Eu Lcs Zusammenfassung Woche 2, Summer Split 2018: Die Party geht weiter

in esports •  2 years ago 

Nach einer Woche ohne Patch geht das Durcheinander in der Kluft weiter, alle Rollen werden aufgrund der Meta irgendwie durchgemischt. Fnatic wechselte sogar Rekkles gegen einen zweiten Toplaner aus, da AD-Carries aktuell eigentlich nutzlos sind. Gespielt wird auf Patch 8.12.


Spiele am Freitag

Giants gegen Unicorns of Love

Giants beginnen diesen Tag mit Camille auf der Toplane, Udyr im Jungle, Swain auf der Midlane, Lucian als ADC und Fiddlesticks Support. Damit spielen sie eine relativ normale Taktik. Unicorns hingegen entschieden sich für Dr. Mundo Top, Sejuani Jungle, Aatrox Mid und Ziggs und Pike auf der Botlane.
Das Firstblood sichern sich Unicorns bei ihrem zweiten Fight auf der Midlane, der erste ging für beide Teams ohne Kills aus. Nach kurzer Zeit können Giants sich bei einem Botlane-Gank rächen und bekommen selbst einen Kill. Etwas später versuchen sie das gleiche nochmal und sind erfolgreich, Unicorns kommen aber auf die Midlane und sichern sich einen Kill und den Tower. Mithilfe des Heralds erhalten sie auch den Toplane- und den Botlane-Tower, Giants können sich durch zwei Kills aber zurückkämpfen und erhalten selbst einen Turm. Unicorns sind jedoch weiter in der Lage Türme zu zerstören und bauen ihre Führung weiter aus. In einem Fight im River können Giants sich dann aber beweisen, woraufhin sie sich am Baron versuchen. Unicorns schaffen es aber diesen zu stealen, wodurch sie ein Ace erhalten und das Spiel beenden.


Roccat gegen Vitality

Roccat spielten an diesem Tag mit Vladimir Top, Trundle Jungle, Irelia Mitte, Ezreal Bot und Tahm Kench Support. Vitality hingegen spielten mit Darius Toplane, Skarner Jungle, Lulu Mitte, Heimerdinger Bot und Alistar Support.
Den ersten Kill machen Roccat in einem starken Fight, der insgesamt mit 3 Kills für Roccat und nur einem für Vitality ausgeht. Auf der Toplane und der Midlane sichern sie sich je einen weiteren Kill, wodurch sie ihre Führung weiter ausbauen. Vitality können allerdings den ersten Turm durch einen Kill auf der Midlane zerstören. Kurz darauf können Roccat aber einen weiteren Fight gewinnen und kommen damit immer weiter. Mit dem Rift Herald zerstören Roccat dann den ersten Midlane-Turm. Vitality gewinnen etwas später aber einen Fight, wodurch sie den zweiten Botlane-Tower zerstören und können nach einem weiteren Fight, den Baron nehmen. Damit kommen sie bis in die Base von Roccat, aber nicht weiter. Kurz bevor der nächste Baron respawnt gewinnen Roccat den Fight gehen ins Pit, bekommen den Nashor aber von Vitality gestealt. Trotzdem können Roccat danach Pushen und sichern Türme und den Drachen. Während Roccat etwas später um den Baron spielen teilen Vitality sich auf und töten den Elder-Drake. Daraufhin sichern sie sich auch den Baron um mit beiden Buffs erst zwei Inhibitoren zu zerstören. Roccat allerdings zerstören Vitality in einem Fight wodurch sie die Base von Vitality einreißen und das Spiel überraschend gewinnen.


G2 gegen Schalke 04

in diesem Spiel entschieden sich G2 für Ornn Top, Braum und Kai'sa Mid und Karma und Tahm Kench auf der Botlane, damit haben sie drei Supporter in diesem Spiel. Schalke hingegen haben mit Dr. Mundo Top, Xin Zhao Jungle, Zoe Mid, Lucian Bot und Alistar Support ein sehr normales Team.
Das Firstblood sichert sich Ornn im 1 vs 1 auf der Toplane. Kurz darauf bekommen die beiden Midlaner auf die Toplane und töten Dr. Mundo ein weiteres mal. Nachdem Schalke einen Kill machen sichern sich G2 ihren dritten Kill und den ersten Tower des Games. Mit dem Herald können aber auch Schalke einen Turm zerstören. G2 aber holen sich drei weitere Türme, während Schalke auf der Botlane einen Fight gewinnen und nur einen Turm zerstören können. Kurze Zeit später versuchen Schalke sich heimlich den Baron zu sichern, während G2 sich auf der Botside aufhält. Diese kommen aber früh genug um 4 Kills und den Baron von Schalke zu nehmen. Damit kommen G2 bis an die Nexus Türme, wo sie allerdings von Schalke aufgehalten werden. Sie kommen aber über die Toplane wieder, Kai'sa bekommt einen Pentakill und G2 gewinnt das Spiel.


H2K gegen Fnatic

Fnatic spielt in diesmal mit Dr. Mundo Top, Nocturn Jungle, Irelia Mid und Ryze und Pyke Bot, diesmal mit Bwipo anstelle von Rekkles. H2K pickten Fiora Top, Trundle Jungle, Vladimir Mid, Ziggs ADC und Tahm Kench Support.
Den ersten Kill bekommen Fnatic mit einem sehr sauberen Toplane-Gank. Auch den zweiten Kill sichern Fnatic auf der Botlane, in der Mitte können H2K 1 zu 1 traden und bekommen den ersten Tower. In einem Chaotischen Teamfight können Fnatic sehr früh ein Ace erhalten, während Broxah den Toplane-Turm zerstört. Über die Zeit bekommen sie immer mehr Kills und zerstören Türme, bis sie H2K in ihrer Base besiegen ohne die T2-Türme zerstört zu haben. Dies schaffen sie zweimal, dann töten sie den Baron. Mit diesem jagen sie alle Gegner einzeln und gewinnen daraufhin fast ohne Probleme das Spiel.


Misfits gegen Splyce

Misfits spielen mit Dr.Mundo Toplane, Trundle im Jungle, Irelia Midlane und Lucian und Braum auf der Botlane. Splyce hingegen spielen mit Ornn Top, Kayn Jungle, Camille Midlane und Heimerdinger und Zoe Bot.
Den ersten Kill gibt es für Misfits gleich als Doublekill bei den Raptoren von Splyce. Auf der Midlane, können beide Teams etwas später 2 zu 2 Traden. Den ersten Tower können Splyce sich auf der Botlane sichern, Misfits können aber mithilfe des Heralds den Midlane-Tower zerstören. Daraufhin gewinnen Misfits einen Teamfight und erhalten so den zweiten Midlane-Turm und die ersten Türme auf Bot- und Toplane. Einige Zeit versuchen sie daraufhin den Baron zu töten, trauen sich aber nicht bis sie einen entscheidenden Fight gewinnen und damit zum Baron gehen. Mit dem Buff zerstören sie zwei Inhibitoren und beenden nach einem Fight in der Base das Game mit dem Sieg.

Spiele am Samstag

Roccat gegen Schalke 04

Roccat beginnen diesen Tag mit Vladimer Top, Graves Jungle, Lissandra Mid, Ziggs ADC und Tahm Kench Support. Schalke spielen mit Ornn Top, Camille Jungle, Lulu Mid, Lucian ADC und Braum Support.
Das Firstblood geht nach einigen Versuchen auf beiden Seiten an Schalke, nachdem Vladimir sich zu weit richtung Mitte bewegt. Kurz darauf stirbt auch Graves im Jungle von Schalke. Nach einigem hin und her verlieren Roccat einen Teamfight, woraufhin Schalke den Drachen und den Herald erhalten. Nachdem sie auch den ersten Tower zerstören, gewinnen Schalke einen weiteren Fight und können so den Drachen und einen weiteren Turm abholen. Nach einen sehr Chaotischen Fight versuchen sich Schalke zum ersten mal am Baron, brechen den Versuch aber wieder ab. Beim zweiten Versuch werden sie von Roccat überrant, welche dann selbst den Baron nehmen wollen, aber ihre Gegner können sie daran hindern. Dann allerdings schaffen es Schalke den Baron zu töten und überrennen mit dem Buff die Base von Roccat und Gewinnen das Spiel.


Misfits gegen Giants

Misfits spielen heute mit Ornn Top, Taliyah Jungle, Yasuo Mid, Varus ADC und Tahm Kench Support. Giants spielen mit Dr. Mundo Top, Camille Jungle, Vladimir Top, Tristana ADC und Braum Support.
Nachdem Giants versuchen auf der Toplane einen Kill zu holen, drehen Misfits die Situation und bekommen das Firstblood. Kurz darauf bekommen Giants bei der Midlane einen Kill, aber auch diese Situation wir von Misfits wenigstens ausgeglichen. Kurz zuvor können sie sich auch den ersten Turm auf der Toplane sichern und auch den Botlane Turm zerstören sie nach einem weiteren Kill. Mithilfe des Heralds fällt darauf auch der erste Midlane-Tower. Nach einem siegreichen Fight bekommen Misfits auch den Baron, mit dem sie aber nicht viel erreichen. Aber auch den zweiten Baron bekommen sie. Am Inhibitor wollen sich Giants mit einem Fight verteidigen, Verlieren aber diesen und darauf das Game.


G2 gegen H2K

G2 esports versuchen sich an Aatrox auf der Toplane, Braum und Lucian in der Mitte und Karma und Alistar auf der Botlane. H2K dagegen spielen mit Jax Top, Lee Sin im Jungle, Vladimir Mitte, Kai'sa ADC und Morgana Support.
Firstblood sichern sich G2 schon zu beginn mit einem Invade auf den Redbuff von H2K. Diese können sich dafür durch zwei Kills auf der Botlane den ersten Turm sichern, G2 bekommen aber den Toplane-Tower. Durch einen Fight auf der Botlane können G2 diesen Turm zerstören und kommen nach weiteren Kills bis an den Inhibitor. Nach ein paar Minuten töten G2 den Baron und einige ihrer Gegner, wodurch sie H2K in ihrer Base besiegen und das Spiel Gewinnen.


Unicorns of Love gegen Splyce

Unicorns spielen mit Dr. Mundo Top, Trundle Jungle, Irelia Mid, Kai'sa ADC und Pyke Support. Splyce entschieden sich für Aatrox Top, Camille Jungle, Zoe Midlane, Lucian ADC und Fiddlesticks Support.
Das Firstblood bekommt die Botlane von Unicorns ohne Hilfe von anderen Spielern. Über die Zeit können Unicorns weitere Kills und den ersten Drachen sichern, wodurch sie etwas später den ersten Turm zerstören. Bis Splyce den ersten Turm zerstören, haben Unicorns sogar schon den zweiten Midlane-Turm eingerissen. Kurz darauf töten sie den Baron ohne gegenwehr und besiegen Splyce in einem eindeutigen Fight. Mit diesem Vorteil gewinnen sie ohne Probleme das Spiel.


Fnatic gegen Vitality

Fnatic spielen das letzte Spiel der Woche mit Dr. Mundo Top, Trundle im Jungle, Yasuo Mitte und Swain und Pyke Botlane. Vitality spielen mit Darius Top, Sejuani Jungle, Irelia Mid und Vladimir und Alistar Bot.
Die ersten beiden Kills bekommt Fnatic mit zwei gleichzeitigen Spielzügen: auf der Botlane kommt Trundle für einen Gank und auf der Toplane tötet Yasuo den Vitality Toplaner. Fast im gleichen Atemzug bekommt Fnatic zwei weitere Kills auf der Botlane. Mit einem starken Fight auf der Midlane sichern sie auch den ersten Turm. Mit dem Rift Herald zerstören Fnatic auch den Toplane Turm. Vitality werden immer weiter in die Base gedrängt während Fnatic sich Turm für Turm holt und jeden Fight gewinnt. Durch ein Ace in Minute 23 können sie den Baron und den Midlane-Inhibitor gleichzeitig angehen. Durch einen Finalen Fight in der Base von Vitality, gewinnen Fnatic dieses Spiel eindeutig.

Die Tabelle

Nach der zweiten Woche liegen Misfits und G2 weiterhin auf Platz 1, jedoch gefolgt von Fnatic auf Platz 3. Vitality, Schalke 04 Unicorns of Love und Roccat liegen dahinter auf Platz 4. Den 8. Platz belegen Giants und dahinter mit 0 Siegen liegen H2K und Splyce auf Platz 9.


Danke fürs Lesen und Upvoten und einen schönen Tag!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!