#6 Toronto - Art Gallery of Ontario

in #deutsch3 years ago

Hallo Ihr Lieben, Heute nehme ich Euch mit in die Art Gallery of Ontario (AGO),

die Kunstgalerie, die mich bis jetzt von allen schon Besuchten einfach am meisten umgehauen hat!
Vorab wie immer ein paar allgemeine Informationen:

Die AGO gehört aufgrund ihrer Ausstellungsfläche von 45.000 Quadratmetern zu den größten Museen Nordamerikas.
1900 wurde das damalige Museum unter dem Namen "Art Museum of Toronto" von einer privaten Initiative gegründet. Im Laufe de Jahre wurde es umbenannt und 2008 eröffnete es neu, nachdem das Gebäude eine tiefgründige Neugestaltung durchlief. Diese leitete der Architekten Frank Gehry.

Die AGO hat 3 Sammlungsschwerpunkte: Kanadische Malerei, Europäische Malerei und Skulpturen von Henry Moore. -> Hier findet man die weltweit größte Sammlung des englischen Bildhauers Henry Moore - ausgestellt werden von ihm Bronze-Großplastiken, Gipsmodelle, Stiche und Zeichnungen. Unter den folgenden Bildern werdet ihr sicher das ein oder andere Werk von ihm erspähen ;).

Auch wenn Moore zu einem der Hauptausstellern zählt, sollte man die anderen, nicht weniger interessanten Künstler nicht aus dem Auge verlieren:
Durch weitere 68.000 Exponate, wie beispielsweise Kunst von Cornelius Krieghoff, Tom Thomson, Emily Carr, David Milne, Paul Peele setzt die Galerie den Schwerpunkt auf zeitgenössische kanadische Künstler.

Die europäische Malerei, von denen wir jeder mindestens einen kennen sollten, ist vertreten durch unter anderem folgende Künstler: Rembrandt van Rijn, Pieter Brueghel der Jüngere, Tintoretto, Frans Hals, Van Gogh, Monet, Gauguin, Edgar Degas, Renoir und Picasso.

Na, welchen von denen kennt ihr bzw. welchen Künstler mögt ihr besonders?

Nun aber zur Art Gallery und ihren innenarchitektonischen Merkmalen und Besonderheiten:

w03xAsE+QPOoj2794PCGnQ.jpg

ll9izCrmRJOsrxT2FgPC4g.jpg

Bevau+EWR728GZm2AjcZ5g.jpg

IMG_1634.jpg

IMG_1623.jpg

Nun zur Ausstellung - lasst mich in den Kommentaren wissen, welchen Künstler oder welches Werk Euch am besten gefallen hat!

Manchmal findet Ihr unter einem Bild den dazugehörigen Künstler! :)

IMG_1598.jpg

IMG_1600.jpg

IMG_1601.jpg

IMG_1602.jpg

IMG_1603.jpg

IMG_1606.jpg

IMG_1607.jpg

IMG_1610.jpg

IMG_1608.jpg

IMG_1611.jpg

IMG_1612.jpg

IMG_1613.jpg

IMG_1614.jpg

IMG_1615.jpg

IMG_1617.jpg

IMG_1619.jpg

IMG_1620.jpg

IMG_1621.jpg

IMG_1625.jpg

IMG_1627.jpg

IMG_1628.jpg

IMG_1631.jpg

IMG_1632.jpg

IMG_1633.jpg

IMG_1635.jpg

IMG_1636.jpg

IMG_1641.jpg

IMG_1642.jpg

IMG_1639.jpg

IMG_1646.jpg

IMG_1604.jpg

IMG_1656.jpg

Zum Abschluss Grüße ich aus der linken Hälfte des Bildes :).
Gerne hätte ich noch mehr Werke der Ausstellung mit Euch geteilt, aber ich denke, dann hätte der Artikel "Überlänge" :D
Ich hoffe der kleine Einblick hat Euch gefallen und ihr teilt Eure Meinung mit mir!


Ich freue mich über Euer Feedback- gerne als Kommentar, Upvote oder aber auch bei Instagram oder Steemit Chat.
Ich wünsche euch noch einen tollen Tag - Eure Twinkleberry :)

logo-twinkleberry1.png

Sort: