Die größten ICO/ITO-Scams im Kryptobereich bisher

in deutsch •  4 months ago 

Der folgende Artikel ist eine Übersetzung von Here are the Top ICO Scams of All Time von @icodog. Übersetzt wurde der Originalartikel mit der Unterstützung von Deepl.

Es besteht kein Zweifel, dass Kryptowährungen die Art und Weise, wie wir handeln, revolutioniert haben, aber sie haben auch einige der größten Betrügereien im Laufe der Jahre ermöglicht. Der Erfolg von Bitcoin und einigen anderen Altcoins führte zur Entstehung einer Industrie, die die Blockchain-Technologie auf viele innovative Arten einsetzt.

Während einige kluge Köpfe gegangen sind, um weltumspannende Produkte mit Hilfe der Technologie zu entwickeln, sind auch andere Personen mit böswilliger Absicht auf den Zug aufgesprungen und haben ahnungslose Investoren mit aufwändigen Betrügereien betrogen.

Nachfolgend werden wir uns die fünf besten ICO-Betrügereien aller Zeiten ansehen.

Top ICO Scams aller Zeiten

Pincoin und iFan

Dies ist derzeit der größte Betrug in der Geschichte der ICOs.

Über 32.000 Investoren schafften es, über 660 Millionen Dollar durch zwei ICOs zu verlieren, die von demselben Unternehmen mit Sitz in Vietnam betrieben wurden. Ifan sollte aus Singapur kommen, während Pincoin aus Dubai kam.

Modern Tech kontrollierte jedoch beides.

Im vergangenen März verließ das Unternehmen stillschweigend seine Büros in Ho-Chi-Minh-Stadt. Das veranlasste die Investoren , im April vor der Zentrale zu protestieren, nachdem es an harten Barauszahlungen gefehlt hatte. Was folgte, war eine Untersuchung, bei der die Behörden die Namen von sieben vietnamesischen Staatsangehörigen bekannt gaben, die hinter dem Plan standen. Das Überraschende ist, dass sie aus dem Land fliehen konnten, bevor jemand herausfinden konnte, was vor sich ging.

Beide Plattformen wurden später als mehrstufige Marketing-Betrügereien eingestuft.

Pincoin versprach den Investoren über 40 Prozent monatliche Rendite. Die Initiatoren versprachen, dass sie eine Online-Plattform aufbauten, die aus einem Peer-to-Peer-Marktplatz, einem Auktions- und Investmentportal und einem Anzeigenetzwerk auf der Blockchain bestehen würde.

iFan wurde als Social Media Plattform beworben, auf der Prominente ihre Inhalte direkt bei ihren Fans bewerben werden können.

Bitconnect

Die Plattform ermöglichte es den Nutzern, ihre Bitcoins auf der Plattform gegen Bitconnect-Münzen (BCC) einzutauschen. Im Gegenzug wurden ihnen große Gewinne versprochen.

In 2017 startete die Plattform ihre Kreditangebote, auf der die Nutzer BCC an andere ausleihen und je nachdem, wie viel sie ausgeliehen haben, Zinsen erheben könnten.

Die Plattform hatte zudem ein Empfehlungssystem, das alle Merkmale eines Schneeballsystems aufwies.

Am 7. Januar 2018 erreichte die BCC-Münze ihr Allzeithoch und handelte laut coinmarketcap.com bei 432 US-Dollar pro Münze mit einer Marktkapitalisierung von 2,6 Milliarden US-Dollar. Dann begann die Münze auf mysteriöse Weise zu fallen, und am 15. Januar 2018 handelte sie bei 290 $ pro Münze. Eine Ankündigung am nächsten Tag würde jedoch bedeuten, dass die BCC-Münze in wenigen Tagen fast ihren gesamten Wert verliert.

Am 16. Januar 2018 gab das Unternehmen bekannt, dass es seine Kreditvergabeplattform schließt, und die Börse wird fünf Tage später geschlossen. Zu diesem Zeitpunkt wurde vielen Menschen klar, dass Bitconnect ein riesiger Betrug war.

Was folgte, war die Einleitung einer Sammelklage gegen die Plattform, um ihre verlorenen Gelder in Höhe von Hunderttausenden von Dollar zurückzuerhalten.

(Teilen Sie Ihre Lieblings-Bitconnect Memes in den Kommentaren unten.)

OneCoin

OneCoin wurde von One Coin Limited gegründet, die 2015 von Ruja Ignatova, einer bulgarischen Staatsangehörigen, gegründet wurde. Ignatova hatte viele gefälschte Abschlüsse und Zeugnisse. Ihr Projekt wurde als Analogon des Bitcoin-Systems mit einer privaten Blockchain beworben.

[Anmerkung des Übersetzers: Siehe Heise-Telepolis-Artikel Das Verstummen der Cryptoqueen und Gerlach-Report Das Mafia-Netzwerk der Dr. Ruja Ignatova- Teil 1: OneCoin ist der größte planetarische Betrug der jüngeren Geschichte - was aber von den OneCoin-Jünger großzügig ignoriert wurde.

Ich widerspreche aber dem Autor, dass dies ein Kryptobetrug ist. Da hier nur der Begriff mißbraucht wurde, aber weder eine Blockchain noch Kryptotoken vorzeigbar waren. Gehandelt wurden lediglich Schulungspakete und Optionen auf künftige Token in einem zentralisierten System des Firmengeflechts um OneCoin. Siehe auch SwissCoin, GiraCoin und was sich an MLM noch alles mit dem Wort Krypto schmückte.]

Bei genauerem Hinsehen gab es jedoch viele Unterschiede zwischen den beiden. OneCoin fehlte ein Peer-to-Peer-Netzwerk. Das bedeutete, dass die Muttergesellschaft die Geldschöpfung (Mining) durchführte. Außerdem wurden alle Transaktionen über Partnerschaftsbörsen abgewickelt, und One Coin Limited speicherte alle Daten.

Interessanterweise war das Hauptgeschäft des Unternehmens die Verbreitung von Lehrmaterial zum Börsenhandel. Um seine Nutzergemeinde zu vergrößern, setzte das Unternehmen Multi-Level-Marketing (MLM) ein, was den Verdacht auf ein Pyramidensystem begründete.

Im Jahr 2016 beschlagnahmten die chinesischen Behörden mehr als 30 Millionen Dollar von OneCoin, und die Projektträger wurden verhaftet, als die Ermittlungen begannen, ihre Tätigkeit im Land zu analysieren.

Im Juli 2017 wurde OneCoin in Indien als klares Schnellballsystem bezeichnet. Zwei Monate später wurde es von den italienischen Behörden mit einer Geldstrafe von 2,4 Millionen Euro belegt. Die Schwierigkeiten des Unternehmens steigerten sich, als im Januar 2018 dessen Büros in Bulgarien durchsucht wurden und die Behörden deren Server beschlagnahmten. Es wird gemunkelt, dass die Plattform über 300 Millionen Dollar von leichtgläubigen Investoren auf der ganzen Welt gestohlen hat.

Bitcoiin

Das ist nicht Bitcoin!

Dieser betrügerische ICO kam während des Höhepunkts des ICO-Rausches zu Stande. So gelang es, über 75 Millionen Dollar einzusammeln.

Das Projekt wertete sich als Bitcoin der nächsten Generation und suchte sogar die Unterstützung von Steven Seagal als Sprecher.

Im März 2018 wurde ihr jedoch vom New Jersey Bureau of Securities eine Unterlassungsanordnung zugestellt, da sie gegen die Wertpapiergesetze des Staates verstoßen hatte. Die Plattform versäumte es auch, kritische Informationen an potenzielle Investoren weiterzugeben, einschließlich der Identität ihrer Auftraggeber, ihrer physischen Adresse und aller Risiken, die mit der Investition auf der Plattform verbunden waren.

Centratech

Diese Plattform bot MasterCard- und Visa-Debitkartendienste an, die es ihren Nutzern leicht machen sollten, Krypto in Fiat zu konvertieren. Es suchte die Unterstützung von zwei Top-Prominenten, Floyd Mayweather und DJ Khaled, die die Debitkarten bei den Massen bewarben.

Allerdings würden die Regulierungsbehörden bald zu den Gründern der Plattform vordringen. Zwei von ihnen wurden wegen Betrugs im Zusammenhang mit dem ICO der Plattform verhaftet, die über 32 Millionen Dollar eingesammelt hatte.

Nach Angaben der SEC haben sich zwei der Gründer, Robert Farkas und Sohrab Sharma, sehr bemüht, Investoren zu täuschen. Sie schufen gefälschte fiktive Führungskräfte, veröffentlichten falsche und irreführende Marketingmaterialien auf der Homepage der Plattform und bezahlten sogar Prominente, um das ICO in sozialen Medien zu bewerben.

Angesichts der Häufigkeit von Betrügereien im Krypto-Bereich können Investoren bei ICOs nicht vorsichtig genug sein. Indem man jedoch ein paar Fragen stellt, kann man leicht erkennen, ob ein Projekt ein Betrug ist oder nicht. Im Folgenden werden wir uns mit sechs Fragen befassen, die sich Investoren stellen sollten, bevor sie in ein Projekt investieren:

 

  • Sind Sie nach der Lektüre des Whitepapers des Projekts wirklich der Meinung, dass der Vorschlag des Projekts sinnvoll ist?
  • Welches Problem versucht das Projekt zu lösen?
  • Haben Sie das Projektteam und seine Erfahrungen durchgesehen? Hast du ihre Geschichte, ihre Profile und früheren Jobs überprüft?
  • Hast du die Foren besucht, um herauszufinden, was andere Mitglieder der Krypto-Community über das Projekt sagen?
  • Verwendet das Projekt eine vertrauenswürdige Treuhandgesellschaft für die Abwicklung der ICO-Fonds?
  • Was sagen die ICO-Ratingunternehmen über das Projekt?

 

Indem Sie als neuer Investor die oben genannten sechs Fragen stellen, eliminieren Sie das Risiko, Opfer skrupelloser Personen zu werden.

Möchten Sie mehr erfahren? Schließen Sie sich uns über unsere Kanäle Discord und Telegram an und diskutieren Sie mit uns oder treten Sie unserer 8.000 Mitglieder umfassenden Community auf unserer ICO DOG Investment Platform bei:

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Guten Tag,

Mein Name ist GermanBot und du hast von mir ein Upvote erhalten. Als UpvoteBot möchte ich dich und dein sehr schönen Beitrag unterstützen. Jeden Tag erscheint ein Voting Report um 19 Uhr, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. In dem Voting Report kannst du auch vieles von mir erfahren, auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Schau mal bei mir vorbei, hier die Votings Reports. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Euer GermanBot

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.

Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Hey, Du wurdest von @altobot gevotet!

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by Digitale-Dachreparatur from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, someguy123, neoxian, followbtcnews, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows. Please find us at the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

If you would like to delegate to the Minnow Support Project you can do so by clicking on the following links: 50SP, 100SP, 250SP, 500SP, 1000SP, 5000SP.
Be sure to leave at least 50SP undelegated on your account.

Alles richtig gemacht, weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas

Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Dem Upvote von uns folgt ein Trail der weitere Upvotes von unseren Unterstützern beinhaltet. Hier kannst du sehen wer diese sind und auch erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Congratulations @zeitspringer! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You got more than 10 replies. Your next target is to reach 50 replies.

Click here to view your Board
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

You can upvote this notification to help all Steemit users. Learn why here!