36 versus 54

in Deutsch D-A-CH10 days ago (edited)

Das ist nicht ein Punktestand aus der Formel1, das ist die Zahl der mit #deutsch getaggten Posts der vergangenen 24 Stunden auf Steem bzw Hive. Es ist Wochenende, kein Kaiserwetter und auch das Ausgehen ist nicht so problemfrei wie in der vergangenen Zeit.

image.png
[clickbaiting]

@satren hat vor ein paar Stunden eine Liste mit deutschsprachigen Accounts veröffentlicht mit ca 170 Namen, ich habe dasselbe mal vor zwei Jahren gemacht mit 243 Namen und seit meiner Accounterstellung im August 2016 bin ich über 500 Leuten, zu allermeist deutschschreibende , gefolgt.

Wo sind sie alle hin?

Die meisten sind doch gekommen, weil die schreiben und posten wollten. Wo posten sie jetzt, das Bedürfnis wird ja nicht versiegt sein?
Sie posten dort, wo sie nichts für ihre Arbeit bekommen und wo sie meist sogar ihre Rechte am Bild abtreten mussten.

Wie konnte es soweit kommen?

Zu Beginn war oftmals die Rede, dass Facebook nun ausgedient hat und Twitter und Youtube gleich mit. Die Zensurfreiheit wurde hier in den Himmel gehoben, die entfesselte Kreativität auch.

image.png

Nun, wir wissen, dass es anders gekommen ist.

  • über Zensurfreiheit will ich mich nicht auslassen, weil das schadet meinem Kontostand und meiner Reputation. Also halte ich das Maul.
  • Statt eins eigenen messengers hats hier Telegram, statt eines eigenen chats hats hier discord, statt einer eigenen cloud hats hier.....
  • Man braucht mittlerweile einen Schlüsselmanager, um all die partikulären Dienste der Kette zu nutzen, seit neuestem sogar zwei davon.

Als Tiger gestartet und als Fussel auf einem Bettvorleger gelandet

Positiv gesehen hat sich hier in den letzten fast 4 Jahren nichts verschlechtert, der Kurs ist weitgehend derselbe, die Marktdurchdringung auch.
Lohnt es sich überhaupt noch hier Zeit zu investieren?
Ich weiß es nicht, wenn ich die vergangene Zeit betrachte hat es sich für mich finanziell gelohnt. Aber diese Zeiten sind vorbei, denn die Hoffnung groß zu werden und dabei zu profitieren ist weg.

Ich habe noch die Hoffnung, dass ein paar der begabten Entwickler hier das Potenzial dieser Klotzkette erkennen und vielleicht sogar aus Steempeak / Peakd ein richtig gutes Werkzeug schmieden. Es sind ja gute Ansätze bereits da.
Was ich mir dazu wünsche:

  • linkliste zu anderen Frontends
  • Intergration von Spezialfrontends wie Bravo oder dieser map
  • Integration von nicht-youtube-Videos
  • übergreifendes Posting nicht nur sowohl auf Steem als auch auf Hive, sondern auch ähnlich von social media managing software/apps zu Facebook, Instagram, Twitter, Google und vielen anderen
  • Intergration von Autovoting und -comments
  • Apps für mobile Gertäte (Apple, Android)

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ich schreibe also hoffe ich noch

PS. Das Hotpantsbild finde ich als Teaser ganz gut und Blümchen habe ich gewählt, weil die auf den ersten Blick ganz nett aussehen, wenn auch nur kurzzeitig, aber selbst dann nicht vom Fleck kommen oder was zu sagen haben.

Sort:  

Das stimmt nachdenklich - bin ich einer der letzten Neuen hier ?

Ja, durch den Fork hat sich alles noch weiter zersplittert und auf Steem fehlen die DApps die neue Nutzer anziehen. Es stehen schwere Zeiten an.

und keiner da, der etwas programmieren möchte ?

Die sind fast alle zum Fork gegangen.

Weiß ich nicht, glaube ich aber auch nicht.

Dann hoffe ich mal, dass Du Recht hast und noch viele kommen werden.

Und ich hoffe, dass diese hier bald ein Mehrwert und nicht nur ein Zeitgrab vorfinden.

Ja das wäre schön und wie willst Du das bewerkstelligen ?

Aus der Antwort ist ein Post geworden.

wahre Wort gelassen ausgedrückt.

Liebe Grüße

Peter

!invest_vote

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account (German Steem Bootcamp) erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB

AUSSEDEM hast Du ein upvote von STEEMIT.INC @steemcurator05 erhalten. Wir haben für den Monat Mai von Steemit inc. 200.000 SP zur Verfügung gestellt bekommen, um die Community zu stärken.
Aktueller Kurator ist @cultus-forex
You have received a vote from the curation account of @steem-bootcamp and as well from @steemcurator05 (Steemit.inc). We have received 200.000 SP for the month of May from Steemit inc. to strengthen the community.
Current curator is @cultus-forex

@uruguru denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@uruguru thinks you have earned a vote of @investinthefutur !