Prof. Dr. Rainer Mausfeld (01.05.2017): „Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert“

in dtube •  8 months ago


Vortrag von Prof. Mausfeld am 01.05.2017 in München,
organisiert von der ÖDP München in Kooperation mit der E.F. Schumacher-Gesellschaft für politische Ökologie e.V.
Mausfeld stellt unter anderem folgende Fragen:
"Wie kann es zu einer solchen Entwicklung kommen, dass die Steuerung von Meinung und Demokratie geradezu zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist?
Wie kann es dazu kommen, dass für die grundsätzlichen gesellschaftlichen Fragen Wahlen nahezu keine Rolle mehr spielen?
Und dass die großen politischen Fragen mittlerweile weitgehend von Akteuren und Instanzen entschieden werden, die keiner öffentlichen Kontrolle mehr unterliegen?"
Er geht ihnen analytisch, psychologisch, politisch und historisch nach und gibt dabei beeindruckende und erhellende, aber auch erschreckende Antworten.
Die asymetrische Manipulation durch Eliten ist vlelseitig, umfassend und erbarmungslos. Am Beispiel der neoliberalen Ideologie erläutert Mausfeld dies anschaulich und beeindruckend.
Die unteren 70% der Einkommens- und Besitzskala (z.B.) in den USA hätten Studien zufolge überhaupt keinen politischen Einfluss.
Mausfeld zeigt beispielsweise auf, warum die Förderung der Status-quo-Neigung herrschaftsstabilisierend ist und warum systematisch Unsicherheit in weiten Teilen der Bevölkerung erzeugt wird.
► Watch on DTube
► Watch Source (IPFS)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!