You are viewing a single comment's thread from:

RE: Wir dürfen vorstellen: Der neue Bot von Deutsch Unplugged

in Deutsch Unplugged11 months ago (edited)

Juchu, jetzt wird DUBby berühmt!
Vielen Dank für seine Vorstellung!
Hat Spaß gemacht, mit dir die verschiedensten Ideen gemeinsam zu beleuchten, in Sackgassen zu geraten, umzudenken und was alles noch so zum "Team-Mindmapping" gehört. Und sooooo cool, dass du alles genauso wie überlegt umsetzen konntest! Und es funzt wie geschmiert! Danke!!!

Sehr gut finde ich, dass der Bot einerseits (erstmal) in engen Grenzen einsatzbar ist, andererseits viel Luft nach oben lässt.

Wir befinden uns nach wie vor in der Experimentierphase, und ich finde es toll, dass diese ab sofort auch auf Privat-Accounts erweitert wird/werden kann. Desbezüglich möchte ich nochmal betonen, dass der Bot nicht nur für Gewinnauszahlungen genutzt werden kann (Nein, nein, nein, überflutet uns jetzt nicht mit Wettbewerben, LOL). Er ist auch sinnvoll für alle Verfasser, die einfach nur ihre Kommentatoren für ihr Engagement, für die Wertschätzung des Artikels durch Auseinandersetzung damit auch "finanziell" belohnen möchten, die SP aber nicht für ein Kommentar-Payout ausreicht. Zwar haben wir damit in DU kein "Problem", aber das z.B. war ja auch die ursprüngliche Idee von remlaps' System.

In Bezug auf Scrabble und seine finanzielle Siegerehrung kann ich sogar schon in die Evaluationsphase einsteigen.
Jepp, der Bot ist eine tolle Sache! Klar müssen die Sieger noch per Hirn ermittelt werden - das soll auch so bleiben! Genauso, wie der menschliche Befehl zur Transferauslösung nötig ist! Ist natürlich auch "Arbeit", geht aber definitiv schneller, als die Transfers an die Gewinner des Spiels.
Sehr super ist auch, dass ich den möglichen Gesamtgewinn vorher nicht mehr festlegen muss - so entfällt das Bangen, ob DU sich diesen überhaupt leisten kann (wenn die "großen Kuratoren" ausblieben, ist die Kasse schon ins Minus gegangen).
Im umgekehrten Fall (wenn die großen Kuratoren erscheinen) habe ich allerdings ein kleines "Rechenproblem". Um die Gewinnausschüttung nicht übertrieben in die Höhe schießen zu lassen, habe ich bislang ganz tief in die Schublade meiner manuellen Prozentrechnungskünste gegriffen. Hier würde ich mir eine Auszahlungsgrenze wünschen:
IF xy % THAN maximal xy/10 STEEM
Den Rest heimst der Bot ja ohnehin automatisch ein und alles ist gut (und einfach)... 😉

So witzig wie ich das kommentierende Auftauchen von @du-finanzbot fand, finde ich sein Schweigen charmant. Unvorhergesehen ist lustig, Standard lädt zum Abuse ein (wie man bei pennyforthoughts beobachten konnte.
Wenn der Bot unter jedem Post, in dem er bedacht wird "Danke" sagt, werden sich auf Dauer User einfinden, die nur deshalb kommentieren (nee, natürlich nicht die DUler... 😉). Das sollen die Leser meiner Meinung nach schön von alleine rausfinden oder sich überraschen lassen.

Ich glaube, nun mach ich erstmal Schluss. Wenn mir noch etwas einfällt, komme ich wieder... 😉

Apropos Witness Moecki: Ich habe dich gestalkt. Wow, du produzierst ja schon selbst an dieser (leider noch) niedrigen Position zwei Blöcke pro Tag! Geilo! Glückwunsch! Hoffentlich ist deine Produktionshalle groß genug... 🤪

Sort:  
Loading...

!finanzbot 15%

 11 months ago 

zwei Blöcke pro Tag

Da muss ich dann doch Einspruch erheben ;-)
Bisher ware es so etwa 37 h zwischen zwei Blöcken... Die zwei Positionen, die du gesehen haben könntest, werden die price-feed-operationen sein, die ich zwei Mal pro Tag sende.
Zwei Blöcke sind es bisher nicht, bis dahin sind es bestimmt noch ein paar Positionen, die ich klettern müsste... Was mich aber unabhängig davon, ob ich nun selbst Zeuge bin oder nicht, immernoch nervt, sind die vielen Zeugen-Leichen, die immer noch Stimmen auf sich vereinen, obwohl sie schon ewig nicht mehr aktiv sind...
Aber die Mechanismen, die sowas verhindern könnten, sind schon vor einiger Zeit aus dem Code entfernt worden. Da haben wir es wieder: Es muss eine Fork her... :-))

 11 months ago 

Ach Gottchen, so tief habe ich dann wohl doch nicht gestalkt und weiß scheinbar gar nicht, wie ich erkenne, ob du schon einen Block produziert hast... 😉
Was bedeutet denn Folgendes?
Bildschirmfoto 2023-01-09 um 15.26.01.png

Zeugen-Leichen

Ich stelle mir zur Lösung am ganz naiv einen Kommentar-Bot vor (wenn der wirksam ist, wirst du berühmt... 😉): @remove.vote filtert alle eine Leiche votende User aus und schreibt sie an: "Bitte entferne dein Witness-Vote für Witness @xy, der betreibt keinen Node mehr." Darauf dürften eine Menge User reagieren, wenn sie denn noch aktiv sind. Sind sie inaktiv, haben sie in der Regel auch nicht mehr so viel SP und die Leichen würden zumindest etwas weiter in den Keller rutschen.

Es muss eine Fork her...

Mein Reden seit fast drei Jahren... 😂

 11 months ago 

Was bedeutet denn Folgendes?

Das sind die pricefeed-Operationen. Normalerweise soll es so sein, dass der Median-Preis dieser Pricefeeds der Top-Zeugen den Wert der Rewards darstellt. Deswegen wird regelmäßig der aktuelle Preis in die Chain gepushed. Ich mache das "nur" zwei Mal am Tag. Ich bin ja nicht einer der Top-Zeugen, die das schon häufiger machen sollten :-)

zur Lösung am ganz naiv einen Kommentar-Bot vor [...] filtert alle eine Leiche votende User aus

Das ist eine klasse Idee! Und das wäre noch nicht mal soo schwer umzusetzen. Die Voter jedes Zeugen lassen sich im Handumdrehen ermitteln.
Neben manchem unbedarften User, der das wahrscheinlich wirklich nicht mitbekommen hat, gibt es aber wohl noch einige Überbleibsel aus dem Trennungskrieg... ich fürchte, da würde ich eher in ein Wespennest stechen...

 11 months ago 

Ja dann...
Wir können ja bei justyy einen Account kaufen, dann ist er anonym. Was soll denn passieren? Ist doch nur ein Aufmerksammachen. Wer aus Trotz nicht reagiert, lässt es eben.

Bist du denn schon in den Discord-Witness-Channel aufgenommen? Da könnte man die Misere (die allen bekannt ist) ja mal ansprechen.

 11 months ago (edited)

Ja, stimmt schon. Letztlich wird ja niemand zu was gezwungen.
Ich behalte das mal im Hinterkopf und mache vielleicht mal eine Voruntersuchung der betroffenen Accounts. Wie viele das so zahlenmäßig wären etc.

Im Channel bin ich nicht. Ich bin dafür wahrscheinlich auch noch zu unbekannt... Für den pricefeed habe ich kürzlich was entwickelt, das ich demnächst mal vorstellen will... Mal sehen, wie das Ganze dann vorangeht...

Coin Marketplace

STEEM 0.26
TRX 0.10
JST 0.033
BTC 43422.42
ETH 2362.67
USDT 1.00
SBD 5.27