Russe müsste man seinsteemCreated with Sketch.

in #diving3 years ago (edited)

.. und Freediver auch. Dann hat man erstens viel weniger Respekt vor Wellen und Strömung und ohne das Gerassel auf dem Rücken ist es auch einfacher unbeschadet aus dem Wasser zum kommen.

jc31g1ip12.png

5qi6xordjo.png

fttolgu7oq.png

3e9cen843y.png

Sie sind auf jedenfall gut aus dem Wasser gekommen und einen Fisch haben sie zum Glück auch nicht harpuniert.

a9qb7iq7w6.png
Mir ist es einfach zu wild . Außerdem wird man nicht viel sehen bei der Aufwirbelung durch die Wellen.

Neidisch bin ich trotzdem

Sort:  

Naja Jeder wie er möchte 😉

Nein, da wird man wirklich neidisch. Ich war schon drauf und dran reinzugehen. Leider habe ich meine Kamera zu Hause gelassen, das gab den Ausschlag. Aber Morgen gilt es, wenn es nicht schlimmer wird.

Schaut doch gar nicht sooo wild aus..

Rein geht es auch relativ einfach ohne Flossen. Das Problem ist die Unterströmung, die Dich wieder rauszieht, wenn Du raus willst. Das heisst man hat nur ein paar Sekunden die Flossen auszuziehen und aus dem Wasser zu rennen, sonst wirft einen die nächste Welle um und das ist unangenehm bei den Felsen am Grund.

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.

Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Coin Marketplace

STEEM 0.23
TRX 0.06
JST 0.026
BTC 20298.15
ETH 1393.84
USDT 1.00
SBD 2.51