Achtung: Frauen!

in #deutsch3 years ago

movement-2203657_1280.jpg


Ursprünglich wollte ich bis nach den Semesterprüfungen nichts schreiben, dennoch kommt mir das heute als Abwechslung sehr gelegen, bevor ich eine Symbiose mit den Skripten und Büchern eingehe.

Fußball WM und Steem Monsters sind wahrlich unzureichende Ablenkungen, dennoch hat eines davon mich dazu angeregt, meine Gedanke dazu loszuwerden.

Fußball und Frauen


Aber tatsächlich gehöre ich zu den U-Boot Fans, die alle 4 Jahre mal auftauchen und sich dieses „22 Mann laufen hinter einem Ball her“ Szenario gönnen. Des Weiteren finde ich die zu Fall gebrachten Figuren durch ein Faul, oder wenn die Spieler auf Grund von Lichtgeschwindigkeit über die eigenen Extremitäten stolpern, mega witzig. Das ganze toppt dann nur noch ein guter Kommentar der Spielsprecher, der meistens Seitens der Kommentatoren nicht immer bewusst lustig gemeint ist aber in meinem Kopf spielen sich dann immer sehr lustige Sachen ab. Die eingefleischten Fans kennen diese wahrscheinlich besser als ich, aber dennoch ist ein Béla Réthy nicht wegzudenken.
Mir aber auch klar: Geschmacksache!

Noch genialer finde ich, dass eine Frau die Weltmeisterschaft kommentiert. Claudia Neumann bringt mit ihren spielerischen Floskeln und ihrem Wissen ebenso viel Qualifikation mit, wie die anderen (Männer). Sie kommentiert seit 2011 und schrieb damit Geschichte. Ich hoffe, dass ARD ebenso eine Frau als Kommentatorin findet!

Territorium


Nun ist es aber so, dass sie bei der diesjährigen WM die einzige Frau im Team der Kommentatoren ist. In Richtung Gleichberechtigung, ist das doch schon mehr als positiv! Doch scheinbar reicht das ausreichende Fachwissen einigen Zuschauern nicht aus! Da wagen es tatsächlich Frauen in ein männliches Territorium und was passiert?
In den sozialen Medien können sich einige wieder nicht genug das Maul zerreißen, was wirklich zum fremdschämen ist.

Reicht nicht aus, dass politisch rumgetrollt wird. Nein - es wird der Minderheiten-Identitätsproblematik im (falschen) Territorium mehr als ekelhaft und unterhalb der Gürtellinie kundgetan, dass man als Frau unerwünscht ist. Aber die Frauenfußball WM kommentierten doch auch Männer!
Nicht nur Claudia Neumann muss diese abscheulichen Kommentare über sich ergehen lassen, sondern auch die Kommentatorinnen Hanna Marklund in Schweden und Vicki Sparks in England bekommen es sehr ungemütlich ab.

Mein Fazit


Frauen müssen nicht nur Kochsendungen kommentieren! Frauen gehen auch nicht zu Frauenärzten und beleidigen diese, weil sie keine Ahnung haben von Kinder kriegen. Aufwachen ist angesagt, denn diese geschlechtsbezogenen Normalitätserwartungen und die sich daraus ergebenden frauenverachtenden Ausartungen sind nicht nur dumm sondern auch beschämend.

Ja sind wir denn im Mittelalter??


Bild: © PublicCo via Pixabay / CC0 License

Sort:  

Hi Variola,
klasse, mal wieder von dir zu lesen. Recht hast du, klasse Beitrag!
Viel Erfolg bei deinen Prüfungen,
liebe Grüße,
Chriddi

Hey @chriddi!, schön das Du vorbei schaust (:
Vielmals Danke fürs Lesen.
Ja danach ist dann wieder mehr Zeit und Lust zum Schreiben.
liebe Grüße zurück.

Ich verweise mal auf diesen Tweet:
https://twitter.com/mainwasser/status/1014215567044202496

Schönen Abend Dir! :)

Ach das hat jetzt auch für einen herrlichen Lacher gesorgt! Danke dafür (:
Dir auch einen angenehmen Abend ohne Handwerker :P

Schöner Beitrag und der Ball rollt. Immer mehr Frauen wagen es tatsächlich mit ihre weibliche Macht und Führungsstil in ein männliches Territorium einzudringen. Oh, was wagen sich sich das?
Klar im Mittelalter hatten eindeutig Männer die Macht und das lassen sich die Jungs auch nicht gern weg nehmen. Verstehe ich auch. Wenn ich mir die weibliche Geschichte ansehe, gibt es keine Person die positive Macht definierte. Das ändert sich jetzt immer mehr.
Frauen dürfen und sollen jetzt mitmischen, um mit ihrem weiblichen Führungsstil Macht positiv zu definiert.
Und dann werden weibliche Fußballsprecherinnen das normalste der Welt sein.

Vielleicht gefällt dir auch dieser Artikel, den ich sehr gut zum Thema finde.
https://www.zeit.de/wissen/2018-07/regierungskrise-angela-merkel-fuehrungsstil-psychologe-dieter-frey

Hier wird scharf geschossen.
Gut so, schönes Ding! <3

Danke Baby <3
Ja weißt Du doch (;

Es gibt keine Begründung das es nicht auch Frauen mit Fußballverstand geben soll !
Alles nur Potenz Gehabe

Tatsächlich sehe ich das genauso! Und es sollte eindeutig mehrere auf diesen Zug aufspringen. Leider ist es sehr traurig und schade, dass es dennoch dermaßen zu geht.
Danke für Deine Ansicht.

@variola
Can you post in English also for followers like me

Dear @anishag, if you want to know, what my post is about, feel free to use the DeepL translator