So bringe ich meine Bananenbäume im Garten durch den Winter in Norddeutschland

in deutsch •  11 months ago

Im Winter müssen die Bananenbäume gut eingepackt werden, damit sie einen im nächsten Jahr wieder erfreuen können.

Die Sorte meiner Bananenbäume nennt sich Himalaja Banane. Diese sind sehr robust und die Pflanze verträgt auch ein wenig Frost. Die Blätter welken dann zwar, aber der Stamm und die Wurzel überleben das. 

Bild: Bananenbäume in Norddeutschland

Bevor ich die Pflanzen das erste mal durch den Winter bringen musste, hatte ich mich im Internet informiert wie dies am besten zu machen sei. Dort wurde gesagt, das man die Pflanzen etwa 80cm hoch mit Laub bedecken solle. Damit dies nicht auseinander fällt, sollte das Laub mit einem Maschendraht zusammen gehalten werden. der Umfang der Verpackung solle ca. 80 cm im Durchmesser sein. Dies habe ich dann auch so gemacht. das Ergebnis war nicht so gut. Da mein Garten sehr tief liegt und wir in diesem Winter viel Regen hatten, ist die Pflanze mit dem Stamm verfault. Die Wurzel hatte jedoch überlebt und es trieben neue Ableger aus.

Bild: Neue Triebe nach dem ersten Winter

Diese neuen Ableger werden jedoch im ersten Jahr bei unserem Klima nur ca. 1 Meter groß und bekommen keine Früchte. Die Himalaja Banane trägt erst im 2. oder 3. Jahr das erste mal Früchte. 

Bild: Bananenbäume nach dem ersten Schnee 

Bild: Bananen Bäume vor dem Überwintern

Bild: Zuerst müssen die Pflanzen zurück geschnitten werden. Dies geht mit einem großen Messer sehr einfach, da sie nicht holzig sind.

Bild: Herstellen einer sehr einfachen Umfassung aus Restmaterialien. Einfach ein paar Latten in die Erde schlagen und die Kunststoffplatten daran anschrauben.

Bild: Die Umfassung dann mit Dämm-material füllen. Ich verwende hierfür Zellulose Dämmung. Diese kann man im Baustoffhandel als gepresste Ballen kaufen. Mit Laub oder Stroh müsste es aber auch funktionieren. Die Stämme sollten mit dem Dämm Material gut überdeckt sein.

Bild: Zuletzt noch einen Regenschutz, damit nicht zuviel Feuchtigkeit die Pflanzen verfaulen lassen und das Paket ist fertig. Das Auspacken erfolgt dann, wenn die ersten Blätter wieder sprießen und gegen den Deckel drücken.


Wenn ihr statt Zellulose Dämmstoff eine andere Variante wie Laub, Heu oder Stroh wählt, empfehle ich die Verpackung etwas großzügiger zu gestalten, da diese Materialien bei weitem nicht so gute Dämmeigenschaften haben wie die Zellulose Dämmung, welche auch etwas Wärme der Sonne vom Tag speichern kann. Nach dem überwintern kann man die Zellulose Wolle in einem Jutesack oder einem Plastikbeutel für die nächste Überwinterung aufbewahren. Die Bananen Bäume sollten an einem möglichst sonnigen Platz gepflanzt werden.  

Ich wünsche euch viel Freude, wenn ihr auch einen Bananenbaum im Garten Pflanzen möchtet.

@uwe69


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  trending

Großes Messer?? Ein verdammtes Katana ist das! lol

·

Naja, ist doch auch bloß ein großes Messer :)

Ich kann nur hoffen, dass die Bananen so unfuckingfassbar gut schmecken, damit sich der Aufwand lohnt! ;)