Soosenkessel #1 [Factorio]

in game •  2 years ago 

Soosenkessel


Imagesource

Herzlich Willkommen beim SoosenkesselGreetings this is my little blog called "Soosenkessel"
In der heutigen Ausgabe vom Soosenkessel geht es um das Spiel FactorioTodays episode of "Soosenkessel" is about a game called "Factorio"
Factorio ist der Traum für jeden Micromanger und Perfektionisten. Man startet das Spiel nachdem die eigene Rakete auf einem vollkommen fremden Planeten abgestürzt ist und möchte eigentlich so schnell wie möglich wieder fliehen. Man startet also damit ein paar Items per Hand zu craften, bastelt sich ein Labor zur Forschung und erforscht Automatisierung weil es interessant klingt. Ab diesem Punkt setzt das Spiel aber erst richtig an. Was mit einer kleinen Fabrik für 2-3 Dinge beginnt weil man das craften per Hand leid ist endet ehe man sich versieht wenige Stunden später in einer riesigen Fabrik die immer weiter expandiert.Factorio is the living dream of anyone who likes micromanaging or is a perfectionist. You start the game after your rocket crashed on a strange planet and your only goal seems to be to escape as soon as possible. At first you start to craft some items by hand and eventually build a laboratory to do some science and research automation because it sounds interesting. But thats the point where the fun just starts. At the beginning it might be a little factory for 2-3 items because you dont want to craft them hand to save some time and without even noticing 10 hours fly by and you have a much bigger factory for all kinds of stuff.
Wenn man für ein Spiel für 20 Minuten Freizeit oder Zwischendurch sucht ist Factorio die absolut falsche Wahl. Was in Spielen wie Skyrim oder The Witcher das "Nur noch eine Sidequest dann mach ich was produktives" ist ist in Factorio "Ich bau nur mal eben schnell das eine Ding hier aus und verbessere das andere ". Man kann eigentlich sagen dass wenn man im Spiel Zeit hat zum AFK rumstehen und auf etwas wartet man das Spiel falsch spielt. Es gibt eigentlich immer irgendwas zutun. Man startet mit einer kleinen Fabrik für Fließbänder braucht dann aber mehr Eisen um die mit den Materialien zu versorgen. Also baut man seine Schmelzöfen halt aus merkt dann aber dass die Mining Drills für die doppelte Menge an Schmelzöfen nicht die benötigte Menge an Eisenerz fördern. Jetzt wo die neue Mine steht und eigentlich alles fertig ist fehlen aber plötzlich wieder green circuits also darf man die auch noch expandieren usw.If you are looking for a game you can play in your spare 20 minutes of freetime this game is the completly wrong choice for you. The "Just one more Sidequest" of games like Skyrim or The Witcher is Factorios "Ill just quickly automate this and expand that". If you have the time to just afk in Factorio you are doing something wrong because there is always something you could do. E.g. you start to build a little factory for belts but dont have the required iron to keep it running. So you go to your furnaces and expand those but now your produced ironore isnt enough. And after you think you are finally ready you get back to your base and notice that your green circuits factory suddenly lacks something too and so on.
Und der immer größer werdende Hunger nach neuen Rohstoffen ist nicht das einzige Problem dass sich dir in den Weg stellt auf dem Rennen zur Rakete, denn du bist nicht allein. Mit dem Bau deiner ersten Maschinen sorgst du nämlich für deinen eigenen kleinen Carbon Footprint der den einheimischen Aliens gar nicht gefällt. Sobald deine ersten Wolken voller Gift und Abgase an ihre Nester heran rücken werden diese nicht Ruhe geben bis nicht jedes einzelnes Gebäude von dir zerstört ist. Am Anfang mag zwar die eigene Waffe noch gut genug sein aber mit der Zeit werden die Angriffe stärker und was wäre nen Spiel über Automatisierung ohne automatisierten Kampf. Man zäunt seine Basis also ein stellt ein paar Geschütztürme auf und hofft dass die lange genug halten bis man wieder zurück ist. Denn mit weiter wachsender Verschmutzung und Zeit entwickeln sich die Aliens weiter und die Angriffe werden stärker und häufiger. Wer hier seinen Einsatz verschläft muss damit rechnen sehr baldig von den Gegnern vollkommen überrannt zu werdenBut the ever-growing hunger for resourrces isnt your only problem on your way to launching a rocket because you arent alone on that foreign planet. With the construction of your first little factories you start generating your own little carbon footprint which the native inhabitants dont seem to like that much. As soon as your first clouds of pollution reach their nests they wont stop trying to destroy every single building you have ever build. At the beginning your own weapon might be enough to defend your factory against their first waves but you have better stuff to do with your time than fighting aliens all day so you build some walls to fence your base and deploy some turrets and hope they last the time you are away. Because with your growing pollution they evolve too and their attacks get stronger and more frequent. So dont waste your time or you risk having everything you build and spend so much time on being shred to pieces by those bugs.
Grafik: 3/5 Es gibt einige denen die Grafik absolut nicht zusagt und der Meinung sind dass diese eher aus dem Jahr 2006 stammt als aus einem modernen Spiel aber ich mag gerade diesen Stil eigentlich.Graphics: 3/5 There are many who think that the graphics are one of the worst parts about this game but would have to disagree. I kind of like the Style and how everything looks but this is just my own taste.
Story: 1/5 Ehh naja ich muss zugeben dass ich Factorio nicht wegen der Kampagne spiele sondern eher wegen des Freeplay modes. An Story gibt es eigentlich nicht viel und der Teil der bis jetzt vorhanden ist ist großteils nur "Produziere X Anzahl von Y. Dennoch muss man sagen dass die Entwickler sich dessen bewusst sind und im letzten Updatepost bekannt gegeben haben dass sie als nächstes versuchen werden den Kampagnen Mode besser zu verwenden und die Missionen interessanter gestalten wollen.Story: 1/5 Well i have to admit that i dont really play Factorio because of their campai(g)n but because of their freeplay mode. Most of the story they have is just "Produce X amount of Y". But you still have to mention that the developers are aware of it and addressed it in their last update blog and plan on completly reworking it to make it better
Gameplay: 5/5 Das ist der Teil in dem Factorio wirklich glänzen kann. Ich hatte nicht viele Spiele die ich anfangen kann und mir konsistent sicher sein kann dass ich für die nächsten Stunden sehr gut unterhalten sein werde ohne dass ich überhaupt wirklich merke wie viele Stunden ich bereits spiele. Alle Steuerungen sind smooth und sehr intuitiv sobald man sich erstmals eingefunden hat was das Gameplay durch einige quality of life hotkeys sehr vereinfachtGameplay: 5/5 This is the part where the devs made everything right they could have done. There arent really many games which i can just start and be sure to have a good time ahead for many hours without even noticing how many hours went by. Even the controls are smooth and intuitive which help emphasize the gameplay and make it much more pleasant
TL;DR: Wenn du nach einen Spiel suchst in dem du alles bis auf das kleinste Detail optimieren kannst oder sehen willst wie groß du deine Base pushen kannst bevor du alle Rohstoffe aus deiner Umgebung aufgebraucht hast dann solltest du Factorio auf jeden Fall mal einen Versuch geben. Ich selbst habe mittlerweile schon die 400 Spielstunden geknackt und tippe auch dass das wohl nicht nur dabei bleiben wird.TL;DR: If you are looking for a game in which you can optimize everything or want to find out how big you can push your base then you should definitely give this one a try. I have already more than 400 hours playtime and i dont think that it will stay like that for long.
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

You just planted 0.38 tree(s)!


Thanks to @soosenkasper

We have planted already 6733.09 trees
out of 1,000,000


Let's save and restore Abongphen Highland Forest
in Cameroonian village Kedjom-Keku!
Plant trees with @treeplanter and get paid for it!
My Steem Power = 22174.57
Thanks a lot!
@martin.mikes coordinator of @kedjom-keku
treeplantermessage_ok.png

Thanks for participating in our Followers Appreciation Promotion

You won an upvote!