Bauernproteste in den Niederlanden spitzen sich zu - Mark Rutte mutiert zum Diktator


tractor-3375224_960_720 Trecker.jpg
Viele Bauern in den Niederlanden stehen vor dem Aus, wenn die Pläne der grünen Kommunisten rund um Mark Rutte realisiert werden... - Quelle des Symbolbildes: Pixabay

In den Niederlanden droht eine schwere Nahrungsmittelkrise...

In Deutschlands Nachbarland gehen bald die Lichter aus, wenn die Klimafanatiker des grünen Sozialismus rund im Hollands Premier Mark Rutte mit ihren Plänen zur Zerstörung der Existenzen von zahllosen Bauern durchkommen sollten. Schon seit einigen Wochen steigert sich landesweit der Widerstand gegen die kommunistischen Pläne der Faschisten in Den Haag. Millionen Holländer sind inzwischen in Holland gegen die Regierung am protestieren. Vielerorts wird in den Supermärkten das Nahrungsmittelangebot knapp während zahllose Bauern bei Realisierung der Pläne der niederländischen Faschisten in Den Haag vor dem Aus stehen.

Bereits in der letzten Woche sollen Polizeieinheiten auf die protestierenden Bauern geschossen haben. Scheinbar versucht man in den Niederlanden auf diese Weise die Bauern einzuschüchtern. Bemerkenswerterweise berichten unsere Qualitätsmedien der GEZ Verbrecherpropaganda mit keinem Wort über die sich zuspitzende Lage in den Niederlanden, die beim aktuellen Status quo mutmaßlich unmittelbar vor einem Bürgerkrieg stehen.

Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass die Unruhen in Holland demnächst auf die Nachbarländer übergreifen, nachdem die Agenda der Menschheits- und Freiheitsfeinde die Axt an den Wohlstand und die Zukunft zahlloser Betriebe und Existenzen vorsätzlich angesetzt hat und in unfassbarer Art und Weise mit Lügen und Betrugspropaganda vom staatlichen Missbrauch der Gewaltmonopols abzulenken versuchen.

Man darf gespannt sein, ob die Agenda des grünen Sozialismus sich demnächst versucht mit Waffengewalt gegen das eigene Volk durchzusetzen. In Anbetracht der Menschenverachtung des grünen Sozialismus ist selbst dies denkbar und als wahrscheinlich anzunehmen.

Wenn wir nicht in Deutschland aufpassen und dem grünen Sozialismus und dessen Zerstörungswerk nicht das Handwerk legen, dann droht auch in Deutschland ein Bürgerkrieg und der Kollaps der gesamten Wirtschaft als Folge des vorsätzlichen Machtmissbrauches der Grundgesetzfeinde in Berlin und den anderen Landeshauptstädten.

Licht & Liebe.

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Sort:  

Hi @indextrader24 besten Dank "Follow" zurück :-))

Leider wird man sich in Zukunft überall entscheiden müssen.

Will man lieber Umwelt und Klima erhalten, oder will man weiterhin seinen gewohnten Wohlstand genießen. Für keine der beiden Möglichkeiten finden sich ausreichende Mehrheiten (außerdem glaube ich nicht, dass auf die Meinung normaler Bürger überhaupt Wert gelegt wird). Daher wird es wohl weltweit zu Bürgerkriegen kommen.

Man stelle sich nur vor was passiert, wenn das erste, an der Straße festgeklebte Kind wirklich ernsthaft von aufgebrachten Bürgern verletzt oder getötet wird. Die eine Hälfte wird jubeln und die andere auf Rache sinnen.

Meinungsverschiedenheiten können nicht gelöst werden, solange jede Partei hunderprozentig davon überzeugt ist, im Recht zu sein, die Wissenschaft, Gott und die Moral auf seiner Seite zu haben. Einfach weil man dann auf die andere Seite nicht mehr hören muss. Weil die andere Seite einfach "böse" und "verbrecherisch" handelt. Und mit bösen Verbrechern braucht man sich politisch erst gar nicht auseinander zu setzen.

liebe Grüße
gernfried2000

Will man lieber Umwelt und Klima erhalten, oder will man weiterhin seinen gewohnten Wohlstand genieße

In einer liberalen Gesellschaft mit echter freier Marktwirtschaft sind Naturschutz und Wohlstand sehr wohl vereinbar und sehr eng miteinander verknüpft, da die Unternehmen und Handelspartner daran interessiert sind immWettbewerb mit andere Unternehmen bestmögliche Produkte herzustellen, die vom Konsumenten nachgefragte Eigenschaften haben, wie

  • Langlebigkeit (ist resoicenschonend)

  • hohe Qualität

  • geringerer Energieverbrauch ( wird immer nachgefragt in der Breite)

Und vieles mehr...

Die Obsoleszenz hat in einer freien Wirtschaft ohne die Monopolbildung durch den Sozialismus keine Chance mehr. Die Wegwerfgesellschaft wird zur Qualitätsgesellschaft die an Wohlstand gewinnt und durch den Wettbewerb um Kunden seitens der Wirtschaft immer innovativer sein wird als im.realexistierrenden Geldsozialismus mit seinen Monopolen. Für Unternehmer ist mehr Wettbewerb in einer freien Gesellschaft sehr anstrengend weil diese zum einen permanent die Qualität ihrer Produkte verbessern müssen und zum anderen die Preise durch die Konkurrennzen in Schach gehalten werden. Das verringert die Gewinnmargen der Monopolisten, erhöht aber den Wohlstand der Bevölkerung. Diese wieder wird dadurch in die Lage versetzt sich bessere Autos und energiesparende Geräte zu leisten. Freiheit ist ein Gotteskreis des guten - Sozialismus hingegen ein Teufelskreis der Zerstörung

Beste Grüße

✨🦋🙏

Coin Marketplace

STEEM 0.23
TRX 0.06
JST 0.029
BTC 22998.84
ETH 1642.85
USDT 1.00
SBD 2.68