Goodbye Matrix Podcast #8: FREIES MARKTGELD - Von der libertären Theorie zu Kryptowährungen

in dsound •  20 days ago



Podcast-Seite mit allen Show Notes zur achten Folge ►►►bit.ly/8-freies-marktgeld/a>


Du bist ein Anarchist? Du interessierst dich auch einfach für das aktuelle Geldsystem bzw. alternative Währungen? Oder bist Du schon komplett in der Materie des Cryptomarktes angekommen, hast Dir aber noch nie Gedanken über das Geldsystem - und alles was dahinter steckt - gemacht?


Dann höre Dir unsere neue Podcastfolge an, in der Dir "AlexAnarcho" sein Wissen weitergibt & weitere spannende, persönliche Erfahrungen mitteilt!



Zur Buchempfehlung von AlexAnarcho zum aktuellen Papiergeldsystem: What Has Government Done to Our Money ►►► amzn.to/2iTVfv5

Und zu Ayn Rands "Atlas Shrugged" ►►► amzn.to/2A3rY4j

Jede Folge wird selbstverständlich hier auf Steemit veröffentlicht. Wenn Du uns auch auf anderen Kanälen abonnieren möchtest, dann findest Du hier weitere Informationen:


iTunes: podcast.GoodbyeMatrix.com/iTunes
Google Play (aktuell nur mit USA VPN): podcast.GoodbyeMatrix.com/GooglePlay
SoundCloud: podcast.GoodbyeMatrix.com/SoundCloud
Podcast Verzeichnisse:
podcast.GoodbyeMatrix.com/Podcast.de
podcast.GoodbyeMatrix.com/Stitcher
podcast.GoodbyeMatrix.com/TuneIn

Nächste Folge: Freitag, den 10.11.2017 um 18 Uhr



► Listen on DSound

► Listen from source (IPFS)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  trending

Ich glaube, dass die meisten Leute einfach das Geldsystem und die Wirtschaft nicht verstehen. Nicht, weil sie dumm sind, sondern weil es immer alles so kompliziert dargestellt wird. Wenn ich auf YouTube manchmal sehe, was im Fernsehen gezeigt wird (hab ja schon lange keinen mehr), dann würde ich auch verzweifeln und jeden Durchblick bezüglichen Themen wie Ökonomie verlieren. Wirtschaft ist einfach und ich denke, es ist wichtig, es auch so einfach wie möglich zu formulieren. Die Probleme auf den Punkt bringen und sich nicht von Details ablenken lassen. Den Leuten einfach mal sagen wie es ist: "Banken sind nicht besser als Falschgelddrucker!" Und nicht: "Aufgrund von Basel III ist es Privatbanken erlaubt, bei einer Mindesteigenkapitalreserve von je nach regulatorischen Besonderheit von X% mitels Bilanzverlängerung neues Giralgeld zu erzeugen." Da schalten dann schon die meisten Leute ab - zurecht. Es liegt an uns, das ganze Thema möglichst simpel runterzubrechen, damit jeder die essentiellen Punkte mitnimmt. Wer es einmal verstanden hat und es auch glaubt, der wird wahrlich in unseren Gesang einstimmen und sagen "Goodbye Matrix!". Wer diese Absurditäten einmal erkannt hat, der wird auch schnell in anderen Bereichen kritischer nachhaken und zu weiteren Erkenntnissen gelangen. Aber man muss die Leute aufwecken und nicht mit Fachchinesisch einschläfern. Nachdem ich mal ein Gespräch mit einem Bundestagsabgeordneten über unser Geldsystem haben durfte und ich merkte, dass er total naiv ist, habe ich folgenden Artikel geschrieben:

https://steemit.com/deutsch/@liberated-de/verbrechen-unserer-zeit-eine-serioese-aufklaerung-ueber-das-bankenkartell

Ich hoffe, damit es möglichst sachlich korrekt sowie ausführlich und dennoch einfach dargestellt zu haben. Und als Teaser hab ich letztens in ganz simpler Art und Weise ein YouTube-Video gedreht, um die Leute für dieses Thema neugierig zu machen: https://steemit.com/deutsch/@liberated-de/geldschoepfung-aus-dem-nichts

Wenn wir die Leute von der Absurdität unseres Geldsystemes überzeugen können, sind wir auch automatisch die besten Bitcoin-Missionare. Denn nur Cryptos sind meiner Meinung nach im Stande, dass System zu kippen. Ich gebe AlexAnarcho recht, dass man mit Wahlen hier wohl kaum was bewirken kann. Siehe mein oben genannte Erfahrung mit unseren "Volksvertretern".

·

Wuchtiges Statement, ist mir nur nicht genau klar geworden, ob wir mit der Folge dem nicht gerecht wurden und die Themen zu kompliziert angesprochen hatten?
Ich fand eigentlich auf die allgemeinen Fragen "Was ist der Staat für dich" oder "Was ist gutes Geld" etc. wurde von Alex sehr simpel beantwortet und auch öfters mit praktischen Beispielen unterlegt.
Klar - das mit der Giralgeldschöpfung hatten wir drin, aber auch nicht dramatisch kompliziert. Halt einfach erläutert, das die Banken nur 5% von dem Darlehen an Eigenkapital hinterlegt haben müssen und das das eben unter normalen marktwirtschaftlichen Bedingungen einfach Betrug ist.

Ansonsten stimme ich deinem Statement natürlich uneingeschränkt zu :)

·
·

Ne, das war gar nicht als Kritik an die Folge gerichtet, die fand ich super und die ist eine gute Aufklärung. Ihr habt es auch provokant auf den Punkt gebracht. Es ist tatsächlich Betrug! Das kann man drehen und wenden wie man will, auch die Legalität macht es moralisch nicht besser.
Mein Statement war eher generell in den Raum geworfen als Aufruf, dass wir dieses Thema echt bekannter machen müssen. Sorry, das sollte kein Angriff sein ;-)

·
·
·

Kein Ding, hab mich da nicht angegriffen gefühlt.
Ich wollte nur nochmal genau den Bezug zu unserer Folge da rausfinden :D

Hello & Cheers!! I'm a content detection and information bot. You are receiving this reply because a short link or links have been detected in your post/comment. The purpose of this message is to inform your readers and yourself about the use of and dangers of short links.

To the readers of the post: Short links are provided by url shortening services. The short links they provide can be useful in some cases. Generally their use is benign. But as with all useful tools there are dangers. Short links can be used to hide all sorts of things. Quite frequently they are used to hide referral links for instance. While not dangerous this can be deceptive. They can also be used to hide dangerous links such as links to phishing sites, sites loaded with malware, scam sites, etc. You should always be extremely cautious before clicking on one. If you don't know and trust the poster don't click. Even if you do you should still be cautious and wary of any site you are sent to. It's always better to visit the site directly and not through a short link.

To the author of the post: While short links may be useful on some sites they are not needed on steemit. You can use markdown to format your links such as this link to steemit. It's as simple as [steemit](https://steemit.com) Unlike short links this allows the reader to see where they are going by simply hovering over the link before they click on it.

This message was created by a bot. It is part of the ongoing fight against spam and phishing attacks on steemit. If you did not use short links in your post and feel you have received this message in error you can contact @fubar-bdhr on discord or @fubar.bdhr on steemit chat to report the issue.

Der Link geht nicht, aber es gibt ja noch youtube. 😎

·

http://bit.ly/8-freies-marktgeld - da wird ihnen geholfen, sorry!

·
·

Hello & Cheers!! I'm a content detection and information bot. You are receiving this reply because a short link or links have been detected in your post/comment. The purpose of this message is to inform your readers and yourself about the use of and dangers of short links.

To the readers of the post: Short links are provided by url shortening services. The short links they provide can be useful in some cases. Generally their use is benign. But as with all useful tools there are dangers. Short links can be used to hide all sorts of things. Quite frequently they are used to hide referral links for instance. While not dangerous this can be deceptive. They can also be used to hide dangerous links such as links to phishing sites, sites loaded with malware, scam sites, etc. You should always be extremely cautious before clicking on one. If you don't know and trust the poster don't click. Even if you do you should still be cautious and wary of any site you are sent to. It's always better to visit the site directly and not through a short link.

To the author of the post: While short links may be useful on some sites they are not needed on steemit. You can use markdown to format your links such as this link to steemit. It's as simple as [steemit](https://steemit.com) Unlike short links this allows the reader to see where they are going by simply hovering over the link before they click on it.

This message was created by a bot. It is part of the ongoing fight against spam and phishing attacks on steemit. If you did not use short links in your post and feel you have received this message in error you can contact @fubar-bdhr on discord or @fubar.bdhr on steemit chat to report the issue.