkenne sofort mit dem Substantiv das Wichtigste im Satz, gleichzeitig lerne man damit Grammatik, zum Beispiel bei der Umwandlung von „wandern“ und „das Wandern“: „Wenn man Rechtschreibung beherrscht, hat man ein gutes Stück der deutschen Grammatik mitgelernt. Dümmer wird man nicht dabei.“ Die Grammatik wirke dabei als Grundstruktur einer Sprache, sie würde sich durch die Jahrhunderte hindurch nur langsam ändern, der Wortschatz hingegen könnte sich im Laufe der Jahrhunderte bis zu 80 Prozent umschlagen, so Kaehlbrandt, weil immer neue Sachverhalte in die Sprache einfließen.

aus: Infobrief des VDS e.V. vom 17.09.2023, Originalartikel in HNA

Dank an Jan Rieckhoff in SZ

Siegerehrung aus DU spielt SCRABBLE™ (69)

Die mauen Buchstaben, gezogen im hohen Norden,
Schienen für DU zum USUS geworden.
Doch was DU so alles kann,
Zeigt schon die strahlende AURA an.
Wir machen uns wortgewandt nichts DRAUS
Und gehen erstmal ins SUDHAUS.
Dort trinkt man bekanntlich keine Brause,
Sondern veranstaltet 'ne große SAUSE.
Gebt acht, der Gegenspieler liegt auf der Lauer -
Vielleicht ist der Triumph nicht von langer DAUER.

Allen eifrigen Scrabble-Teilnehmern gilt wie immer ein herzlicher Glückwunsch!

SCRABBLERWORTPUNKTE
@afrog
SUDHAUS
83
@chriddi
USUS
27
@moecki
DRAUS
26
@meluni
SAUSE
17
@don-t
DAUER
12
@weisser-rabe
AURA
11


Bildschirmfoto 2023-09-27 um 08.48.15.png


Deutsch Unplugged scrabbelt

Spielregeln

  • Die Sprache des Spiels ist DEUTSCH, wir verwenden ein deutsches Scrabble-Buchstabenrepertoire.
  • Es gelten die Allgemeinen Scrabble-Regeln.
  • Unser Referenz-Wörterbuch ist der Duden. D.h. im Zweifel gelten nur Wörter (und deren grammatikalische Beugung), die als Stichwort im Duden verzeichnet sind.
  • Bilde aus den Buchstaben auf dem Buchstabenbänkchen ein gültiges Wort und nenne dies unter Zuhilfenahme der Spielbrettkoordinaten samt einer kurzen Definition oder einem vollständigen Beispielsatz im Kommentarbereich!
    Beispiel: DEUTSCH, D3-D9, europäische Sprache bzw. "Ich spreche Deutsch."
  • Du darfst nur ein Wort einreichen. Hat der Schiri das Wort als gültig markiert ( ✅ ) und die Punktzahl ermittelt, darfst du deinen Kommentar nicht mehr ändern.
  • Achte darauf, dass dein Wort noch nicht von einem anderen Mitspieler eingereicht worden ist.
    • Hat ein anderer Mitspieler dein Wort bereits eingereicht, gilt es als ungültig ( ❤️‍🩹 ).
    • Ist dein Wort bereits eingereicht worden, liegt aber auf anderen Koordinaten, ist es gültig.
  • Detaillierte Anleitungen: Einführung zum ersten DU-Blockchain-SCRABBLE sowie aktuell gültige Änderungen (hier und hier) zum Spielverlauf.

Jede wöchentliche Runde ist in sich abgeschlossen, jeder Steemian mit ein paar Deutschkenntnissen kann jederzeit einsteigen!


Gewinne

Für die Teilnahme am DU-Scrabble vergeben wir

anteilige Beneficiary Rewards!

Diese werden durch DUBby, dem @du-finanzbot, der von Witness und DU-Mod @moecki programmiert worden ist, ausgezahlt.

Einsendeschluss: Sonntag, den 01.10.2023, 10:00 Uhr MEZ


Spielverlauf


DURalf
MÄNGEL (42)JÄHRTE (34)
YAKS (52)VORAB (31)
MESON (24)RUMPFES (32)
VIELE (22)NAHM (28)
SUDHAUS (83)UNZEN (21)
ges. 223
ges. 146


DU ist dran!

Nach Afrogs Bingo hat Ralf das Gefühl, in der falschen Gewichtsklasse zu kämpfen, ist davon überzeugt, ein paar UNZEN (H1-H5, 21 Punkte) zu wenig in die Waagschale legen zu können:


Die teuren Buchstaben landen wohl doch bei DU...


Viel Spaß!

@chriddi


DU-Linie.png


Teste unseren Finanzbot!
DU-Mod @moecki ist WITNESS
Netiquette


27.09.2023


Sort:  
 10 months ago 

Ich weiß nicht, ob ich morgen noch dazu komme, da wir wahrscheinlich nach dem Frühstück aufbrechen und den ganzen Tag unterwegs sein werden.
Jedenfalls wird es wohl nicht viele Gelegenheiten für weitere Blicke auf das (Bildschirm-)Brett geben...

Seid beruhigt, wir fahren nicht mit dem TAXI (B4-B7) nach Paris, sondern mit dem eigenen Auto in Richtung Ostsee. Die Räbin hat insofern recht: Wegen des ausgespielten TRUMPFES könnte das Spiel gewonnen werden... die Frage ist nur: Von wem?
So, und jetzt suche ich nach diesem Gif ;-)) ... oder sollte ich besser noch bis Sonntag warten :-o

✅ --- TAXI

42 Punkte

!finanzbot 20%

 10 months ago 

Siehste ;-)) In der Ruhe liegt die Kraft!

 10 months ago 

Da ich schon einige Runden nach einer Verlängerung des Rumpfes gesucht hatte, kam das T wie gerufen. :-)

 10 months ago 

Hat dann ja geklappt, mit dem angekündigten Teilen des ersten Platzes. Und ich habe so geschwitzt, nachdem die Räbin gleich als erstes den Rumpf verlängert hat... 😉
Wir müssen endlich mal "in echt" zusammen einen ausscrabbeln... 😇

 10 months ago 

Ja, stimmt. Und wenn wir noch länger DU-Scrabble spielen, werde ich irgendwann auch zu einem ernsthaften Gegner ;-)

ich habe so geschwitzt

Ja, das Potenzial des Rumpfes war mir auch schon länger aufgefallen. Taxe hatte ich nun gar nicht auf dem Zettel. Ganz zuerst hatte ich exten drauf, bis ich gesehen habe, dass gar kein zweites E vorhanden ist. Das wäre was geworden...

 10 months ago 

Das wäre was geworden...

Stimmt. Die rote Karte haben wir lang' nicht mehr gesehen... 😁

 10 months ago 

TAXE, B4-B7

(ndt., umgspr., Syn. f. TAXI)

Okay, das gilt so natürlich nicht. Wollte Moecki nur zeigen, was tatsächlich (und mit welcher Assoziation) als erstes und einziges auf meiner Liste stand. Dass ebenfalls zur Verfügung stehende I, habe ich tatsächlich erst nach Gorillas Taxis ernst genommen... ;-)

"Taxe" gilt aber - völlig hochdeutsch - als eine Art Steuer oder Gebühr. Du musst dafür bezahlen, dass du in einem bestimmten Ort übernachten darfst. Kurtaxe. Wird dann zusätzlich auf die Rechnung von Hotels, Pensionen und auch Campingplätzen draufgeschlagen. Diese leiten diese Pauschale dann an die Kommune weiter. Und das übrigens nicht nur in Deutschland (wie ich gerade häufig feststellen durfte)... ;-)

✅ --- TAXE

42 Punkte

!finanzbot 20%

 10 months ago 

das gilt so natürlich nicht

Ach so, Taxe gibt's nicht als offizielles Wort - also zumindest nicht in dem Taxi-Sinne?! Da hat die Duden-Redation doch wieder geschlafen, oder?

Weißt du, was mir beim ersten Blick auf die Bank einfiel: Süntax! Ja, jetzt nicht lachen. Habe wirklich darüber nachgedacht, ob es das als eingedeutschte Variante zur Syntax gibt. Da habe ich sogar im Duden nachgeschaut. Das wäre schon richtig cool gewesen ;-))

 10 months ago 

Ich werde der pennenden Duden-Redaktion die Aufnahme von Süntax umgehend vorschlagen. Das wäre doch mal ein Iwänt!

 10 months ago 

Man sollte nichts unversucht lassen ;-))

 10 months ago 

Unverzagt - heute wieder was in Eile:

AXT (B2-B4) , dadurch auch TRUMPFES

Die Axt im Haus erspart den Zimmermann, wie wir alle wissen...

Substantiv, Singular weibl. - ein Werkzeug zum Holz spalten

Und wegen des zusätzlichen Trumpfes war das Spiel noch zu gewinnen...

✅ --- AXT

36 Punkte

!finanzbot 17%

 10 months ago 

Trotz Eile hast du den Trumpf zumindest gut ausgespielt ;-)
Wir sind gespannt, ob den noch jemand stechen kann...

 10 months ago 

Hab später was Besseres gesehen... ;-))

 10 months ago 

Mit der Axt im Walde sieht man halt oft den Wald vor lauter Bäumen nicht... oder so ähnlich... ;-P

 10 months ago (edited)

NIXEN
H2-L2
Stets badende Wassergeister,
Substantiv, Plural, Feminin.

Ich stieg gerade in meine Büchsen,
da erschienen am Ufer die Nixen.
Dabei war ich ganz alleine
und sah zwei käsige Beine.

✅ --- NIXEN

28 Punkte

!finanzbot 14%

 10 months ago 

Ich glaube Nixen mögen käsige Beine. So richtig Farbe bekommt man jedenfalls nicht unter Wasser.
Eine gelungene Präsentation deiner Verbuchstabung.
Aber eigentlich haben wir doch die Rap-Runde...

 10 months ago (edited)

Ich konnte dieses rhythmische Gebabbel nie leiden. Chriddi leistet natürlich Großartiges mit der Kompilation aller im Scrabble ausgelegten Worte eines Spieles. Mit Rap hat das für mich nichts zu tun.
Gangstamusik ist keine Musik. Da helfen auch die typisch nach Männerblick aufgemotzten Weiber nicht weiter. Busen- und Arschbackengewackel macht tumbes Gelaber über Verbrecherprobleme nicht besser. Im Gegenteil. Man zeigt damit nur die erbärmlichen Phantasien von Produzent und Interpreten und jene eindimensionale Einstellung dieser Randgruppe zu Fraúen, die freie Menschen eigentlich verachten sollten, anstatt auch noch zu dem Müll zu tanzen.

Das ist keine Musik, sondern tumbes Balzritual für bildungsferne Jungmänner, die nicht singen können.

Edit:
Natürlich ist daraus auch eine hörbare und anschaubare Kultur gewachsen. In den Wurzeln aber, z. B. im Offenbach-Rap, steckt pure Gewalt und Frauenverachtung.

image.png

Curated by : @stef1

 10 months ago 

Eine gelungene Präsentation deiner Verbuchstabung.

Danke Moecki.

 10 months ago 

Im Norden schreiben wir die Büx über den Kalkstangen tatsächlich mit X.
Reimen schockt, nä?! Ich sollte eine neue Regel entwerfen... ;-D

 10 months ago 

Ich kann mir die Regel gut vorstellen. Als Regel für Extravotes von DU ginge das voll in Ordnung, mein ich.

 10 months ago 

Reimen schockt, nä?!

Na, dich hat auch jede Änderung alarmiert. War froh, als das Wort schließlich geschafft war.

 10 months ago 

Na heute waren aber alle ein wenig schnell, dann lasst mich auch nochmal was legen ;)

TÜREN (C2-C6) Substantiv, feminin, plural von Tür

lasst uns nicht alle Türen zuwerfen ;)

!finanzbot 11%

✅ --- TÜREN

20 Punkte
 10 months ago 

... hoffentlich nicht für immer ;-))

 10 months ago 

Guten Abend in die Runde :)

Ich hoffe, @chriddi hat nicht schon Schnappatmung bekommen, weil ich mich noch nicht habe blicken lassen. Ich weiß gar nicht, wie ihr das alle immer so easy in euren Alltag eingebaut bekommt 😅

Ich ergänze H8-9 zu Latex (H8-12). Latex ist nicht nur ein Naturprodukt, sondern auch eine vermaledeite Software.

✅ --- LATEX

20 Punkte

!finanzbot 11%

 10 months ago 

Och, die Schnappatmung hätte ich nur bekommen, wenn du "mein" Wort gelegt hättest... 😉
Ich fand ja, wir haben im Vorwege viel zu viel gequatscht, als dass ich mir jenem noch hätte sicher sein können. Ich habe also nicht so gut geschlafen... 🤪

Wie jetzt? Steemit und vor allem ein aufgebautes Scrabble-Brett gehören nicht zu deinem Alltag?! Arbeite doch mal an deinen Prioritäten... 😜

Latex als Software sagt mir nichts. Linux?... 😁

 10 months ago 

Latex als Software sagt mir nichts. Linux?

Ist ein Programm zum grafischen Erstellen von mathematischen Formeln... hat aber eine ziemlich komplizierte Süyntax. Dashalb wahrscheinlich die Verwendung des Adjektivs vermaledeit :-)

 9 months ago 

Der Gedanke mit den Prioritäten kam mir auch schon. Früher war das nicht so ein Problem 😅 aber da hatte ich auch weniger zu tun. Freue mich sehr, dass es bis Ende des Jahres wieder ruhiger werden sollte. Und, halt dich fest, ich hab zwei, ZWEI neue Ideen für Deutsch-Dienstag-Beiträge! 🤩

Moecki hat das schon sehr treffend erklärt. Es ist die Alternative zu Word, bedeutet aber einigen Aufwand fürs Reinfuchsen.

 9 months ago 

ZWEI neue Ideen für Deutsch-Dienstag-Beiträge!

Ich kann's kaum erwarten... 😁

Und weil's schon so lange her ist: Denke bloß dran, auch ja in der Community zu veröffentlichen (blauer Post-Knopf)... 😉

 9 months ago 

Ich werde dran denken, versprochen 😁

 10 months ago 

wie ihr das alle immer so easy in euren Alltag eingebaut bekommt

Naja, wie Steemit halt im Allgemeinen. Und da sind DU, das DU-Scrabble und der Feed schon mal ganz vorn.

vermaledeite Software.

Habe mich nicht wirklich ausführlich damit befasst. Bisher konnte ich Formeln noch ganz gut mit dem Office-Formeleditor erstellen. Musst/musstest du intensiver damit arbeiten?

 9 months ago 

Musst/musstest du intensiver damit arbeiten?

Zum Glück nicht, aber wir werkeln ja hier seit Wochen an der Masterarbeit meines Freundes und da stand im Raum, ob er sie damit schreibt, weil technisch. Aber das hat er fix abgehakt, weil er damit so gar nicht zurecht kam 😅

 9 months ago 

Das kann ich gut nachvollziehen. Das wenige, was ich davon mitbekommen hatte, hätte mich nicht überzeugen können. Na, dann noch weiterhin gutes Geschick...

 9 months ago 

Dankeschööön, gestern war endlich Abgabe! 🥳

 10 months ago 

TAXIS (J5-J9)

تكسيGIF.gif

✅ --- TAXIS

14 Punkte

!finanzbot 7%

 10 months ago 

Danke 😃

 10 months ago 

So great to see you back (not only) here!
Be sure that I felt something like "I miss you"... 😊

 10 months ago 

Well if you wrote a post every now and again then maybe you'd hear from me more 😜

Have you been busy travelling around Hamburg, recruiting people? Or are you still searching for appropriate premises for their onboarding?

 10 months ago 

Well, my comment to you was meant to be really kind and sweet. The fact that I feel inwardly piqued, even attacked, by your answer makes me very thoughtful. Why? For this I have to look inside myself, which I have been doing for quite some time, even using the vacations for this. The process is obviously not yet finished... ;-)

Well if you wrote a post every now and again

For the first two weeks, I maintained (almost daily) my Chriary (many know why I preferred to write "under the radar" for a while).
Then I stopped for several reasons: too many events worthy of a more detailed write-up. Real social contact by visiting relatives and friends. Realizing how stupid it is to be constantly glued to the computer, even on vacation.
Well, the SCRABBLE I have always operated. And even with that, once I found a place to sleep, the first thought seemed very absurd: "Do I have enough mobile network to upload the post?" Well, being admin obliges.... ;-)

Have you been busy travelling around Hamburg

Western Europe: East Frisia, Holland, Belgium, Luxembourg, parts of Southern Germany...

recruiting people

Gathering ideas (recruiting ideas) to save my own ideas and my current situation. In Fact, I'm like you right now: I am "unemployed" because a (stubborn) old-established know-it-all can and knows everything better, thereby shooting himself into the pre-programmed offside (bankruptcy).
I now do not care anymore(the vacation has helped), but I still cry for the animals.

searching for appropriate premises for their onboarding

Searching for alternatives, companions, similar thinkers, maybe even land elsewhere.

I have to disappoint you: For me, too, the Steem is definitely not in the first place, but rather my future...

 10 months ago (edited)

The fact that I feel inwardly piqued, even attacked, by your answer makes me very thoughtful.

I'm sorry ☹️ I did take your comment as kind and sweet and I appreciate it

HuggingProtectingOrphanedGorillasGIF.gif

I didn't know about your @chriary - I will have to catch up now 🙂 (Although I should really be finishing this project first!)

(Having said that, I've upvoted one of your posts which probably left me dazed and confused that your username had changed )

I'll ping you on Discord 🙂

 10 months ago 

Okay, forgiven. After this gif, there's no other way... 😂

Got the ping, just need to reply. Haven't had time yet - my real ego had to write a post... 😉

 10 months ago 

After this gif, there's no other way... 😂

It's amazing that I hadn't discovered this GIF until now!

my real ego had to write a post... 😉

🥳

 10 months ago 

Realizing how stupid it is to be constantly glued to the computer, even on vacation.

Oh, and yes. This. Social media is too addictive and something I've always had trouble controlling. In wanting to set the best example to other users, I want to be everywhere, wanting everyone (worthy) to feel important. Without it becoming everything, it's impossible.

 10 months ago 

"Social media fasting" is supposedly all the trend... I don't actually use any social media except Steemit - and yet I can't bring myself to just try out the trend...

 10 months ago 

I deleted all of my Social Media just before I ended up here. I'd start my day by looking at Facebook and Twitter and getting annoyed by all the idiotic things I'd read about Brexit and then COVID. I definitely felt better for not looking at them any more.

It's only bad though if it gives you an emotion that you're unhappy with (in my case, anger and in the case of my early days on Steemit, guilt), If you enjoy using Social Media and the problem is that you just look at it too much, that's a nicer problem in that you can just say "I only look at Steemit when I'm at my computer" or "I only look at Steemit between 7pm and 8pm"...

SesameStreetForgetfulJonesGIF.gif

 10 months ago 

😉... For sure you are a good advisor...

 10 months ago 

Hey, das war ja wirklich ein Rep-Rep... Verborgene Talente schlummern in dir. ;-)) Gut, der Sprech-Gesang fehlte jetzt, aber das liegt ja eher am Leser(talent) :-D

Jetzt wird sich zeigen, ob mit den teuren Buchstaben auch teure Wörter gelegt werden können. Die ersten sind ja schon mal nicht soo schlecht...
Außerdem ist der Gorilla wieder dabei. Da sehen wir der nächsten Challenge gelassen entgegen...

 10 months ago 

"Verborgene Talente"... hihi. Mit dem Versmaß bin ich ganz und gar nicht zufrieden, war ein schnelles "Los, reim dich!" Aber hast recht, als Sprechgesang könnte es durchgehen... ;-)

Die ersten sind ja schon mal nicht soo schlecht...

Das Gif des überheblichen Mädels findest du bestimmt auch als männliche Ausgabe... ;-)

Oh ja, der Gorilla gibt sich bereits Rekord-Mühe. Nun fehlt nur noch der passende Prinz...

 10 months ago 

findest du bestimmt auch als männliche Ausgabe... ;-)

Vielleicht sollte ich schon mal anfangen zu googeln...

 10 months ago 

Jo. Mach mal. Für die nächste Runde... ;-P

 10 months ago 

 10 months ago 

Nö, komm, das ist nun für "unentschieden" wahrlich übertrieben... 😉

 10 months ago 

Na klar, das Zwinkern ist so schlecht zu sehen, wenn er bedröppelt aus dem Bild geht :-))

TEAM 2

Congratulations! This post has been upvoted through Curation Team#2. We support quality posts , good comments anywhere and any tags.
Curated by : @stef1

image.png

 10 months ago Reveal Comment

Coin Marketplace

STEEM 0.20
TRX 0.14
JST 0.030
BTC 64155.87
ETH 3422.91
USDT 1.00
SBD 2.59