Musterdepot mit Discount-Zertifikaten: Seit Start im November + 0,7%

in deutsch •  13 days ago

Hier der Link zu unserem letzten Stand:
Unser letzter Stand

So sieht das Depot aktuell aus:
Musterdepot Discount vom 03.02.2019.JPG

Schauen wir also im Detail an, wie wir aktuell finanziell dastehen:

Zur Erinnerung:
"Als Startkapital nehme ich 110.664,10 Euro, dass entspricht 10 x dem aktuellen DAX-Stand (Schlusskurs 20.11.2018) von 11066,41."

Unsere Gesamtbilanz ist:
Bargeld: 110.664,10 Startkapital - 110.389,35 Euro Wertpapierkäufe = 274,75 Euro
Depot: 111.192,30 Euro
Nehmen wir die Gesamtbilanz haben wir also 111.467,05 Euro im Depot.
Dies entspricht einem Zuwachs von 0,7%.
Der Dax steht aktuell bei 11180,66 d.h. 10 x Dax wären 111806,60 Euro, somit liegen wir 0,3% hinter dem DAX zurück.

Allerdings darf man bei der Berechnung nicht vergessen, dass wir 8 der 9 Discount-Zertifikate ohne jegliche Orderprovision im Live-Trading gekauft haben und beim Neunten (SAP) auch nur 3,90 Euro Provision anfielen.
Hätten wir die Aktien bei einem Discount-Broker gekauft hätte uns dies im Gegensatz dazu wohl insgesamt ca. 300 - 350 Euro an Orderprovisionen gekostet (ca. 35-40 Euro insgesamt pro Order bei einer normalen Orderprovision von z.B. 4,90 Euro Grundentgelt zzgl. 0,25% Orderprovision zzgl. börsenplatzabhängige Entgelte).
Was wir aktuell hinter dem Dax zurück liegen haben wir also im November bereits an Orderprovision eingespart.
Weiter bin ich aber optimistisch, dass wir den Dax noch schlagen, denn unsere Discount-Zertifikate laufen im März aus und da die includierten (im Zertifikat) von uns verkauften Optionsscheine gegen Laufzeitende immer mehr ihren Zeitwert (sozusagen der Hoffnungswert, dass die Kurse steigen könnten) verlieren und dann am Ende nur noch der reale Wert übrig bleibt wird sich der Wert immer mehr dem Aktienkurs (oder dem Cap wenn der Aktienkurs oberhalb des Cap steht) annähern - die Auflösung des Zeitwertes kommt uns dann als Gewinn zu Gute. Nur wenn der DAX plötzlich über alle Maßen steigen sollte würde unser Depot aufgrund der CAPs der Zertifikate hinterherhinken, aber in dem Fall hätten wir trotzdem eine sehr schöne Rendite erzielt.

Nun kann man natürlich einwenden, dass ein Gewinn von 0,7% nicht gerade viel ist.
Dem kann ich entgegenhalten, dass wir das Depot nach Handelsschluss am 20.11.2018 gestartet haben. Vom 21.11.2018 bis 01.02.2019 sind es (banktechnisch) 70 Tage und wenn wir die Rendite von 0,7% auf 360 Tage hochrechnen sind dies immerhin 3,6% p.a.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Unser vote zieht ein Curation Trail von ca. 50 follower hinter sich her!

Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ

bootcamp1.jpg

·

Finde ich Klasse, dass ihr dies macht.
Ich kann es aber nicht nachvollziehen. Aktuell habe ich für diesen Post 6 Votes erhalten, sieht keiner nach Curation – Support – Reblog Account aus.