Vlog #195 - BMW verstaatlichen?!// Kühnerts kühne Pläne... 🤦‍♀️

in dtube •  18 days ago 


Freunde des Steem! 😃

Nun da das Wetter in den letzten Tagen eher wenig ansprechend ist, bin ich froh, dass ich es letzte Woche nochmal so richtig ausgenutzt habe und die ein oder Andere recht "große" Wanderung unternommen hab^^

Dabei ist mir die ein oder andere schöne Location aufgefallen, die sich auch gut zum Vlog Drehen eignet^^ Sobald es wieder wärmer und schöner draußen ist, werden wir uns da definitiv noch ein bisschen genauer umschauen! 😎

Den heutigen Vlog gibt es aber erstmal wieder aus unserem schönen, altbekannten Wald. Noch immer hänge ich hier auf Steemit im Vergleich zu Youtube ein bisschen hinterher. Etwa zwei Videos fehlen hier noch aber ich bemühe mich, das wieder aufzuholen^^

Zuerst hoffe ich aber, dass ihr alle gut in die neue Woche gestartet seid und wünsche euch einen schönen restlichen Montag! Für mich ist heute recht viel zu tun, neben diversen Dingen die ich für die Arbeit erledigen will (& muss 😂) geht es nachher für mich auch noch zum Schwertkampf-Training^^
Aber hey - so wird es wenigstens nicht langweilig! 😎

Im heutigen Vlog geht es mal wieder um eins meiner "Lieblingsthemen": Sozialistische Schnapsideen.

Der liebe Kevin K. aus der SPD (bekannt durch seine "No Gro-Ko" Initivative) hat mal wieder ordentlich einen abgelassen. 🤣
...aber mehr dazu im Video^^

Das eigentlich Traurige ist noch nicht einmal diese Unsinnsidee an sich, viel schlimmer finde ich, dass einige seiner Parteikollegen tatsächlich damit zu liebäugeln scheinen. Das ist jedes Mal aufs Neue schockieren... o.O

Jetzt wünsche ich euch aber erstmal einen tollen Nachmittag! 🌸


▶️ DTube
▶️ IPFS
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Gedanken hierzu:
1.) D-Tube ist Mist! Das Video stockert und lädt vor sich hin, es würde wahrscheinlich 2 Stunden dauern sich das anzusehen.
2.) Was der JuSo Typ da erzählt hat, ist völliger Quatsch und das weis er auch. Dafür gibt es keinerlei rechtliche Grundlage. Wenn es also keine Oktoberrevolution in Deutschland gibt, gibt es auch keine Verstaatlichung.
3.) Coole Knarrenanstecknadel! Hast Du eine Glock Handelsvertretung oder so was? :)

·

Hey^^ ....also bei mir läuft es, aber die Probleme hatte ich auch schon... 😢 Das Video hab ich auch auf meinem Youtube-Kanal, allerdings gehts ja hier um Steemit und angegliederte Plattformen, da teile ich ungern Youtube-Links^^ Sinn der Sache ist ja, dTube aufzubauen. :-D

Zu 2: Jep, absolute Zustimmung.

Zu 3: ...nein. 🤣 Ich hab sie auf der Enforce Tac geschenkt bekommen und finde sie einfach schön^^ Da gibts keine finanziellen Hintergedanken. 😂

Hübsche Frisur

·

Das ist keine Frisur, sondern ein Zustand. 🤣 Aber danke^^

Also wenn diese Regierung von "vestaatlichen" redet, dann muss es dem Laden richtig dreckig gehen, und der Steuerzahler bezahlt hinterher erstmal die Zeche.
Sobald wieder die Gewinne sprudelt wird dann wieder privatisiert.
Glaubt hier IRGENDWER etwas anderes?

·

Dieses Land ist schon längst bankrott - was derzeit läuft ist eine Insolvenzverschleppung.

·
·

Nicht nur das Land: Das ganze System ist am Ende.
Und ich warte sehnlichst darauf, dass es endlich fluffig in sich zusammenfällt und einmal durch Null läuft.
Den damit verbundenen Teufel den viele an die Wand malen, sehe ich nicht. Ja was passiert denn? Bunt bedrucktes Papier findet zu seinem inneren Wert zurück. Drama! :-)
Mein Gemüse hört aber nicht auf zu wachsen, nicht eine Maschine bleibt stehen, die Autos fahren weiter, unsere Arbeitskraft bleibt uns erhalten.
Banken mögen für das System "relevant" sein - nicht aber für die Gesellschaft.
Einmal neu booten bitte!
Naja, und paar STEEM oder BTC schaden dann ja auch nix :-)